Was ist iType.exe und sollten Sie es löschen oder deaktivieren?

Sie hätten den Prozess “iType.exe” bemerkt, in dem Ihr Task-Manager ausgeführt wird, wenn Sie diesen Artikel lesen. Lassen Sie es mich vorher klären, itype.exe ist nicht eine Apple-Software, die sich versehentlich oder auf andere Weise auf Ihrem Computer installiert hat. Es ist ein Dienst, der mit verwandt ist Microsoft IntelliType die ein Tastaturtreiber für Tastaturen der Marke Microsoft. Der ‘i’-Buchstabe im Wort steht für intelligent und wurde lange vor der Einführung der Norm für iDevices gewählt. Diese Software wird sowohl unter Mac OSX als auch unter Windows unterstützt.

Microsoft hat sich möglicherweise auf die Herstellung hochwertiger Software spezialisiert, hat jedoch in der Vergangenheit Markenmäuse, Tastaturen und andere Peripheriegeräte entwickelt und verkauft. Windows verfügt bereits über eigene Standardtreiber für diese Geräte. Wenn Sie jedoch ein High-End-Microsoft-Gerät verwenden, ist ein weiterer spezifischer Treiber enthalten, der erweiterte Funktionen und Features unterstützt.

Microsoft IntelliType ist ein Markentreiber für die Computertastaturserie von Microsoft. Sie können auf einzigartige Weise einzigartige Funktionen für Ihre Tastatur anpassen und verschiedene Tasten binden. Diese gebundenen Schlüssel können eine Programmdatei öffnen, bestimmte Befehle ausführen oder sogar eine Webseite öffnen. Es verfügt auch über andere erweiterte Funktionen wie das Deaktivieren häufig gedrückter Tasten, das Verwalten der Leistung des Zoom-Schiebereglers usw.

Microsoft hat eine neue Software mit dem Namen veröffentlicht Microsoft Maus- und Tastaturcenter 2.0 das ersetzt Microsoft IntelliType Sie können die ältere Software jedoch weiterhin herunterladen und auf Ihren Computern ausführen. Dieses neue Update enthält eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die dem modernen Erscheinungsbild von Windows entspricht. Es hat auch andere kleine neue Funktionen wie “How-to” -Tipps, “Explore Features …” usw. Es ist nicht sehr beliebt noch und es gibt immer noch viele Leute, die immer noch den alten IntelliType bevorzugen.

Kann ich iType.exe deaktivieren oder löschen?

Ja, Sie können den Vorgang so wie er ist deaktivieren ist kein Systemprozess und hat nichts mit der Funktionalität des Betriebssystems zu tun. Durch das Deaktivieren des Prozesses werden keine Änderungen an Ihrem Betriebssystem vorgenommen. Beachten Sie jedoch, dass durch das Deaktivieren des Dienstes möglicherweise alle Funktionen Ihrer Microsoft-Tastatur entfernt werden, auf die nur über den Dienst zugegriffen werden kann. Stattdessen werden an seiner Stelle Standardtreiber installiert, und Sie können die Microsoft-Tastatur wie eine herkömmliche verwenden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie den Prozess “iType.exe” deaktivieren können. Sie können entweder verhindern, dass es sich beim Starten des Computers selbst startet, oder Sie können es vollständig deinstallieren.

Wie kann ich verhindern, dass iType.exe beim Start gestartet wird?

Wie bereits erwähnt, können Sie den Dienst problemlos daran hindern, sich automatisch zu starten. Wir navigieren zum Task-Manager, öffnen die Registerkarte Start, auf der alle beim Start automatisch ausgeführten Prozesse aufgelistet werden, und deaktivieren sie von dort aus.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „taskmgr”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Navigieren Sie im Task-Manager zu „AnfangTab. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und wählen Sie „Deaktivieren”.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob die Aktion funktioniert hat.

Wie kann ich IntelliType vollständig deinstallieren?

Wenn Sie den Dienst vollständig entfernen möchten, müssen Sie die Anwendung (IntelliType) von Ihrem Computer entfernen. Beachten Sie, dass durch die Deinstallation dieser Anwendung alle gespeicherten Tastenkonfigurationen Ihrer Tastatur entfernt werden und Sie sie möglicherweise nicht mehr verwenden können.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Appwiz.cpl”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Hier werden alle auf Ihrem Computer installierten Anwendungen aufgelistet. Navigieren Sie durch alle, bis Sie es finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Deinstallieren”.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob unsere Aktionen erfolgreich waren.

Hinweis: Sie können den Prozess auch deaktivieren, indem Sie seinen Dienst deaktivieren. Navigieren Sie mit dem Task-Manager zur Registerkarte Dienste, suchen Sie den Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deaktivieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *