Was ist die blaue Aura hinter Pokémon im Pokémon-Menü?

Während Sie Pokémon GO spielen, können Pokémon-Trainer alle Pokémon überprüfen, die sie derzeit in ihrer Sammlung haben, indem Sie auf tippen Pokéball befindet sich am unteren Rand ihrer Bildschirme und tippt dann auf Pokémon. Dieses Menü, das in zwei Teile gegliedert ist – einen für alle Pokémon, die Sie bei sich haben, und einen für die Pokémon-Eier, die Sie haben, bietet eine scrollbare Liste aller Pokémon, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bei sich haben. In dieser Liste werden die Namen, CPs und Sprites aller Pokémon angezeigt, die sich derzeit in Ihrem Besitz befinden.

Beim Durchblättern dieser Liste bemerken viele Pokémon-Trainer eine Aura eines blauen Schattens, der die Sprites einiger ihrer Pokémon umgibt, und die meisten dieser Trainer fragen sich genau, was diese blaue Aura ist und was sie darstellt. Diese blaue Aura ist in den Symbolen für ziemlich gut dokumentiert Cubone, Horsea, Staryu und ein anderer Horsea im folgenden Bild:

Während der ersten Tage des Spiels glaubten viele Spieler, dass diese blaue Aura nur Pokémon umgab, die in irgendeiner Weise speziell waren oder spezielle Statistiken / Movesets hatten, wobei einige Spieler sogar so weit gingen, zu spekulieren, dass die blaue Aura etwas damit zu tun hatte Das Gleiche gilt für ein Pokémon, das im Spiel noch nicht gefunden und gefangen wurde. Seitdem wurde jedoch entdeckt, dass die blaue Aura ein frisch gefangenes Pokémon darstellt. Die blaue Aura umgibt die Symbole von Pokémon in Ihrem Pokémon Liste, die Sie vor kurzem gefangen haben – wie in den letzten 24 Stunden. Sobald ein Pokémon 24 Stunden in deinem verbracht hat Pokémon Liste, die blaue Aura umgibt das Symbol in der Liste und verschwindet, so dass der Eintrag in der Liste wieder so ist, wie er sein soll.

Niantic hat Pokémon-Trainern viele Möglichkeiten geboten, bestimmte Pokémon in ihren zu erkennen Pokémon Listen und in der Lage sein, sie von all ihren anderen Pokémon abzuheben, so wie sie ihre wertvollsten Pokémon für ihre halten Favoriten und Pokémon Spitznamen geben, die sie von der Masse abheben wollen. Da dies der Fall ist, ist es für Niantic nur sinnvoll, den Spielern zu ermöglichen, frisch gefangene Pokémon im zu erkennen Pokémon Menü sofort, ohne auf sie tippen zu müssen, um ihre Informationskarte zu öffnen und zu sehen, wann sie sie gefangen haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *