Was ist dnsapi.dll und wie wird es entfernt?

Viele Benutzer haben Probleme mit der Datei dnsapi.dll gemeldet. Während einige Benutzer ihre Aufmerksamkeit auf die Datei dnsapi.dll richteten, nachdem sie von ihrer Sicherheitssuite als potenzielle Sicherheitsbedrohung gekennzeichnet wurde, wird bei anderen Benutzern ein Fehler-Popup mit der Datei dnsapi.dll angezeigt (“dnsapi.dll fehlt” oder ” dnsapi.dll kann nicht gefunden werden “.

Während sich ein mit der Datei dnsapi.dll verbundenes Problem als nichts anderes als falsch positiv herausstellen kann (ein häufiges Vorkommen bei veralteten AVG-Versionen), haben Sie es möglicherweise auch mit einem aggressiven Trojaner zu tun, der die legitime Datei dnsapi.dll ändert sein eigenes Gebot.

Was ist dnsapi.dll?

Die echte Dnsapi.dll ist eine wichtige DLL-Datei (Dynamic Link Library). Eine DLL-Datei ist ein eindeutiger Windows-Dateityp, der vorgefertigte Funktionen enthält, die andere Programme einfach durch Aufrufen der jeweiligen Datei verwenden können.

Die legitime Datei dnsapi.dll ist im Wesentlichen ein Modul, das verschiedene Funktionen zusammenfasst, die von der DNS-Client-API benötigt werden. Aus diesem Grund sollte es als wichtiger Bestandteil Ihres Systems angesehen und nicht gelöscht werden (solange es legitim ist).

Einige Malware-Programme zielen jedoch speziell auf die Datei dnsapi.dll ab, und es gibt ziemlich viele davon. Die meisten schädlichen Dateien, die für diese bestimmte Datei verwendet werden, versuchen, die legitime Datei zu entführen und dann durch eine infizierte Version zu ersetzen.

Mögliches Sicherheitsrisiko

Beachten Sie, dass die meisten Virusinfektionen zwar leicht durch Anzeigen ihrer Standorte ermittelt werden können, dieser spezielle Fall jedoch anders ist. Einige Variationen der Malware, die die dnsapi.dll angreift, können sogar die legitime Komponente von SysWOW64 oder System32 ersetzen. Aus diesem Grund ist es exponentiell schwieriger, zwischen einer echten und einer infizierten Datei zu unterscheiden, ohne ein spezielles Tool zu verwenden.

Hier sind die beliebtesten Malware-Vorkommen, von denen bekannt ist, dass sie aktiv auf die Datei dnsapi.dll abzielen:

  • RDN / Generic.dx
  • TROJ_GEN.R047C0DCB16
  • PTCH_NOPLE.SM
  • Gen: Variant.Kazy.730425
  • Trojan.GenericKD.2732606
  • Trojaner: W32 / Dllpatcher

Die meisten dieser Malware-Varianten haben genau den gleichen Ansatz, ein System zu infizieren: Sobald es auf einem neuen System eintrifft, sucht der Virus nach Schwachstellen, die es ihm ermöglichen, das Windows-Modul der Datei dnsapi.dll zu ändern und es in eine schädliche Hostdatei umzuleiten das im Virus enthalten ist (oder bei Bedarf erstellt wird). Normalerweise enthält diese neue schädliche Hostdatei IP-Adressen und Hostnamen, die das System ausnutzen können.

Da der Einstiegspunkt über eine DLL-Datei (dnsapi.dll) erfolgt, wird er von Sicherheitsforschern häufig als DLL-Patcher bezeichnet.

Soll ich dnsapi.dll löschen?

Das manuelle Löschen der ausführbaren Datei dnsapi.dll wird nicht empfohlen, es sei denn, Sie haben bestätigt, dass es sich tatsächlich um eine entführte Datei handelt. Aber selbst sie, wenn Sie nur die schädliche ausführbare Datei dnsapi.dll löschen, haben keine großen Auswirkungen.

Beachten Sie, dass die meisten Malware-Programme, die derzeit die neueste Windows-Version erfolgreich infizieren, über Regenerationsfunktionen verfügen. Wenn also nicht die gesamte Infektion entfernt wird, werden wahrscheinlich die fehlenden Dateien neu generiert. Der bessere Ansatz besteht darin, einen speziellen Sicherheitsscanner zu verwenden, um festzustellen, ob es sich um eine Virusinfektion handelt oder nicht.

Wenn Sie feststellen möchten, ob es sich tatsächlich um eine Infektion handelt oder nicht, befolgen Sie Methode 1, um eine Malware-Bedrohung zu identifizieren und zu behandeln.

Wenn Sie die Meldung “dnsapi.dll kann nicht gefunden werden”, “dnsapi.dll konnte nicht ausgeführt werden”, “Fehler beim Laden von dnsapi.dll” oder “dnsapi.dll-spezifisches Modul konnte nicht gefunden werden” erhalten, befolgen Sie Methode 2, um Schritte zum Entfernen zu erhalten Das Thema.

Methode 1: Identifizierung und Umgang mit einer Infektion

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich an die offiziellen Kanäle zu halten, wenn Sie versuchen, Fehler im Zusammenhang mit dnsapi.dll zu beheben. Wenn Sie den Verdacht haben, dass die Datei dnsapi.dll möglicherweise von einer Malware entführt wurde, überprüfen Sie diese Theorie, indem Sie einen Sicherheitsscanner ausführen.

Wenn Sie die integrierte Sicherheitslösung (Windows Defender) verwenden, sollte der Echtzeitschutz das Eindringen automatisch erkennen und beheben (wenn Sie über die neuesten Sicherheitsupdates verfügen).

Wenn Sie mit einem Antivirenprogramm eines Drittanbieters arbeiten, stellen Sie sicher, dass es auf die neueste Version aktualisiert wurde, damit Sie nicht das Risiko eingehen, eine einwandfreie Datei dnsapi.dll aufgrund eines falsch positiven Ergebnisses zu löschen.

Der beste Ansatz in dieser speziellen Angelegenheit ist jedoch, einen vollständigen Scan mit auszulösen Malwarebytes. Dieser Sicherheitsscanner ist bekannt für seine Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, alle übrig gebliebenen Dateien zu entfernen, wodurch verhindert wird, dass “dnsapi.dll nicht gefunden werden kann”, “dnsapi.dll nicht ausgeführt werden konnte”, “dnsapi.dll fehlerhaft geladen” oder “dnsapi.dll-spezifisches Modul” konnte keine Fehler beim Auftauchen finden, sobald die Infektion behoben wurde.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen vollständigen Scan mit Malwarebytes auslösen sollen, befolgen Sie unsere ausführliche Anleitung (hier) zum Herunterladen, Installieren und Verwenden von Malwarebytes.

Methode 2: Auflösen von dnsapi.dll mit Autoruns

Wenn Startfehler im Zusammenhang mit der Datei dnsapi.dll auftreten (“dnsapi.dll kann nicht gefunden werden”, “dnsapi.dll konnte nicht ausgeführt werden”, “Fehler beim Laden der dnsapi.dll” oder “dnsapi.dll-spezifisches Modul nicht gefunden”) Dies liegt höchstwahrscheinlich daran, dass eine schädliche Datei, die Teil der Infektion war (oder von dieser verwendet wurde), von Ihrer Sicherheitssuite gelöscht wurde.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass einige Sicherheitssuiten mit Infektionen umgehen, ohne alle an der Infektion beteiligten Dateien zu entfernen. Manchmal verbleiben Startelemente und Registrierungsschlüssel weiterhin auf dem System und rufen die schädliche Datei zur Ausführung auf, selbst wenn die Datei von der Sicherheitssuite gelöscht wurde. In diesem Fall löst Windows automatisch einen Popup-Fehler aus.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit einem Fehler in Verbindung mit der Datei dnsapi.dll umzugehen, aber lassen Sie uns den einfachsten Ansatz aus dem Haufen heraus wählen. Autoruns ist eine von Microsoft geprüfte Software, mit der nicht verwendete Runonce-, Run-, Startordner und Registrierungsschlüssel identifiziert, organisiert und gelöscht werden können.

Dies passt perfekt zu unserem Fall, da wir damit die Startelemente (oder Registrierungsschlüssel) identifizieren und entfernen können, die die Datei aufrufen, die nicht mehr vorhanden ist. Hier ist eine Kurzanleitung zur Installation und Verwendung von Autoruns zum Entfernen von Fehlern im Zusammenhang mit der Datei dnsapi.dll:

  1. Besuchen Sie diesen Link (Hier), scrollen Sie zum Download-Bereich und klicken Sie auf den Link Autoruns und Autorunsc herunterladen. Verwenden Sie nach dem Herunterladen der .rar-Datei WinRar oder ein ähnliches Dienstprogramm, um die Datei in einen Ordner Ihrer Wahl zu extrahieren
  2. Öffnen Sie den Ordner mit den extrahierten Dateien und doppelklicken Sie auf die ausführbare Autoruns-Datei. Warten Sie nach dem Öffnen der Software eine Weile, bis die Liste Alles vollständig mit Elementen gefüllt ist.
  3. Sobald alle Elemente geladen wurden, rufen Sie die Suchfunktion auf, indem Sie Strg + F auf Ihrer Tastatur drücken. Geben Sie in das Feld neben “Suchen nach” “dnsapi.dll” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter suchen”.
  4. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf jeden Startschlüssel (Registrierungsschlüssel), der blau hervorgehoben wird, und klicken Sie auf Löschen, um ihn zu entfernen. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Weiter suchen und löschen Sie jeden identifizierten Eintrag, der die Datei dnsapi.dll aufruft.
  5. Sobald Sie alle Vorkommnisse erfolgreich behandelt haben, können Sie Autoruns sicher schließen und Ihren Computer neu starten. Sie sollten keine Fehler mehr erhalten, die mit der Datei dnsapi.dll verbunden sind.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.