Was ist ein Pokémon-Entwicklungsrechner und wie wird er verwendet?

  • Trainer verwenden den Pokémon-Entwicklungsrechner, um die zukünftige Stärke (CP und HP) ihrer Pokémon nach der Entwicklung abzuschätzen und so zu entscheiden, ob es sich lohnt, Ressourcen wie Süßigkeiten für die Entwicklung zu verwenden.
  • Nicht alle Pokémon profitieren gleichermaßen von der Evolution; Rechner zeigen potenzielle CP-Erhöhungen an und helfen bei der strategischen Ressourcenzuteilung und Kampfvorbereitungen.
  • Hier ist ein einfacher Rechner, der den zukünftigen CP basierend auf dem aktuellen CP schätzt, und ein detaillierterer Rechner, der versteckte Statistiken (IVs) für einen umfassenden Ausblick berücksichtigt.

Pokémon Go kann auf den ersten Blick wie ein einfaches Spiel erscheinen, bei dem Spieler in Aktion treten, ein paar Pokémon fangen und gegeneinander antreten können. Es ist jedoch oft überraschend zu sehen, wie viel Spieltiefe das ganze Spiel überdauert, insbesondere wenn es darum geht, Ihr Pokémon auf den Kampf vorzubereiten.

Hier kommt der Pokémon-Entwicklungsrechner ins Spiel, der Trainern dabei hilft, vorherzusagen, wie stark ihr entwickeltes Pokémon sein wird und ob es dafür Geld ausgeben wird 25 oder 50 Bonbons über die Evolution sind es nicht wert. In diesem Artikel tauchen wir in die Welt der Pokémon ein und erfahren alles über Pokémon-Entwicklungsrechner und was sie bei Trainern so beliebt macht.

Entwicklung von Charmander | GOHUB

Das Konzept der sich entwickelnden Pokémon

Evolution bezieht sich auf einen Prozess, der es Trainern ermöglicht, ihre vorhandenen Pokémon zu verbessern und sie zum nächsten fortgeschrittenen Pokémon in der Kette zu machen, indem sie eine bestimmte Menge Süßigkeiten oder Sternenstaub füttern, die Sie im Laufe des Spiels erhalten. Wenn ein Pokémon weiterentwickelt wird, erhält es höhere Messwerte wie CP und HP, was zu einer besseren Leistung in Kämpfen führt.

Was versteht man unter CP, HP und IV?

Bevor Sie einen Evolutionsrechner ausprobieren, sollten Sie einige gängige Pokémon-Metriken kennen, um sicherzustellen, dass Ihr Pokémon während der Entwicklung ausgeglichene Werte hat.

  • CP: Kampfkraft oder CP ist ein Maß dafür, wie viel Schaden Ihr Pokémon in Kämpfen verursacht.
  • HP: Trefferpunkte oder HP geben an, wie viel Schaden Ihr Pokémon aushalten kann, bevor es untergeht.
  • IV: Individuelle Werte oder IV sind versteckte Werte jedes Pokémon, die sie in Bezug auf Angriff, Verteidigung und HP einzigartig machen.

Süßigkeiten und Sternenstaub sind Verbrauchsgegenstände und wichtige Ressourcen, die dazu dienen, das CP-Level eines Pokémon durch die Evolution zu stärken und zu erhöhen.

LESEN SIE MEHR: So spielen Sie Pokémon UNITE auf dem PC (FPS erhöhen + Anleitung zur Tastenkombination) ➜

Was ist ein Pokemon-Entwicklungsrechner?

Ein Pokemon-Evolutionsrechner ist in der Regel ein Tool eines Drittanbieters, das Trainer während des Evolutionsprozesses unterstützt. Das Tool berücksichtigt die Gesundheit und CP eines vorhandenen Pokémon und sagt mithilfe der bereitgestellten CP und der von der Community gesammelten Multiplikatoren voraus, zu was es sich entwickeln wird. Mit einem EV-Rechner können Spieler entscheiden, ob sie ihre Pokémon weiterentwickeln oder Ressourcen sparen möchten.

Evolutionsrechner

In Pokémon GO beziehen sich Multiplikatoren auf Faktoren, die das Ergebnis bestimmter Spielmechaniken beeinflussen, beispielsweise den in Kämpfen verursachten Schaden oder die Wirksamkeit von Gegenständen. Diese Multiplikatoren können auf verschiedene Aspekte des Spiels angewendet werden und das gesamte Gameplay erheblich beeinflussen.

LESEN SIE MEHR: Der ultimative Leitfaden zum Emulieren von Pokémon-Spielen auf dem PC ➜

Warum einen Pokemon-Entwicklungsrechner verwenden?

Jede Pokémon-Art erhält unterschiedliche Vorteile, wenn sie sich zu einer besseren Version entwickelt. Das bedeutet, dass einige Pokémon nur eine erhalten 50 % Verbesserung ihrer Kampfkraft und Gesundheit durch die Evolution, während andere eine haben können 300 % Verbesserung.

Darüber hinaus zeigen Evolutionsrechner auch die minimale, maximale und mittlere Steigerung der Pokémon-Metriken nach der Evolution an, sodass Trainer ihre Ressourcen zurückhalten können, wenn die maximale Steigerung den Preis nicht wert erscheint. Wenn Sie Ihre Pokémon auf Kämpfe vorbereiten, sind diese Entscheidungen wichtig, und das gilt insbesondere für Trainer mit mehreren Pokémon mit den gleichen Werten.

Alle Pokémon haben unterschiedliche Entwicklungsvorteile

Wenn Sie beispielsweise zwei Pokémon wie Alakazam und Gengar haben, die fast die gleiche Stärke haben, und die Menge an Süßigkeiten, die Sie haben, nur eines davon entwickeln kann, können Sie die Details in den Evolutionsrechner eingeben, und schon ist es soweit So können Sie herausfinden, welches Pokémon bei seiner Weiterentwicklung bessere Vorteile erhält.

Alakazam gegen Gengar

LESEN SIE MEHR: Korrekturen für Pokemon Home (Fehlercode: 8807) Es ist ein Fehler aufgetreten ➜

So verwenden Sie den Pokemon-Entwicklungsrechner

Wenn es um die Verwendung eines Pokemon-EV-Rechners geht, dienen mehrere Websites demselben Zweck, weisen jedoch einige wesentliche Unterschiede auf. Auf einigen Websites können Sie nur die CP Ihres Pokémon nach der Entwicklung schätzen, während andere auch Einblicke in HP, Zielstufe, benötigte Süßigkeiten und mehr geben. Werfen wir einen Blick auf die Verwendung verschiedener Pokemon-Entwicklungsrechner.

1. Pokemon GO Evolutionsrechner

Dieser EV-Rechner verwendet den aktuellen CP Ihres Pokémon und schätzt, wie viel CP das entwickelte Pokémon haben wird. So verwenden Sie den Pokemon GO Evolutionsrechner:

  1. Öffnen Sie den Pokemon GO-Evolutionsrechner.
    Öffnen Sie den EV-Rechner
  2. Klicken Sie hier auf den Pfeil unter der Option „Pokémon auswählen“, um das Pokémon auszuwählen, das Sie weiterentwickeln möchten.
    Wählen Sie Ihr Pokémon aus
  3. Geben Sie als Nächstes den aktuellen CP Ihres Pokémon unter der Option „Geben Sie den aktuellen CP Ihres Pokémon ein“ ein.
    Geben Sie Ihren aktuellen CP ein
  4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Berechnen“, um eine Schätzung Ihres entwickelten Pokémon zu erhalten.
    Klicken Sie auf Berechnen

Sobald dies erledigt ist, können Sie die Entwicklungsformen Ihres Pokémon sehen. Wenn Sie beispielsweise einen Squirtle mit 400 CP haben, zeigt Ihnen der Rechner die geschätzten neuen CP für Wartortle (die erste Entwicklung), Blastoise (die zweite Entwicklung) und Mega Blastoise (die dritte Entwicklung) an.

Pokemon GO Evolutionsrechner

LESEN SIE MEHR: Wie behebt man „Fehler 11: GPS-Signal nicht gefunden“ in Pokémon GO? ➜

2. Evolution CP-Rechner von Hidden Stats

Eine andere Möglichkeit, eine Schätzung Ihrer entwickelten Pokémon zu berechnen, ist die Verwendung des Evolution CP-Rechners aus versteckten Statistiken, der Faktoren wie die individuellen Werte Ihrer Pokémon berücksichtigt.

So verwenden Sie den Evolution CP-Rechner:

  1. Öffnen Sie die Website des Evolution CP-Rechners.
    Besuchen Sie die Website
  2. Klicken Sie hier neben der Pokémon-Spalte auf die Registerkarte, um das gewünschte Pokémon auszuwählen.
    Wählen Sie Ihr Pokémon aus
  3. Geben Sie als Nächstes Ihr Pokémon-Level und andere individuelle Werte wie ATK, DEF und STA oder HP ein.
    Geben Sie alle Werte ein
  4. Wählen Sie abschließend Ihr Zielniveau aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Berechnen“.
    Klicken Sie auf „Berechnen“.
  5. Sobald das alles erledigt ist, erhalten Sie eine Tabelle mit mehreren Messwerten zu Ihrem entwickelten Pokémon.
    Bewerten Sie Ihr Pokémon

Viele Pokémon entwickeln sich ab einem bestimmten Level zu verschiedenen Arten. Wenn Sie beispielsweise einen Glumanda haben, entwickelt er sich zu Charmeleon Stufe 16 und dann in Charizard um Stufe 36. Durch das Festlegen einer Zielstufe können Trainer sicherstellen, dass sich ihr Pokémon zu einer gewünschten Spezies mit verbesserten Statistiken entwickelt.

Abgesehen davon gibt es unzählige andere Websites, auf denen Benutzer auch die potenziellen Statistiken weiterentwickelter Formen vorhersagen können. Die beiden oben genannten sind jedoch für jeden geeignet, der entweder eine einfache Analyse oder eine vollständige Aufschlüsselung wünscht.

LESEN SIE MEHR: Fehler 26 auf Pokemon Go beheben ➜

Abschluss

Ganz gleich, ob Sie an Raid-Kämpfen teilnehmen oder Ihre Pokémon in Arenen zur Schau stellen, es kann entscheidend sein, das Potenzial Ihrer Pokémon zu kennen. Wenn man Ressourcen für ein Pokémon ausgibt und dann herausfindet, dass sein entwickelter CP niedriger ist als erwartet, kann es für Trainer schwierig sein, im Kampf zu kämpfen. Mithilfe des Pokémon-Entwicklungsrechners können Trainer jedoch fundierte Entscheidungen darüber treffen, welches Pokémon bessere Entwicklungsvorteile bietet.

Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie hilfreich Ihr entwickeltes Pokémon in zukünftigen Kämpfen sein kann!

FAQs

Was ist Pokemon Go?

Pokémon Go ist ein kostenloses Handyspiel, das Standortverfolgung und Karten nutzt, um eine „erweiterte Realität“ zu schaffen, die es Spielern ermöglicht, Pokémon-Charaktere an realen Orten zu fangen und zu trainieren.

Ist es besser, CP vor der Weiterentwicklung zu maximieren?

Was die Kampfkraft (CP) betrifft, spielt es keine Rolle, ob Sie ein Pokémon vor oder nach dem Aufrüsten weiterentwickeln – der endgültige CP ist derselbe. Die Entscheidung hängt wirklich von Ihren Vorlieben und den verfügbaren Ressourcen wie Stardust und Candy ab. Manche Trainer möchten sich zunächst weiterentwickeln, um die Bewegungen des Pokémon zu überprüfen, bevor sie sich entscheiden, mehr in die Stärkung zu investieren.

Kann man Pokemon GO spielen, ohne nach draußen zu gehen?

Obwohl Pokémon GO dazu gedacht ist, im Freien gespielt zu werden, können Sie mit einigen Apps von Drittanbietern Ihren GPS-Standort ändern. Wir können jedoch nicht garantieren, wie gut diese Apps Ihren Standort maskieren oder ob sie mit Pokémon GO funktionieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *