Was ist ‘grooveex.dll’ und sollte ich es entfernen?

Einige Benutzer haben uns mit Fragen erreicht und gefragt, was genau grooveex.dll ist, was es tut und ob es sicher ist, es von ihrem Computer zu entfernen. Das Hauptproblem bei dieser App besteht darin, dass wiederholt Fehler auftreten oder die Adobe CreativeCloud-Anwendungen abstürzen. In Einzelfällen berichten betroffene Benutzer, dass grooveex.dll viele Systemressourcen verwendet. Die ausführbare Datei ist nicht exklusiv für Windows 10, da sie auch unter Windows 7 und Windows 8.1 auftritt.

Beispiel eines Grooveex.dll-Fehlers

Was ist Grooveex.dll?

Nach eingehender Untersuchung der Datei stellt sich heraus, dass Grooveex.dll eine Anwendungserweiterung ist, die auch zu OneDrive for Business (Groove.exe) gehört. Selbst wenn Sie OneDrive nicht installiert haben, ist bekannt, dass diese Datei mit Office 2010 und neueren Versionen gebündelt ist.

Mit dieser Datei können Sharepoint-Benutzer oder OneDrive for Business-Benutzer remote synchronisierte gemeinsam genutzte Bibliotheken in einem Browserfenster öffnen und aus Word-, Excel-, Powerpoint- oder Visio-Dateien auswählen, die von der oben genannten Anwendung geöffnet werden sollen.

In der Regel funktioniert die Datei grooveex.dll auch mit älteren Groove.exe-Synchronisierungsclients, die von Sharepoint oder OneDrive for Business automatisch installiert wurden.

Ist Grooveex.dll sicher?

Während die echte grooveex.dll-Datei keinerlei Sicherheitsbedrohung darstellt, besteht Ihre erste Aufgabe darin, festzustellen, ob die Datei sicher ist. Es gibt viele schädliche Nachahmer, die sich als DLLs und andere Dateitypen tarnen können, um nicht von Sicherheitsscannern erkannt zu werden.

Und die überwiegende Mehrheit dieser Malware wird versuchen, so tief wie möglich in Ihre Systemdatei einzudringen – und grooveex.exe ist ein perfektes Ziel. Deshalb ist es so wichtig sicherzustellen, dass Sie nicht mit einer Sicherheitsverletzung zu tun haben.

Es ist uns gelungen, eine Bestätigung zu finden, dass diese bestimmte Datei auch von Malware mit Tarnfunktionen verwendet wird. Glücklicherweise können Sie verschiedene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie nicht mit einer Sicherheitsbedrohung fertig werden.

Das größte Werbegeschenk ist natürlich, zu überprüfen, ob SharePoint oder OneDrive installiert ist. Dies sind die einzigen zwei echten Anwendungen, die diese Dynamic Link Library-Datei bereitstellen. In älteren Office-Versionen wird es möglicherweise auch ohne das jeweilige Programm installiert. Dies ist jedoch bei den neuesten Office-Versionen nicht mehr der Fall.

Denken Sie daran, dass es keinen Grund gibt, diese Datei auf Ihren Computer zu kopieren, wenn Sie keines dieser Programme installiert haben – es sei denn, es handelt sich um eine Restdatei, die von einer früheren Installation zurückgelassen wurde, oder um Malware.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass die Datei möglicherweise nicht echt ist, sollten Sie sich den Speicherort ansehen. Wenn sich der Speicherort von C: Programme (x86) Microsoft Office unterscheidet und Sie Ihre Office-Tools nicht an einem benutzerdefinierten Speicherort installiert haben, ist die Wahrscheinlichkeit, mit Malware umzugehen, sehr hoch.

Sie können bestätigen, dass Sie mit Malware zu tun haben, indem Sie die Datei in eine Virendatenbank wie VirusTotal hochladen. Dadurch wird festgestellt, ob die Sicherheitsbedrohung real ist oder nicht. Besuchen Sie dazu diesen Link (Hier), laden Sie die Datei grooveex.dll hoch und warten Sie, bis die Ergebnisse generiert wurden.

Mit VirusTotal wurden keine Bedrohungen erkannt

Wenn die Analyse einige positive Ergebnisse ergibt, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um Schritte zum Entfernen der Inspektion zu erhalten.

Umgang mit der Sicherheitsbedrohung

Wenn sich die Datei grooveex.dll nicht an einem echten Speicherort befindet und die Virenprüfung Bedenken aufgedeckt hat, sollten Sie einen Sicherheitsscanner bereitstellen, der in der Lage ist, die Malware-Infektion zu behandeln. Basierend auf dem Umgang mit Tarnviren dieser Art in der Vergangenheit ist Malwarebytes die effizienteste Software, die in diesem Fall verwendet werden kann. Es ist kostenlos und identifiziert die überwiegende Mehrheit der Malware, die dieses Verhalten aufweist.

Befolgen Sie diesen Artikel (hier), um Schritt für Schritt Anweisungen zur Verwendung der kostenlosen Version zur Beseitigung der Virusinfektion zu erhalten.

Scannen Sie den abgeschlossenen Bildschirm in Malwarebytes

Wenn der Scan erfolgreich abgeschlossen wurde und die Virusinfektion entfernt wurde, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob beim nächsten Systemstart immer noch die Beweise für die Datei grooveex.dll angezeigt werden.

Wenn bei diesem Vorgang festgestellt wurde, dass die Datei grooveex.dll echt ist, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um die Schritte zum Entfernen der echten grooveex.dll von Ihrem Computer auszuführen.

Soll ich Groovex.dll entfernen?

Das Entfernen von grooveex.dll hat keine Auswirkungen auf Windows, da die Datei für das reibungslose Funktionieren des Betriebssystems in keiner Weise wesentlich ist. Wenn Sie es jedoch entfernen, verlieren Sie möglicherweise einige SharePoint- und OneDrive-Synchronisierungsfunktionen.

Wenn Sie bereit sind, die Risiken zu akzeptieren, fahren Sie mit der folgenden Methode fort, um Schritte zum Entfernen von Groovex.dll auszuführen.

Wie entferne ich Groovex.dll?

Wenn Sie alle oben genannten Überprüfungen durchgeführt und bestätigt haben, dass es sich nicht um eine getarnte Malware handelt, die sich als grooveex.dll ausgibt, können Sie sie auf herkömmliche Weise entfernen. Da die Datei jedoch kein eigenständiges Installationsprogramm hat, müssen Sie die Anwendung entfernen, die sie zuerst installiert hat – Sharepoint, OneDrive oder eine Office Suite.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um schrittweise Anweisungen zum Entfernen von grooveex.dll zusammen mit der Patentanmeldung zu erhalten:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes “appwiz.cpl” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster “Programme und Funktionen” zu öffnen.Geben Sie “appwiz.cpl” in die Eingabeaufforderung “Ausführen” ein
  2. Scrollen Sie im Fenster “Programme und Dateien” durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie die übergeordnete Anwendung (Sharepoint, OneDrive oder Office). Wenn Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem neu angezeigten Menü.Deinstallieren von Microsoft Office-Einträgen in der Systemsteuerung
  3. Befolgen Sie im Deinstallationsfenster die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob es Ihnen beim nächsten Systemstart gelungen ist, die Datei grooveex.dll erfolgreich von Ihrem Computer zu entfernen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *