Was ist: tv_w32.exe und soll ich es löschen?

Einige Benutzer haben sich über den Zweck von tv_w32.exe (oder tv_w64.exe) gewundert, nachdem sie festgestellt haben, dass der Prozess im Task-Manager ziemlich viele Systemressourcen verwendet. Obwohl die legitimen Prozesse tv_w32.exe und tv_w64.exe ausführbare Dateien von TeamViewer sind (was sicher ist), gab es Berichte über Malware (insbesondere Trojaner), die sich als die beiden ausführbaren Dateien tarnen, um Sicherheitsüberprüfungen zu vermeiden.

Was ist TeamViewer?

TeamViewer ist eine proprietäre Software, die Fernsteuerung, Desktop-Freigabe, Dateiübertragung und Online-Besprechungen zwischen Computern ermöglicht. Das Softwarepaket wird von Computerfachleuten allgemein als vertrauenswürdig eingestuft und enthält bekanntermaßen keine Malware.

Legitime Komponente oder Sicherheitsbedrohung?

Wenn Sie wissen, dass die TeamViewer-Software auf Ihrem System installiert ist, können Sie im Allgemeinen davon ausgehen, dass die beiden ausführbaren Dateien legitim sind (tv_w32.exe und tv_w64.exe). Selbst wenn Sie die Software nicht selbst installiert haben, sondern die Dienste eines Remote-Technikers in Anspruch genommen haben, wurde die Software wahrscheinlich zur Reparatur Ihres Computers verwendet.

Es gibt jedoch eine Malware aus der Trojanerfamilie (Backdoor.Doksen), die speziell auf diese beiden ausführbaren Dateien abzielt, indem sie als solche getarnt werden, um zu vermeiden, dass sie von Sicherheitssystemen erfasst werden.

Eine Möglichkeit, um zu bestätigen, dass die ausführbare Datei keine Sicherheitsbedrohung darstellt, besteht darin, ihren Speicherort anzuzeigen. Öffnen Sie dazu den Task-Manager (Strg + Umschalt + Esc), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei tv_w32.exe oder tv_w64.exe und wählen Sie Dateispeicherort öffnen, um zu sehen, wohin sie führt. Wenn sich der offenbarte Speicherort von C: Programme TeamViewer \ unterscheidet, liegt möglicherweise eine Malware-Infektion vor. Wenn Sie mit einer Malware (Trojaner) zu tun haben, können Sie die Infektion mithilfe einer zuverlässigen Antimalware-Suite entfernen. Wenn die integrierte Lösung nicht ausreicht (Windows Defender), lesen Sie unseren ausführlichen Artikel (hier) über die Verwendung von Malwarebytes zum Entfernen der Virusinfektion.

Wie entferne ich die ausführbaren Dateien tv_w32.exe oder tv_w64.exe?

Wenn Sie festgestellt haben, dass die TeamViewer-Prozesse legitim sind, können Sie die entsprechenden Schritte ausführen, um tv_w32.exe oder tv_w64.exe zu entfernen. Das Löschen nur der ausführbaren Datei ist nicht möglich, da die Software die fehlende Komponente automatisch neu erstellt, sobald sie benötigt wird.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass die ausführbaren Dateien tv_w32.exe oder tv_w64.exe dauerhaft von Ihrem System entfernt werden, besteht darin, die gesamte TeamViewer-Suite zu deinstallieren. Öffnen Sie dazu ein Ausführungsfenster (Windows-Taste + R) und geben Sie „appwiz.cpl“ ein. Scrollen Sie dann durch die Liste Programme und Funktionen, suchen Sie TeamViewer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software vollständig von Ihrem System zu entfernen.

Sobald die Software entfernt und Ihr System neu gestartet wurde, sollte die ausführbare Datei tv_w32.exe oder tv_w64.exe im Task-Manager nicht mehr angezeigt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.