Webinoly – Installieren Sie die optimierte WordPress-Website mit kostenlosem SSL

Wenn Sie Ihre eigene WordPress-Website selbst hosten möchten, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, dies zu tun. Sie haben wahrscheinlich davon gehört LAMPE und LEMP Stapel.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einen anderen Ansatz Webinoly – Ein optimierter LEMP-Webserver mit mehreren integrierten Funktionen, die Ihnen das Leben erleichtern.

Schon seit Webinoly Befolgen Sie die Best Practices für Ihre Website, die Sie erhalten:

  • Kostenlose SSL-Zertifikate über Verschlüsseln wir.
  • HTTP / 2 – eine umfassende Überarbeitung des HTTP-Netzwerkprotokolls.
  • PHP 7.3. Bei Bedarf werden auch frühere Versionen unterstützt.
  • FastCGI und Redis Objekt-Cache für WordPress.
  • Versucht automatisch, Ihren Webserver zu optimieren, um die meisten Ihrer verfügbaren Ressourcen zu erhalten.

Um Ihre Websites zu verwalten, Webinoly bietet die folgenden Optionen:

  • Befehle zum Erstellen, Löschen und Deaktivieren von Websites.
  • Installation von SSL Zertifikate.
  • Protokollansicht in Echtzeit.
  • Zusätzliche Sicherheitsoptionen für den Zugriff phpMyAdmin.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie installieren Webinoly. Es wird am unterstützt LTS Versionen von Ubuntu so können Sie es auf installieren Ubuntu 16.04 oder 18.04. Es wurde berichtet, dass der Dienst auch an anderen Versionen arbeiten kann, aber bisher wurden keine offiziellen Tests durchgeführt.

Webinoly in Ubuntu installieren


Die Installation von Webinoly ist ziemlich einfach, alles was Sie tun müssen, ist den folgenden wget Befehl auszuführen.

$ sudo wget -qO weby qrok.es/wy && sudo bash weby 3

Dadurch werden alle installiert Webinoly Pakete, einschließlich Nginx, MariaDB und PHP. So einfach ist das. Wenn die Installation abgeschlossen ist, erhalten Sie Ihre MySQL Benutzerpasswort:

Installieren Sie Webinoly in Ubuntu
Installieren Sie Webinoly in Ubuntu

Erstellen Ihrer ersten WordPress-Website

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie Ihre erste einrichten WordPress Website mit Webinoly. Dies kann einfach mit einem Befehl erstellt werden:

$ sudo site example.com -wp

Mit dem obigen Befehl wird die Website erstellt: example.com mit einer WordPress-Installation. Sie werden aufgefordert, eine neue Datenbank zu erstellen oder eine vorhandene zu verwenden. Sie können alle Fragen standardmäßig beantworten “y” und Webinoly generiert zufälligen Datenbanknamen, Benutzernamen und Passwort:

Erstellen Sie eine WordPress-Website
Erstellen Sie eine WordPress-Website

Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie die Website öffnen und den Titel, den Benutzernamen und das Kennwort Ihrer Website konfigurieren:

Richten Sie die WordPress-Website ein
Richten Sie die WordPress-Website ein

Wenn Sie auf „Installieren Sie WordPressDie Installation ist abgeschlossen und Sie können mit der Arbeit an Ihrer Website beginnen.

Konfigurieren Sie den Server für WordPress

Wie bereits erwähnt, Webinoly Ermöglicht es Ihnen, einige zusätzliche Konfigurationen und Optimierungen an Ihrem Server vorzunehmen. Unten sehen Sie einige Beispiele für das Hinzufügen zusätzlicher Konfigurationen:

Ändern FastCGI Aufbau.

$ sudo webinoly -config-cache
$ sudo webinoly -clear-cache=fastcgi

Der Standardport für phpMyAdmin ist 22222. Wenn Sie dies ändern möchten, können Sie den folgenden Befehl verwenden:

$ sudo webinoly -tools-port=18915
$ sudo webinoly -tools-site=mymainsite.com

Der zweite Befehl erzwingt die Verwendung von mymainsite.com um auf den Werkzeugbereich zuzugreifen.

Um böswilligen Datenverkehr zu vermeiden, können wir hinzufügen schwarzes Loch als Standard Nginx Antwort. Auf diese Weise wird kein Inhalt zurückgegeben, wenn eine Anfrage gestellt wird, die keiner Website entspricht.

$ sudo webinoly -default-site=blackhole

Wenn Sie verhindern möchten, dass die IP-Adresse Ihre Website erreicht, können Sie den folgenden Befehl verwenden:

$ sudo webinoly -blockip=xx.xx.xx.xx

Richten Sie kostenloses SSL auf der WordPress-Website ein

Kostenlos ausstellen SSL Zertifikat für Ihre Domain können Sie verwenden:

$ sudo site example.com -ssl=on
Richten Sie kostenloses SSL in WordPress ein
Richten Sie kostenloses SSL in WordPress ein

Es gibt viele weitere Optionen, mit denen Sie arbeiten können Webinoly. Zum Beispiel – Installieren / Deinstallieren zusätzlicher Pakete, Aktivieren der HTTP-Authentifizierung, Hinzufügen geparkter Domänen, Erstellen einer WordPress-Multisite und vieler anderer.

Für detailliertere Informationen und Beispiele empfehle ich Ihnen, dies zu überprüfen Webinolys Dokumentation.

Fazit

Webinoly ist eine schöne und einfache Implementierung von LEMP Stapel mit zusätzlichen Funktionen. Es lohnt sich auf jeden Fall, es zu versuchen, entweder wenn Sie erfahren sind oder ein Neuling.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *