Wie behebe ich Anwendungsfehler bei jawaw.exe?

Fehler, die Windows-Benutzer täglich erleben, sind schwer zu zählen, insbesondere weil jede neue App und jede neue Funktion eine Menge neuer Probleme für Benutzer mit sich bringen kann. Benutzer, die mit Windows-Fehlern nicht so vertraut sind, können verwirrt und verärgert sein, insbesondere weil es keine Anweisungen gibt, wie das Problem sofort behoben werden kann.

Online-Informationen sind normalerweise in verschiedenen Foren verteilt, und Benutzer finden es schwierig, neue Lösungen für ihre bestehenden Probleme zu finden. Schauen Sie sich die folgende Lösung an, um dieses Java-Problem zu lösen.

Wie löse ich das Problem “Windows kann ‘jawaw.exe nicht finden”?

Jawaw.exe ist eine Datei, die von einem von Sun Microsystems entwickelten Programm erstellt und verwaltet wird. Sein Zweck ist es, Programme, die von der Java-Programmiersprache erstellt wurden, zu ermöglichen, reibungslos zu laufen und ohne Probleme zu arbeiten. Es hängt auch mit Internet Explorer und Edge zusammen und kann es Ihnen definitiv schwer machen, wenn Sie diesen Fehler täglich erhalten.

Dieses Problem kann beim Ausführen aller Arten von Programmen auftreten und tritt normalerweise zufällig auf, insbesondere wenn Sie kürzlich neue Programme installiert oder Änderungen an Ihrem Computer vorgenommen haben. Finden Sie unten heraus, wie Sie mit diesem Problem umgehen können!

Lösung 1: Installieren Sie Java von der offiziellen Website neu

Eine Neuinstallation von Java kann dieses Problem in vielen Fällen definitiv lösen, da diese Datei mit der Laufzeitsoftware zusammenhängt. Auf Ihrem Computer ist es wahrscheinlich bereits installiert. Deinstallieren Sie daher die installierte Version, um die neue zu installieren. Weitere Informationen zur Deinstallation finden Sie in den folgenden Anweisungen.

Java unter Windows 10 deinstallieren:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü unten links auf Ihrem Bildschirm.
  2. Wählen Sie Einstellungen, indem Sie im Startmenü auf das Zahnradsymbol über der Ein / Aus-Taste klicken.
  3. Wählen Sie in der App Einstellungen den Abschnitt Apps.
  4. Wählen Sie Java aus der Liste der installierten Apps aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Java unter früheren Windows-Versionen deinstallieren:

  1. Klicken Sie auf Start. Klicken Sie auf das Startmenü unten links auf Ihrem Bildschirm.
  2. Wählen Sie im Startmenü die Option Systemsteuerung und schalten Sie die Option Anzeigen nach auf Kategorie.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Programme die Option Programm deinstallieren.
  4. Wählen Sie Java aus der Liste der installierten Programme aus, indem Sie darauf klicken, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Deinstallieren.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Assistenten abzuschließen.

Java installieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, Java zu installieren. Sie können entweder das Online-Installationsprogramm verwenden, das nur eine kleine Datei herunterlädt, mit der das gesamte Programm heruntergeladen wird, oder Sie können das gesamte Paket herunterladen und ohne aktive Internetverbindung installieren.

Java Offline installieren

  1. Gehen Sie zur Seite zum manuellen Herunterladen
  2. Klicken Sie auf Windows Offline.
  3. Das Dialogfeld Dateidownload wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die Download-Datei auszuführen oder zu speichern
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Datei auf Ihr lokales System herunterzuladen.
  5. Tipp: Speichern Sie die Datei an einem bekannten Speicherort auf Ihrem Computer, z. B. auf Ihrem Desktop.
  6. Schließen Sie alle Anwendungen einschließlich des Browsers.
  7. Doppelklicken Sie auf die gespeicherte Datei, um den Installationsvorgang zu starten.
  8. Der Installationsvorgang beginnt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die Lizenzbedingungen zu akzeptieren und mit der Installation fortzufahren.
  9. Oracle hat sich mit Unternehmen zusammengetan, die verschiedene Produkte anbieten. Das Installationsprogramm bietet Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, diese Programme bei der Installation von Java zu installieren. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die gewünschten Programme ausgewählt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um die Installation fortzusetzen.
  10. Einige kurze Dialoge bestätigen die letzten Schritte des Installationsprozesses. Klicken Sie im letzten Dialogfeld auf Schließen. Damit ist der Java-Installationsprozess abgeschlossen.

Java Online installieren

Es wird empfohlen; Bevor Sie mit der Online-Installation fortfahren, möchten Sie möglicherweise Ihre Internet-Firewall deaktivieren. In einigen Fällen sind die Standard-Firewall-Einstellungen so eingestellt, dass alle automatischen oder Online-Installationen wie die Java-Online-Installation abgelehnt werden. Wenn die Firewall nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist, kann der Download- / Installationsvorgang von Java unter bestimmten Bedingungen unterbrochen werden. Anweisungen zum Deaktivieren Ihrer Internet-Firewall finden Sie in Ihrem speziellen Internet-Firewall-Handbuch.

  1. Gehen Sie zur Seite zum manuellen Herunterladen
  2. Klicken Sie auf Windows Online
  3. Das Dialogfeld Dateidownload wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die Download-Datei auszuführen oder zu speichern
  4. Klicken Sie zum Ausführen des Installationsprogramms auf Ausführen.
  5. Klicken Sie auf Speichern, um die Datei für eine spätere Installation zu speichern.
  6. Wählen Sie den Ordner und speichern Sie die Datei auf Ihrem lokalen System.
  7. Tipp: Speichern Sie die Datei an einem bekannten Speicherort auf Ihrem Computer, z. B. auf Ihrem Desktop.
  8. Doppelklicken Sie auf die gespeicherte Datei, um den Installationsvorgang zu starten.
  9. Der Installationsvorgang beginnt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die Lizenzbedingungen zu akzeptieren und mit der Installation fortzufahren.
  10. Oracle hat sich mit Unternehmen zusammengetan, die verschiedene Produkte anbieten. Das Installationsprogramm bietet Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, diese Programme bei der Installation von Java zu installieren. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die gewünschten Programme ausgewählt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um die Installation fortzusetzen.
  11. Einige kurze Dialoge bestätigen die letzten Schritte des Installationsprozesses. Klicken Sie im letzten Dialogfeld auf Schließen. Damit ist der Java-Installationsprozess abgeschlossen.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit jawaw.exe nach der Installation von Java weiterhin auftritt, und starten Sie Ihren Computer neu, um diese Änderungen zu übernehmen.

Lösung 2: Legen Sie den Speicherort des Java-Programms in den Umgebungseinstellungen fest

Manchmal besteht das Hauptproblem darin, dass Windows das Java-Programm in seiner Umgebung nicht finden kann. Daher müssen wir den genauen Pfad (z. B. “C: Programme (x86) Java jre8 bin”) des Java-Programms zum Pfad der Umgebungsvariablen hinzufügen. Befolgen Sie dazu bitte die folgenden Anweisungen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und wählen Sie unten im Kontextmenü Eigenschaften aus.
  2. Klicken Sie nun links im Fenster auf die Option „Erweiterte Systemeinstellungen“.
  3. Klicken Sie nun im Fenster “Erweitert” auf die Option “Umgebungsvariable”
  4. Jetzt werden Sie sehen, dass das Fenster in zwei Hauptabschnitte unterteilt ist. Suchen Sie im unteren Abschnitt mit dem Titel Systemvariablen nach einem Wert namens path. Wenn Sie eines davon finden, öffnen Sie es einfach und fügen Sie ein “;” nach der Zeile, die im Abschnitt mit dem Variablenwert endet.
  5. Geben Sie nun den Pfad für das Java-Programm nach dem “;” im Werteabschnitt
  6. Einige Beispiele für die installierten Java-Versionen, die Sie möglicherweise auf Ihrem Computer haben:

für Java 1.6.x = C: Programme (x86) Java jre6 bin

für Java 1.7.x = C: Programme (x86) Java jre7 bin

für Java 1.8.x = C: Programme (x86) Java jre8 bin

  1. Beachten Sie, dass die obigen Beispiele für Standard-Java-Installationsspeicherorte gelten und Sie möglicherweise einen anderen Pfad haben, als wenn Sie in D: oder E: Laufwerk installiert haben.
  2. Sobald Sie den richtigen Pfad in die Umgebungsvariable eingegeben haben, kann Windows das Programm “javaw.exe” an der richtigen Stelle starten.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob diese Änderungen Ihr Problem beheben konnten.

Lösung 3: Beheben des Problems mithilfe eines Registrierungs-Hotfix

Viele Benutzer schlagen eine bestimmte Lösung vor, da sie das Problem jawaw.exe beheben konnte. Sie müssen jedoch Ihre Registrierung bearbeiten. Die Windows-Registrierung enthält Befehle und Anweisungen auf niedriger Ebene, die leicht geändert werden können. Die Folgen können jedoch für Ihren Computer schwerwiegend sein.

Wenn Sie die Anweisungen jedoch ordnungsgemäß befolgen, treten keine Probleme auf. Trotzdem werden wir zuerst die Änderungen in der Registrierung für alle Fälle sichern.

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie im Suchfeld im Startmenü danach suchen oder die Tastenkombination Strg + R verwenden, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen, in dem Sie “regedit” eingeben müssen.
  2. Klicken Sie oben links im Fenster auf das Menü Datei und wählen Sie die Option Exportieren.
  3. Wählen Sie aus, wo Sie die Änderungen in Ihrer Registrierung speichern möchten.
  4. Wenn Sie die Registrierung durch Bearbeiten beschädigen, öffnen Sie einfach den Registrierungseditor erneut, klicken Sie auf Datei >> Importieren und suchen Sie die zuvor exportierte REG-Datei.
  5. Wenn Sie die an der Registrierung vorgenommenen Änderungen nicht importieren können, können Sie Ihr System mithilfe der Systemwiederherstellung auf einen früheren Arbeitszustand zurücksetzen. Weitere Informationen zum Konfigurieren und Verwenden der Systemwiederherstellung finden Sie in unserem Artikel zu diesem Thema unter https://appuals.com/how-to-configure-system-restore-in-windows-10/.

Nachdem wir unsere Registrierung erfolgreich gesichert haben, können wir immer wieder darauf zurückgreifen, falls mit Java ein Fehler auftritt. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Update anzuwenden.

  1. Befolgen Sie die Anweisungen aus Schritt 1 des folgenden Textes, um Ihren Registrierungseditor zu öffnen.
  2. Suchen Sie im Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE den Unterschlüssel Software.
  3. Gehen Sie zum Microsoft-Schlüssel.
  4. Öffnen Sie den Unterschlüssel für Windows und CurrentVersion.
  5. Gehen Sie zur Run-Taste und klicken Sie auf javaw.exe.
  6. Entfernen Sie den Schlüssel javaw.exe.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *