Was ist AFAIK und wo sollte es verwendet werden?

‘AFAIK’, eine häufig verwendete Abkürzung, sowohl in einer formellen als auch in einer informellen Situation. Es steht für “Soweit ich weiß”, um zu reflektieren, dass es eine gewisse Verwirrung gibt oder dass die Perspektive, die Sie präsentieren möchten, nicht die “einzige” Perspektive oder Information zu dem diskutierten Thema ist. Diese werden sowohl für Textnachrichten als auch für den formellen E-Mail-Austausch innerhalb oder außerhalb des Unternehmens verwendet.

‘AFAIK’ kann als Alternative zu ‘IIRC’ verwendet werden, das wiederum die gleiche Art von Ausdruck zeigt. Aber die Wörter sind natürlich anders. IIRC bedeutet “Wenn ich mich richtig erinnere”.

Also ‘AFAIK’, dies ist eine der am häufigsten verwendeten Abkürzungen in der Internetwelt.

Warum wird die Slang-Abkürzung aktiviert?

Mit der richtigen Grammatik, der richtigen Interpunktion und der Großschreibung der Alphabete in der richtigen englischen Sprache kümmern sich nicht wir, die Menschen, die so oft SMS schreiben und Nachrichten in sozialen Netzwerken austauschen.

Das Schreiben von Abkürzungen für Wörter, die häufig in Gesprächen über das Internet verwendet werden, muss nicht groß geschrieben werden.

Und deshalb werden diese Akronyme im Internet so beliebt, denn egal wie Sie sie aufschreiben, die Leute am anderen Ende werden die Bedeutung so verstehen, wie sie sein soll.

Im Grunde wäre es keine große Sache, wenn Sie schreiben ‘AFAIK‘, alle in Großbuchstaben oder’ afaik ‘, alle in Kleinbuchstaben. Die Bedeutung bleibt unter beiden Umständen gleich.

Wie füge ich den Schwerpunkt in der SMS hinzu?

Wenn Sie Nachrichten senden, möchten Sie manchmal einen Punkt hervorheben und bestimmte Wörter hervorheben. Zu diesem Zweck können Sie diese Wörter groß schreiben. Zum Beispiel, was ich normalerweise mache, wenn ich Nachrichten verschicke und wenn ich einen Punkt klarer machen muss, kapitalisiere ich sie. Wie das Akronym “LOL”, was “Laugh out Loud” bedeutet.

Ich schreibe manchmal ‘lol’, aber wenn ich etwas extrem lustiges finde, schreibe ich ‘LOL’.

Eine andere Methode, die ich als äußerst hilfreich empfinde, um meine Botschaft fokussiert erscheinen zu lassen, ist das Hinzufügen von Punkten. Nicht nur am Ende des Satzes, sondern wenn ich ein Akronym verwende und möchte, dass es auffällt. Ich werde Punkte verwenden, um die Alphabete zu trennen.

Zum Beispiel war ich im Gespräch mit meinem besten Freund und wir hatten eine Art Streit. Sie machte einen Kommentar, der eigentlich ein Witz sein sollte, aber ich mochte ihn nicht. Um meine Reaktion zu zeigen, dass es nicht lustig war, schrieb ich LOL. Der Zweck dieses großgeschriebenen Slang ist nicht, dass ich es lustig fand. Aber mit den Zwischenstopps spiegelt sich ein sarkastischer Ton wider. Als würde man sagen “ha-ha, so lustig”.

Die gleichen Konzepte können auf ‘AFAIK’ implementiert werden. Zum Beispiel während eines Gesprächs mit Ihrem Freund über Texte, und Sie möchten ihm sagen, dass das Wissen, das Sie haben, etwas authentisch ist. Sie schreiben ihnen also ‘AFAIK’, alle in Großbuchstaben, und vielleicht einen Punkt am Ende, wenn Sie der Nachricht etwas Ernsthaftigkeit verleihen möchten.

Schauen wir uns nun einige Beispiele an, wie Sie ‘AFAIK’ effizienter und korrekter als Akronym in Ihren Textnachrichten oder E-Mails verwenden können.

Beispiele für ‘AFAIK’

Beispiel 1:

Freund 1: Ellen, kannst du mir das beste Milchpulver der Stadt für Sam vorschlagen? Ich glaube nicht, dass derjenige, den ich gerade benutze, zu ihm passt.

Ellen: Sicher, ich werde im Kreis meiner Mütter darum bitten, es dich wissen zu lassen. Aber AFAIK, es ist am besten, Säuglingen die Dosen zu geben.

In diesem Beispiel deutet die Verwendung von ‘AFAIK’ darauf hin, dass Ellen sich über ihr Wissen nicht sicher ist, aber ihre Freundin wissen lassen möchte, dass dies ihre Meinung zu Milchpulver ist.

Hier ist ein weiteres Beispiel für ‘AFAIK’.

Beispiel 2:

Jas: Der Kurs, an dem ich teilnehmen wollte, hat ihre Registrierung geschlossen.

Sara: Welches?

Jas: Akademisches Schreiben.

Sara: AFAIK, sie haben noch Anmeldungen für diesen Kurs durchgeführt. Ich sah meine Klassenkameradin heute Morgen neben ihrem Büro stehen.

Jas: Was? Bist du sicher?

Sara: Ja.

AFAIK‘kann verwendet werden, um Informationen bereitzustellen, über die Sie sich möglicherweise nicht sicher sind. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass das, was Sie vorschlagen, die richtigen Informationen sind. Und es könnte Jas in diesem Fall helfen, einen Platz in ihrem Lieblingskurs zu bekommen.

Sollten Sie Internet Slang professionell nutzen?

Obwohl ‘AFAIK’ auch in E-Mails verwendet wird, sollten Sie eine sehr professionelle Art der Konversation pflegen, um ein professionelleres Verhalten zu zeigen und in den guten Büchern Ihrer Arbeitgeber oder Kunden zu stehen. Und die Verwendung von Akronymen ist das Gegenteil von Professionalität ‘AFAIK’.

Lassen Sie uns diese Beispiele analysieren, um herauszufinden, welche Konversation professioneller klingt.

Beispiel A:

E-Mail vom Chef:

Boss: Haben wir die Bestellung bekommen?

Sie: AFAIK, wir sind noch in Verhandlungen, Sir.

Beispiel B:

Verwenden der gleichen Konversation wie in Beispiel A;

E-Mail vom Chef:

Boss: Haben wir die Bestellung bekommen?

Sie: Soweit ich weiß, befinden wir uns noch in Verhandlungen, Sir.

Merkst du den Unterschied? Analysieren Sie die Beispiele im heutigen Artikel, um besser zu verstehen, wo Sie Akronyme wie “AFAIK” verwenden können und wo nicht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.