Verfolgen und Handeln von Kryptowährung auf Mobilgeräten

Der Einstieg in die Kryptowährung ist nicht gerade schwierig – Sie kaufen einige Münzen und hoffentlich gewinnen sie an Wert, oder? Und sicher, vielleicht ist es wirklich so einfach, wenn Sie nur die kleinste Menge Münzen kaufen, die Sie können, und „sehen, was passiert“. Wenn Sie jedoch die Kryptowährung auch nur ein bisschen ernst nehmen möchten, gibt es einige mobile Apps, die es (viel) einfacher machen als andere.

Wir werden in diesem Artikel keine Zeit damit verbringen, Kryptowährung oder Krypto-Portfolios zu erklären – wir gehen davon aus, dass Sie hierher gekommen sind, um zu verstehen, was das alles ist. In diesem Artikel weisen wir Sie nur auf die beliebtesten Crypto-Tracker- und Portfolio-Apps für mobile Geräte sowie deren Vor- und Nachteile hin.

Am besten für Single Portfolio Management und Coin Research

Blockfolio

Blockfolio-App für mobile Geräte

Während Blockfolio hat seine Konkurrenten, es ist eine der am einfachsten zu verwendenden Krypto-Apps – und weil es völlig kostenlos ist, ist es auch besonders attraktiv. Tatsächlich nannte TotalCrypto Blockfolio einen der am besten gestaltete Krypto-Tracker auf dem Markt.

Blockfolio kann bis zu 3000 Münzen nachverfolgen, die jedoch manuell zu Ihrem Portfolio hinzugefügt werden müssen. Dies dauert einige Zeit – insbesondere, wenn Sie viele Münzen in verschiedenen Kryptowährungen haben. Es lohnt sich jedoch, da Blockfolio eine dieser seltenen kostenlosen Apps ist, die nicht ständig Werbung auf Sie schalten, und Preisbenachrichtigungen und RSS-Feeds enthält, um über Krypto-Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.

  • Pro: Schnelle und zuverlässige Preisbenachrichtigungen
  • Pro: Nachrichtenintegration von Coindesk usw.
  • Con: Ein bisschen Kopfschmerzen, um alle Ihre Bestände manuell einzugeben.

Am besten für Ultra Serious Trader und mehrere Portfolios

DeltaDelta App für mobile Geräte

Delta ist der Hauptkonkurrent von Blockfolio, und Sie sollten wahrscheinlich eine ausführlichere Lektüre lesen Delta Bewertung bevor Sie sich für einen entscheiden – aber es ist definitiv ein würdiger Anwärter auf den ersten Platz. Wenn Blockfolio gegen Delta eine Box-Trilogie wäre, würden sie wahrscheinlich jeweils einen Kampf gewinnen und den dritten ziehen. Es ist so nah.

Delta hat rund 2.000 unterstützte Münzen, obwohl die meisten neuen Benutzer wahrscheinlich an der „Top 100“ -Liste festhalten werden – aber äußerst seriöse Anleger werden es genießen, so viele Münzen zu lesen und darüber zu spekulieren. Eine weitere großartige Sache bei Delta ist, dass es eine Desktop-Version gibt, die mit Ihrer mobilen App synchronisiert wird. Delta hat auch eine größere Liste von Börsen und Münzpaaren als Blockfolio und ermöglicht es Ihnen, Handelsgebühren zu verfolgen. Das ist eigentlich ein ziemlich wichtiger Unterschied, da Sie einen genaueren Überblick über die Transaktionsbeträge erhalten.

  • Pro: Super benutzerfreundliche Benutzeroberfläche
  • Pro: Riesige Liste der unterstützten Münzen
  • Con: Abonnement für mehrere Portfolios – obwohl es nur 4 US-Dollar pro Monat sind.

Am besten für absolut kostenloses Tracking mehrerer Portfolios

BloxBlox App für mobile Geräte

Blox unterstützt mehrere Portfolios wie Delta, ist aber absolut kostenlos – nicht nur preisfrei, sondern auch völlig werbefrei. Es unterstützt die Eingabe Ihrer Exchange-API-Schlüssel, mit denen Ihre Trades automatisch in der App angezeigt werden können. Noch bemerkenswerter ist die Tatsache, dass Sie Ihre ERC20 / BTC-Adressen eingeben können, um eingehende / ausgehende Transaktionen anzuzeigen.

Ein Nachteil von Blox ist, dass es nicht so fortgeschritten oder funktionsreich ist wie Blockfolio oder Delta – und die Sprachunterstützung ist etwas eingeschränkt, da die App wirklich nur Englisch unterstützt. Das ist wahrscheinlich kein großes Problem, da Sie diesen Artikel auf Englisch lesen, aber es bedeutet, dass es auf Blox weniger eine globale Community gibt.

  • Pro: Absolut und völlig kostenlos, kein Abonnement oder Werbung.
  • Pro: Keine Notwendigkeit, Trades manuell einzugeben.
  • Con: Auto-Trade-Import auf eine Handvoll Börsen beschränkt.

Fazit

Das sind also die drei wichtigsten mobilen Apps für Krypto-Tracking und Portfoliomanagement. Hoffentlich hat Ihnen dieser Vergleich dabei geholfen, sich für eine zu entscheiden. Es gibt ein Dutzend andere da draußen, wenn Sie nicht zufrieden sind, und wir werden ein paar ehrenwerte Erwähnungen in eine Liste für Sie aufnehmen:

  • CoinTracking – Beliebte Krypto-App, mit der Sie bis zu 200 Trades verwalten können, bevor Sie ein Upgrade auf einen unbegrenzten Plan durchführen müssen.
  • Coinbase – App, die es super einfach macht, verschiedene Münzen zu kaufen, obwohl einige Benutzer schreckliche Wartezeiten melden.
  • FatBTC – Einer der beliebtesten Börsen in Asien mit mehrsprachiger Unterstützung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *