Wie aktiviere oder deaktiviere ich “Mein Gerät suchen” in Windows 10?

Mein Gerät in Windows suchen ist eine Funktion, mit der Sie Ihr Windows 10-Gerät finden können. Wenn das Gerät verloren geht oder gestohlen wird, kann dies den Benutzern helfen, ihr Gerät zu finden. Damit diese Funktion funktioniert, sind ein Microsoft-Konto und ein Standort erforderlich. Wenn Benutzer ein neues Windows 10 auf ihrem System installieren, erhalten sie eine Option zum Aktivieren dieser Funktion für ihren Computer. Benutzer können diese Funktion jedoch auch nach der Installation aktivieren oder deaktivieren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen verschiedene Methoden, mit denen Sie Find my device in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren können.

Mein Gerät in Windows 10 finden

So aktivieren oder deaktivieren Sie “Mein Gerät suchen”

In Windows 10 gibt es mehrere Methoden, mit denen Benutzer die Funktion “Mein Gerät suchen” aktivieren oder deaktivieren können. Die gängigsten und Standardeinstellungen können über die Windows-Einstellungen-App durchgeführt werden. Der Benutzer muss nur zu den Einstellungen navigieren und darauf klicken, um sie zu aktivieren oder zu deaktivieren. Andere Methoden sind der Editor für lokale Gruppenrichtlinien oder der Registrierungseditor. Der Standort sollte auf Ihrem System aktiviert sein und Sie müssen sich bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, damit diese Funktion funktioniert.

Methode 1: Aktivieren oder Deaktivieren von “Mein Gerät suchen” über die Windows-Einstellungen

Die Windows-Einstellungen-App ist eine Komponente von Microsoft Windows, mit der Sie die verschiedenen Arten von Einstellungen für Ihren Computer ändern können. Dies ähnelt dem alten Bedienfeld, ist jedoch viel einfacher zugänglich und zu verwenden. Sie können die Funktion “Mein Gerät suchen” über die Windows-Einstellungen in nur wenigen Schritten aktivieren.

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche Start und dann auf das Symbol Einstellungen. Sie können auch einfach die Windows + I-Taste drücken, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf die Update- und Sicherheitseinstellungen.Öffnen von Updates & Sicherheitseinstellungen
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Mein Gerät suchen und dann auf die Schaltfläche Ändern.
    Hinweis: Wenn die Schaltfläche zum Ändern ausgegraut ist, klicken Sie auf die Einstellung Standort aktivieren. Sie müssen den Standort aktivieren und sich beim Microsoft-Konto anmelden, bevor Sie die Funktion “Mein Gerät suchen” aktivieren.Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern für Find My Device
  4. Ändern Sie den Schalter von Aus auf Ein. Dadurch wird Find my device auf Ihrem System aktiviert.Find My Device aktivieren
  5. Um das Find my device auf Ihrem System zu deaktivieren, schalten Sie einfach den Schalter von Ein auf Aus zurück.

Methode 2: Aktivieren oder Deaktivieren von “Mein Gerät suchen” über den Editor für lokale Gruppenrichtlinien

Der Editor für lokale Gruppenrichtlinien kann verwendet werden, um die Arbeitsumgebung des Computers zu steuern. Es gibt auch eine Richtlinie für diese spezielle Einstellung im Editor für lokale Gruppenrichtlinien. Es enthält auch zusätzliche Informationen zum Inhalt der Richtlinie.

Wenn Sie eine Windows 10 Home Edition verwenden, überspringen Sie diese Methode und versuchen Sie die Registrierungs-Editor-Methode.

Wenn Sie jedoch den Editor für lokale Gruppenrichtlinien auf Ihrem System haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R, um einen Ausführen-Dialog zu öffnen. Geben Sie nun „gpedit.msc“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu öffnen.Öffnen des Editors für lokale Gruppenrichtlinien
  2. Navigieren Sie im Editor für lokale Gruppenrichtlinien zur folgenden Richtlinie:ComputerkonfigurationAdministrative VorlagenWindows-KomponentenMein Gerät suchenZur Einstellung navigieren
  3. Doppelklicken Sie auf die Einstellung mit dem Namen „Mein Gerät suchen ein-/ausschalten“. Schalten Sie den Schalter von Nicht konfiguriert auf Aktiviert um. Klicken Sie nach dem Ändern des Umschalters auf Übernehmen/OK, um die Änderungen zu speichern. Dadurch wird die Funktion Mein Gerät suchen aktiviert.Find My Device aktivieren
  4. Um die Funktion “Mein Gerät suchen” zu deaktivieren, ändern Sie die Umschaltoption von Nicht konfiguriert auf Deaktiviert.

Methode 3: Aktivieren oder Deaktivieren von “Mein Gerät suchen” über den Registrierungseditor

Die Registrierungs-Editor-Methode ist eine Alternative zur Methode des lokalen Gruppenrichtlinien-Editors. Der Registrierungseditor ist in allen Versionen des Betriebssystems Windows 10 zu finden. Einige der Einstellungen sind jedoch standardmäßig nicht im Registrierungseditor verfügbar. Benutzer müssen den Schlüssel und die Werte manuell erstellen, damit diese Einstellung funktioniert. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um es auszuprobieren:

  1. Drücken Sie die Tasten Windows und R gleichzeitig, um einen Ausführen-Dialog zu öffnen. Geben Sie dann „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen. Wählen Sie die Option Ja für die Eingabeaufforderung UAC (Benutzerkontensteuerung).Öffnen des Registrierungseditors
  2. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftFindMyDevice
  3. Erstellen Sie den fehlenden Schlüssel „FindMyDevice“, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Schlüssel klicken und die Option Neu > Schlüssel auswählen.Fehlenden Schlüssel erstellen
  4. Klicken Sie im FindMyDevice-Schlüssel mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich und wählen Sie Neu > DWORD-Wert (32-Bit). Benennen Sie den neuen Wert als „AllowFindMyDevice“.Einen neuen Wert schaffen
  5. Doppelklicken Sie auf den neu erstellten Wert und setzen Sie die Wertdaten auf 1. Dadurch wird die Funktion Find my device aktiviert.
    Hinweis: Wertdaten 1 dient zum Aktivieren und Wertdaten 0 zum Deaktivieren.Wert aktivieren
  6. Um Find my device zu deaktivieren, setzen Sie einfach die Wertdaten auf 0 oder löschen Sie den Wert.

Zusätzlich: Aktivieren oder deaktivieren Sie “Mein Gerät suchen” über den Registrierungseditor

Die obige Registrierungs-Editor-Methode funktioniert möglicherweise nicht, wenn Ihr Standort nicht für die Funktion “Mein Gerät suchen” aktiviert ist. Diese Methode aktiviert den Standort für die Funktion Mein Gerät suchen. Benutzer können auch einen Wert für den Standort erstellen und ihn dann aktivieren. Diese Methode ist nur erforderlich, wenn der Speicherort auf Ihrem System deaktiviert ist.

  1. Drücken Sie die Tasten Windows + R zusammen, um einen Ausführen-Dialog zu öffnen. Geben Sie „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen. Wählen Sie für die UAC-Eingabeaufforderung (Benutzerkontensteuerung) die Option Ja.Öffnen des Registrierungseditors
  2. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftSettingsFindMyDevice
  3. Wenn der Schlüssel fehlt, erstellen Sie ihn einfach, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Neu > Schlüssel wählen. Benennen Sie es als FindMyDevice.Erstellen des fehlenden Schlüssels
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich des Schlüssels und wählen Sie Neu > DWORD-Wert (32-Bit). Benennen Sie dann den Wert als LocationSyncEnabled.Den neuen Wert schaffen
  5. Doppelklicken Sie darauf und setzen Sie die Wertdaten auf 1.
    Hinweis: 1 steht für Ein und 0 für die Option Aus.Freigabewert
  6. Dadurch wird der Standort für die Funktion “Mein Gerät suchen” aktiviert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.