UPDATE: Windows 10 Buzzing Sound

Windows 10 ist bekannt für all die Probleme und Probleme, die Computer beim Upgrade auf die neueste und beste Version des Windows-Betriebssystems verursacht haben. Während die meisten Probleme, die Windows 10 bekanntermaßen mit sich bringt, Software betreffen, gibt es einige Probleme, die mit der Hardware zusammenhängen. Eines der häufigsten – und auch äußerst erschwerenden – Hardwareprobleme, von denen ein Computer beim Upgrade auf Windows 10 betroffen sein kann, sind laute Summgeräusche.

Viele Windows 10-Benutzer haben berichtet, dass ihre Computer unmittelbar nach dem Upgrade auf Windows 10 seltsame, laute Summgeräusche machten. Alle Windows 10-Benutzer, die in der Vergangenheit von diesem Problem betroffen waren, haben klargestellt, dass das Problem auf dem Computer nicht vorhanden war Version von Windows, von der sie auf Windows 10 aktualisiert haben. In solchen Fällen machten die Lautsprecher der betroffenen Computer entweder beim Start laute Summgeräusche und hörten nur dann auf, diese Geräusche zu machen, wenn eine Audioeinstellung wie die Lautstärke geändert wurde, oder machten einfach laute Summgeräusche, während das Audio abgespielt wurde, was das Audio extrem verstümmelte und in einigen Fällen völlig unhörbar.

Der Schuldige hinter einem Computer, der kürzlich auf Windows 10 aktualisiert wurde und laute Summgeräusche macht, kann alles sein, von beschädigten oder falschen Audiotreibern bis zu falschen Audioeinstellungen oder irgendetwas dazwischen. Zum Glück sollten Sie das Problem selbst beheben können, solange die Ursache für dieses Problem bei Ihrem Computer nicht mit der Hardware (den Lautsprechern des Computers) zusammenhängt. Im Folgenden sind einige der effektivsten Lösungen aufgeführt, mit denen ein Windows 10-Computer repariert werden kann, der laute Summgeräusche erzeugt:

Reparieren Sie beschädigte Systemdateien

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um beschädigte / fehlende Dateien von zu scannen und zu reparieren HierWenn festgestellt wird, dass Dateien beschädigt sind und fehlen, reparieren Sie sie und fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Lösung 1: Aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Öffnen der WinX-Menü. In dem WinX-Menü, klicke auf Gerätemanager um es zu öffnen. In dem GerätemanagerDoppelklicken Sie auf Sound-, Video- und Gamecontroller Abschnitt, um es zu erweitern. Doppelklicken Sie auf Ihr Audiogerät (Realtek High Definition Audio, beispielsweise). Navigieren Sie zu Treiber. Klicke auf Treiber aktualisieren…

2015-11-23_200435

Klicke auf Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware. Lassen Sie Ihren Computer im Internet nach der neuesten Version Ihres Audiotreibers suchen und installieren Sie ihn, falls verfügbar.

2015-11-23_200637

Lösung 2: Deinstallieren Sie Ihr Audiogerät

Wenn das Aktualisieren Ihres Audiotreibers dieses Problem nicht behebt, sollten Sie auf jeden Fall versuchen, Ihr Audiogerät vollständig zu deinstallieren. Keine Angst, da die Deinstallation Ihres Audiogeräts nicht dauerhaft ist – Ihr Audiogerät wird von Ihrem Computer erkannt und dann neu installiert, sobald Sie Ihren Computer neu starten. Um Ihr Audiogerät zu deinstallieren, müssen Sie:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Öffnen der WinX-Menü. In dem WinX-Menü, klicke auf Gerätemanager um es zu öffnen. In dem GerätemanagerDoppelklicken Sie auf Sound-, Video- und Gamecontroller Abschnitt, um es zu erweitern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät (Realtek High Definition Audio, beispielsweise). Klicke auf Deinstallieren. Bestätigen Sie die Aktion. Dadurch wird das Audiogerät Ihres Computers vollständig deinstalliert.

2015-11-23_200739

Neu starten dein Computer. Sobald Ihr Computer neu gestartet wird, sollte er Ihr Audiogerät erkennen und dann neu installieren. Dadurch sollten die lauten und aufregenden Summgeräusche, die Ihr Computer verursacht hat, beseitigt werden.

Lösung 3: Wechseln Sie zum allgemeinen Windows-Audiotreiber

Alle Computer, die unter dem Windows-Betriebssystem ausgeführt werden, werden mit zwei Audiotreibern geliefert – dem Standard-Audiotreiber des Herstellers, den der Computer normalerweise verwendet, und einem generischen Audiotreiber von Microsoft. Wenn Sie Probleme mit dem Audiotreiber des Herstellers haben, können Sie problemlos zum allgemeinen Windows-Audiotreiber wechseln. Dazu müssen Sie:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Öffnen der WinX-Menü. In dem WinX-Menü, klicke auf Gerätemanager um es zu öffnen. In dem GerätemanagerDoppelklicken Sie auf Sound-, Video- und Gamecontroller Abschnitt, um es zu erweitern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät (Realtek High Definition Audiozum Beispiel) und klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren .

2015-11-23_201557

Klicke auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware. Klicke auf Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen. Wählen Hochauflösendes Audio-Gerät und klicken Sie auf Nächster.

2015-11-23_201701

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Standard-Audiotreiber des Computers durch das allgemeine Windows zu ersetzen Hochauflösendes Audio-Gerät.

Lösung 4: Deaktivieren Sie alle Audioverbesserungen

Windows bietet eine Vielzahl verschiedener Audioverbesserungen, die aktiviert werden können, um die Audioqualität zu verbessern, mit der Ihr Computer Sie behandelt. Wenn die Lautsprecher Ihres Computers jedoch nicht mit den von Ihnen aktivierten Audioverbesserungen kompatibel sind oder nicht mit diesen übereinstimmen, kann dies dazu führen, dass Ihr Computer während der Audiowiedergabe laute Summgeräusche macht. Wenn Ihr Windows 10-Computer beim Abspielen von Audio nur summende Geräusche macht, ist diese Lösung auf jeden Fall einen Versuch wert. Um die Audioverbesserungen für die Lautsprecher Ihres Computers zu deaktivieren, müssen Sie:

Öffne das Startmenü. Art Klang in die Suche. Klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem Titel Klang das erscheint unter Schalttafel. In dem Wiedergabe Klicken Sie auf der Registerkarte mit der rechten Maustaste auf das von Ihnen verwendete Wiedergabegerät (z. B. die Lautsprecher Ihres Computers) und klicken Sie auf Eigenschaften.

2015-11-23_202042

Navigieren Sie zu Verbesserungen. Überprüf den Alle Erweiterungen deaktivieren Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, indem Sie darauf klicken. Dadurch werden alle Audioverbesserungen, die auf die Lautsprecher Ihres Computers angewendet wurden, effektiv deaktiviert. Klicke auf Anwenden. Klicke auf OK.

2015-11-23_201917

Versuchen Sie nicht, Audio abzuspielen, und es sollten keine lauten Summgeräusche mehr zu hören sein.

Lösung 5: Standard-Audiogerät neu initialisieren

Wie in vielen unserer Berichte vorgeschlagen, ist dieses Problem auf einen Softwarefehler in Windows 10 beschränkt. In einigen Fällen wurde berichtet, dass eine bloße Neuinitialisierung des Standard-Audiogeräts das Problem behebt. Daher werden wir in diesem Schritt das Standard-Audiogerät neu initialisieren. Dafür:

  1. Recht– –klicken auf der “Lautsprecher”Symbol unten rechts in der Taskleiste.
  2. WählenKlang” und klicken auf der “WiedergabeRegisterkarte.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol und wählen Sie “Sounds”.
  3. Recht– –klicken auf dem Gerät, das “Standard Gerät”Darunter geschrieben und wählenDeaktivieren“.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Standardgerät und wählen Sie “Deaktivieren”.
  4. Recht– –klicken wieder auf dem Gerät und wählenAktivieren“.
  5. Dadurch wird das Gerät neu initialisiert. prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Vom Benutzer vorgeschlagene Methode

Was ich geschafft habe, war Folgendes: Den Subwoofer-Schieberegler unter Soundeigenschaften> Pegel absenken (Rechtsklick auf das Sound-Symbol in der Taskleiste). Mein Subwoofer-Schieberegler war bei 100. Ich habe ihn auf 75 gestellt und das Summen ist im Grunde genommen weg. Je niedriger es ist, desto weniger summt es, aber auch die Qualität des Subwoofers. Ich habe es ausgeglichen und das Summen ist weg.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.