UPDATE: Windows-Firewall-Fehler 0x8007042c

Beim Starten der Windows-Firewall wird der Fehler angezeigt 0x8007042c – “Der Abhängigkeitsdienst oder die Gruppe konnte nicht gestartet werdenWenn die Firewall nicht gestartet werden kann, liegt dies wahrscheinlich hauptsächlich an diesen beiden Gründen: Die Windows-Firewall oder die Abhängigkeiten, die für den Start des Firewall-Dienstes selbst erforderlich sind, werden nicht ausgeführt, oder es ist eine Malware vorhanden, die den Start der Firewall verhindert.

In einigen Fällen kann eine Firewall-Software eines Drittanbieters die Windows-Firewall deaktivieren und durch Deinstallieren das Problem sofort beheben.

Dieser Artikel enthält einige Korrekturen, darunter das Scannen und Entfernen von Malware sowie das Starten der Windows-Firewall und ihrer Abhängigkeiten. Dieser Fehler gilt für Windows Vista bis Windows 10.

Methode 1: Starten des Windows-Firewalldienstes und seiner Abhängigkeiten

Sie können die Windows-Firewalldienste starten und sicherstellen, dass sie in Zukunft automatisch gestartet werden. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Drücken Sie die Windows-Schlüssel, Art Dienstleistungen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dienstleistungen App und dann auswählen Als Administrator ausführen. Akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung oder geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sie können Dienste auch öffnen, indem Sie im Startmenü cmd eingeben, als Administrator öffnen und eingeben services.msc und dann die Eingabetaste drücken.
  2. Scrollen Sie im Fenster “Dienste”, bis Sie sehen Windows-Firewall und doppelklicken Sie dann darauf.
  3. Wählen Sie unter der Option Starttyp die Option aus Automatisch.
  4. Wenn der Servicestatus “Gestoppt” lautet, klicken Sie auf Start.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
  6. Suchen Sie im selben Fenster nach Basisfiltermodul und doppelklicken Sie dann darauf.
  7. Wählen Sie unter der Option Starttyp die Option aus Automatisch.
  8. Wenn der Servicestatus “Gestoppt” lautet, klicken Sie auf Start.
  9. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
  10. Starten Sie Windows neu und bestätigen Sie, ob die Windows-Firewall aktiviert ist.

Methode 2: Starten der zugehörigen Dienste

Möglicherweise sind die mit der Windows-Firewall verbundenen Dienste nicht bereit. Sie können die folgenden Befehle an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten oder mithilfe der unten beschriebenen Schritte ausführen.

  1. Drücken Sie Windows-Schlüssel + R. und geben Sie dann Notizblock ein.

Kopieren Sie die folgenden Befehle und fügen Sie sie in das Editorfenster ein.

sc config MpsSvc start = auto

sc config KeyIso start = auto

sc config BFE start = auto

sc config FwcAgent start = auto

Netzstopp MpsSvc

Nettostart MpsSvc

net stop KeyIso

Nettostart KeyIso

Nettostart Wlansvc

Nettostart dot3svc

Nettostart EapHostnet

Netzstopp BFE

Nettostart BFE

Nettostart PolicyAgent

Nettostart MpsSvc

Nettostart IKEEXT

Nettostart DcaSvcnet

Netzstopp FwcAgent

Nettostart FwcAgent

  1. Gehen Sie im Editorfenster zu Datei> Speichern unter und dann auswählen Alle Dateien Wählen Sie im Feld “Dateityp” die Option aus Desktop Geben Sie im Seitenbereichparatur.bat in das Feld Dateiname ein und klicken Sie dann auf sparen und schließen Sie das Editor-Fenster.
  2. Gehen Sie zu Ihrem Desktop und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Reparatur.Schläger Datei, die Sie im Editor erstellt haben, und wählen Sie Als Administrator ausführen. Akzeptieren Sie alle Eingabeaufforderungen, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden. Wenn Sie im Eingabeaufforderungsfenster aufgefordert werden, einen Dienst zu beenden, geben Sie ein UND und dann Enter.
  3. Starten Sie Windows neu und versuchen Sie jetzt, die Firewall zu aktivieren.

Sie können auch versuchen zu laufen dieses Skript Ich habe eine umfangreiche Reparatur durchgeführt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen. Befolgen Sie die Anweisungen im Eingabeaufforderungsfenster, um Ihre Firewall zu reparieren.

Methode 3: Scannen nach Malware

Das Vorhandensein von Malware kann den Start Ihrer Windows-Firewall verhindern, da die Malware, die mit dem Heimserver kommuniziert, blockiert werden kann. Verwenden Sie Ihre vorhandene Malware-Software, um die Malware zu scannen und zu entfernen, oder befolgen Sie diese Schritte, um eine Anti-Malware-Software zu installieren und zu verwenden.

  1. Laden Sie Malwarebytes Anti-Malware herunter, indem Sie darauf klicken Verknüpfung.
  2. Installieren Sie es nach dem Herunterladen aus dem Download-Verzeichnis.
  3. Gehe zu Registerkarte “Scannen”> Benutzerdefinierter Scan. Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen im linken Bereich und wählen Sie Ihre Laufwerke im rechten Bereich aus.
  4. Klicke auf Scan und dann Alle unter Quarantäne stellen nachdem der Scan beendet ist.

Methode 4: Scannen und Reparieren von Systemdateien

Die mit den Diensten verbundenen Dateien können durch einen Virus beschädigt oder gelöscht werden. Die Verwendung des SFC-Dienstprogramms kann zur Behebung dieses Problems beitragen.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Als Administrator ausführen und drücken Sie die Eingabetaste. Akzeptieren Sie jede Eingabeaufforderung, wenn der Bildschirm angezeigt wird.
  2. Geben Sie sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste. Das Dienstprogramm sucht nach allen fehlenden oder beschädigten Systemdateien und repariert diese.
  3. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs neu und versuchen Sie, die Windows-Firewall zu aktivieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.