Was passiert, wenn Sie jemandem auf Facebook folgen?

Facebook-Nutzer verwechseln oft die Art und Weise, wie es funktioniert, mit jemandem auf Facebook befreundet zu sein, und wie man jemandem folgt. Hier ist der einfache Unterschied zwischen den beiden.

Unterschied zwischen Befreunden und Folgen auf Facebook

Wenn Sie jemanden auf Facebook als Freund hinzufügen und dieser Ihre Freundschaftsanfrage akzeptiert, wird er zu Ihrem “Online-Facebook-Freund”. Sie und sie können die Beiträge des anderen sehen, sich gegenseitig kommentieren und gemeinsam Facebook nutzen. Wenn Sie eine Person auf Facebook zu Ihrem “Freund” machen, wird dies für Sie beide zu einer wechselseitigen Angelegenheit.

Jemandem auf Facebook zu folgen, ist jedoch eher eine Einbahnstraße. Ich meine, es ist nicht wichtig, dass jemand, der Ihnen folgt, Ihnen auch folgt. Als Facebook-Nutzer haben Sie die Möglichkeit, eine Person auf Facebook zu entfolgen, unabhängig davon, ob sie Ihr “Facebook-Freund” ist oder nicht. Indem Sie jemandem folgen, stellen Sie sicher, dass alles, was er veröffentlicht, ob öffentlich oder privat, Sie die Beiträge in Ihrem Newsfeed jedes Mal sehen, wenn Sie auf Facebook online gehen. Nun hängt der Inhalt, den Sie sehen können, offensichtlich von den Datenschutzeinstellungen ab, die die Person, der Sie folgen, festgelegt hat.

Einer der Hauptunterschiede beim Löschen einer Person als Freund auf Facebook und beim Nichtbefolgen einer Person auf Facebook (solange diese noch in Ihrem Freund ist) besteht darin, dass sie beim Löschen einer Person nicht mehr Teil Ihres virtuellen Lebens auf Facebook sind. Ebenso werden Sie von allem ausgeschlossen, was sie auf ihrem Facebook-Profil veröffentlichen, da Sie beide keine Freundschaft mehr auf Facebook teilen.

Wenn Sie nicht folgen, werden sie nicht von Ihrer Liste entfernt. Es wird nur ihre Facebook-Aktivität, dh die Beiträge, die sie auf Facebook teilen, vor Ihrem Newsfeed verbergen, solange Sie beide noch Freunde sind. Wenn Sie ihnen nicht gefolgt sind, bedeutet dies nicht, dass sie Ihre Beiträge nicht mehr sehen. Wenn sie sich dafür entscheiden, keinen Ihrer Beiträge in ihrem Newsfeed zu sehen, müssen sie Sie ebenfalls entfolgen, indem sie zu Ihrem Profil gehen und auf die Registerkarte Nicht mehr folgen klicken.

  1. Sie müssen zum Profil des Freundes gehen, dem Sie auf Facebook nicht mehr folgen möchten. Beachten Sie in dem unten freigegebenen Bild das rote Rechteck, das die Registerkarte für “Folgen” hervorhebt. Klicken Sie hier auf den nach unten gerichteten Pfeil, um die Dropdown-Liste der Optionen anzuzeigen, aus denen Sie auswählen können.Gehen Sie zum Facebook-Profil der Person, der Sie nicht mehr folgen möchten.
  2. In der angezeigten Dropdown-Liste wird eine Registerkarte für “Nicht mehr folgen” zusammen mit dem Namen Ihres Freundes angezeigt. Wenn Sie ihre Beiträge nicht mehr in Ihrem Facebook-Newsfeed sehen möchten, müssen Sie darauf klicken.Folgen Sie nicht ‘Name’
  3. Die Registerkarte, auf der zuvor “Folgen” angezeigt wurde, ändert sich jetzt automatisch in “Folgen”.Wenn Sie in Zukunft mehr Beiträge von diesem Freund sehen möchten, kehren Sie zu seinem Facebook-Profil zurück und klicken auf diese Registerkarte für “Folgen”.

    Ich kann einem Freund immer folgen und ihm folgen, ohne ihn über diese Änderung zu informieren. Wenn ich sie jedoch unfreundlicher mache und sie dann erneut als Freund auf Facebook hinzufüge, werden sie darüber informiert, wenn ich ihnen eine Freundschaftsanfrage sende.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.