UPDATE: “Wir haben Ihren PC aktualisiert. Alle Ihre Dateien” Windows 10

Windows 10 ist ein Betriebssystem, das als das beste von Microsoft veröffentlichte Betriebssystem gilt und seit der Veröffentlichung seiner technischen Vorschau seine Fangemeinde erweitert hat. Wenn Sie dieses Handbuch lesen, wissen Sie bereits, wie geschickt Microsoft die gut aufgenommenen Funktionen von Windows 7 und 8.1 kombiniert und in Windows 10 implementiert hat. Darüber hinaus verfügen brandneue Funktionen wie der intelligente Assistent Cortana über mehrere Desktops haben auch dazu beigetragen, dass Windows 10 zu einem beliebten und gut aufgenommenen Betriebssystem geworden ist, wie es heute ist, aber das bedeutet nicht, dass es fehlerfrei ist.

Viele Benutzer gaben an, dass sie bei der Anmeldung bei Windows 10 Nachrichten wie erhalten würden

Hallo

Wir haben Ihren PC aktualisiert

Alle Ihre Dateien befinden sich genau dort, wo Sie sie hinterlassen haben

Wir haben einige neue Funktionen, über die wir uns freuen können. (Schalten Sie Ihren PC nicht aus.) ”

Und nach einer Weile (in einigen Fällen etwa 20 Minuten) haben Sie Ihren Desktop vor sich.

Da diese Nachrichten ohne Titel und ohne weitere Details sind, können sie einen Benutzer dazu bringen, zu glauben, dass Windows ein Problem durchläuft, da der Benutzer keine Änderungen vorgenommen hat, die dazu führen würden, dass sich Windows so verhält. Die Wahrheit ist jedoch, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, da die angezeigte Meldung lediglich besagt, dass die automatische Installation von Updates auf Ihrem System gerade abgeschlossen wurde.

In Windows 10 ist die automatische Installation von Windows-Updates obligatorisch, sodass Sie sie nicht so einfach deaktivieren können wie in früheren Windows-Versionen. Diese Hürde kann jedoch umgangen werden, indem der Gruppenrichtlinien-Editor verwendet wird, der nur in Windows Pro, Enterprise und Education Edition von Windows 10 verfügbar ist. Um zu erfahren, welche Edition Sie haben, folgen Sie unserem Handbuch unter diesem Link. Kurz gesagt, Sie können die automatische Installation von Updates unter Windows 10 Home Edition nicht deaktivieren.

Um die automatische Installation von Updates zu deaktivieren, Drücken Sie und Halt das Windows-Schlüssel und drücke R.. Art gpedit.msc und drücke Eingeben öffnen Gruppenrichtlinien-Editor.

Im Fenster Gruppenrichtlinien-Editor navigieren zu Computerkonfiguration Administrative Vorlagen Windows-Komponenten Windows Update durch Doppelklick auf jedes im linken Bereich.

Suchen Sie bei ausgewähltem Windows Update im linken Bereich Konfigurieren Sie automatische Updates in dem rechter Bereich und Doppelklick es.

Wählen Jetzt aktiviert in dem Optionen Sektion. Wählen Sie nun aus den Optionen im Dropdown-Menü aus, wie Ihre Updates installiert werden sollen. Wenn Sie sie dauerhaft deaktivieren möchten oder eine Benachrichtigung erhalten möchten, wenn ein Update für die Installation verfügbar ist. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Wenn Sie Windows-Updates in Zukunft überprüfen und installieren müssen, kehren Sie einfach zu zurück Updates konfigurieren Fenster in der Gruppenrichtlinien-Editor und wählen Sie Nicht konfiguriert und speichern Sie Ihre Änderungen.

Wir wissen, dass das Deaktivieren des automatischen Windows-Updates unter Windows 10 Home Edition nicht verfügbar ist. Sie können das Windows-Update jedoch weiterhin darauf beschränken, weniger Ressourcen Ihres Systems zu beanspruchen.

Um dies zu tun, Drücken Sie und Halt das Windows Taste und drücken Pause / Pause zu erziehen Systemeigenschaften Fenster.

Klicken Erweiterte Systemeinstellungen im linken Bereich.

Gehe zum Hardware Tab.

Klicke auf Geräteinstallationseinstellungen.

Wählen Nein, lassen Sie mich entscheiden, was zu tun ist.

Jetzt auswählen Installieren Sie niemals Treibersoftware von Windows Update.

Klicken Änderungen speichern.

Starten Sie Ihr System neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *