Was ist der Unterschied zwischen CC und BCC in E-Mails?

Die meisten Benutzer, die die E-Mail-Clients zum Senden von E-Mails verwenden, haben möglicherweise die Felder CC und BCC im neuen E-Mail-Bereich bemerkt oder verwendet. Sowohl CC als auch BCC haben ähnliche Aufgaben beim Senden der Kopien der E-Mail an andere Personen. Es hat auch einige der Unterschiede zwischen ihnen. Es gibt jedoch einige Leute, die immer noch nicht wissen, was diese beiden Felder bedeuten und was sie in der E-Mail-Welt tun. In diesem Artikel vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der CC- und BCC-Felder der E-Mail.

Unterschied zwischen CC und BCC in E-Mail

Was ist CC in E-Mail?

Carbon Copy oder CC ist eine Kopie eines Originaldokuments, das mit Carbonpapier erstellt wurde. Verwenden Sie das Kohlepapier und legen Sie es zwischen die beiden Papiere, um sicherzustellen, dass alles, was auf dem ersten Papier steht, mit der genauen Struktur auf das zweite Papier kopiert wird. In E-Mail ist Word CC jedoch eine Option, bei der Benutzer mehrere Empfänger festlegen können, damit sie Kopien dieser E-Mail erhalten können. Alle Empfänger können die Namen der Personen (in CC) sehen, die Kopien der E-Mail erhalten haben.

Was ist BCC in E-Mail?

BCC oder Blind Carbon Copy ist dem CC sehr ähnlich. Die in diesem Feld aufgeführten Personen erhalten auch Kopien der E-Mail. Andere Personen können jedoch die Namen der BCC-Empfänger nicht sehen. BCC ist eine gute Option, wenn Sie die Kontaktinformationen einiger Empfänger nicht mit anderen teilen möchten. Die Personen, die die E-Mail erhalten, kennen sich möglicherweise nicht. Daher ist es besser, die Kontaktinformationen verschiedener Personen für sich zu behalten, als sie aufgrund der E-Mail weiterzugeben.

Unterschied zwischen CC und BCC in E-Mail

Jetzt, da wir bereits über die Arbeitsweise dieser beiden Bereiche Bescheid wissen, ist der Unterschied ziemlich deutlich. Die CC-Benutzer erhalten eine Kopie Ihrer E-Mail und alle Benutzer können die Kontaktinformationen des anderen sehen. Während das BCC eher dem Senden der Kopien an geheime Benutzer ähnelt, können andere diese nicht in der Liste der E-Mail-Empfänger anzeigen.

Verwendung von CC und BCC in E-Mails

Diese beiden Optionen können abhängig von der Art der E-Mail verwendet werden, die Sie senden. Wenn Sie die E-Mail an eine einzelne Person senden, können die CC-Empfänger aus Bestätigungs- oder Informationsgründen nur die Betrachter dieser E-Mail sein. Während in BCC der Hauptempfänger oder andere Personen die Kontaktinformationen zu den Personen in der BCC-Liste nicht kennen. Der einzige, der die BCC-Liste anzeigen kann, ist der Absender der E-Mail. Diese Felder werden heutzutage weniger verwendet und die meisten E-Mail-Clients zeigen sie nicht an, wenn ein Benutzer eine neue E-Mail erstellt. Es gibt jedoch eine Option, mit der Sie diese Felder für die zusätzliche Funktion von E-Mail aktivieren können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *