UPDATE: Windows 8.1 Pro-Fehler 800B0001

Benutzer von WSUS-Servern, die versuchen, Updates auf Clients unter Windows 8 und 8.1 auszuführen, wird mit dem Fehlercode 800B0001 konfrontiert. Dieser Code weist Sie darauf hin, dass der Client aufgrund der Tatsache, dass Windows 8 einen neueren WUClient verwendet, als WSUS 3.0 SP2 Server bieten kann, dem Server nicht vertraut, was zu dem oben genannten Fehlercode führt.

Viele Benutzer waren von diesem Problem enttäuscht, und zunächst bestand die einzige Lösung darin, zu warten, bis Microsoft mit der Verteilung eines neuen WUClient begann, mit dem die Kompatibilitätsprobleme behoben werden. Nach einer Weile veröffentlichte Microsoft jedoch ein Update für Windows Server Update Services, mit dem dieses Problem zusammen mit einigen anderen Macken und Fehlern behoben werden sollte.

Zu diesem Zeitpunkt besteht die einzige (bestätigte) Lösung darin, das KB2734608-Update für WSUS herunterzuladen und auf Ihrem WSUS-Server zu installieren. Auf diese Weise können Clients unter Windows 8 und 8.1 Windows Update problemlos verwenden.

Installieren Sie das KB2734608-Update

Dieser Fehler ist eine der Situationen, in denen Microsoft seinen Fehler anerkennt und in relativ kurzer Zeit eine Lösung herausbringt. Es wird empfohlen, alle WSUS-Server nach dem Anwenden dieses Updates zu synchronisieren. Wenn Sie eine Hierarchie von Servern haben, wenden Sie das Update an und beginnen Sie mit der Synchronisierung von oben nach unten. Sie können das Update herunterladen Hier. Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass der WSUS in einem guten Betriebszustand sein muss, damit das Update funktioniert, und in der Lage sein muss, über Microsoft Update zu synchronisieren. Die Clients müssen auch mit dem WSUS-Server kommunizieren können.

Die Datei, die Sie von der oben aufgeführten Microsoft-Website herunterladen, ist eine ausführbare Datei. Dies bedeutet, dass die Installation so einfach wie ein Doppelklick in Ihrem Download-Ordner ist. Warten Sie, bis der Assistent abgeschlossen ist, und starten Sie den WSUS-Server neu. Sie können Windows Update jetzt auf Geräten mit Windows 8 und 8.1 verwenden, da durch dieses Update auch der Windows Update-Agent aktualisiert und der Fehler 800B0001 behoben wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *