Wie behebe ich den Anwendungsfehler 0xe0434352 unter Windows?

Mehrere Windows-Benutzer haben uns mit Fragen erreicht, nachdem sie zunehmend von einem anhaltenden Anwendungsfehler (0xe0434352) betroffen waren. Die meisten betroffenen Benutzer berichten, dass der Fehler bei jedem Versuch auftritt, den Computer herunterzufahren oder neu zu starten. Für andere Benutzer wird das Fehlerfenster angezeigt, wenn sie versuchen, bestimmte Anwendungen zu starten. Wie sich herausstellt, ist das Problem nicht spezifisch für eine bestimmte Windows-Version, da wir bestätigt haben, dass es unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auftritt.

Anwendungsfehler 0xe0434352

Was verursacht den Anwendungsfehler 0xe0434352?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte angesehen und verschiedene Reparaturstrategien ausprobiert haben, mit denen dieses Problem erfolgreich behoben werden konnte. Wie sich herausstellt, lösen verschiedene Szenarien dieses Verhalten aus. Hier ist eine Auswahlliste möglicher Schuldiger:

  • Inkonsistenz des Anzeigetreibers – Wie sich herausstellt, kann auch eine Inkonsistenz des Anzeigetreibers für diesen bestimmten Fehlercode verantwortlich sein. Ein besonders inkompatibler Treiber oder ein stark aktualisierter Treiber sind beide Szenarien, die bei bestimmten Anwendungen Probleme verursachen können. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie den Geräte-Manager verwenden, um den fehlerhaften Treiber durch die neueste kompatible Version zu ersetzen.
  • .NET Framework-Problem – Es gibt mehrere .NET Framework-Versionen (4.6.1, 4.6, 4.5.2, 4.5.1, 4.5 und 4.0), von denen bekannt ist, dass sie dieses Problem bei bestimmten Anwendungen verursachen. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie das .NET Framework-Reparaturtool ausführen und die empfohlenen Reparaturstrategien basierend auf der Art des aufgetretenen Problems anwenden.
  • Fehlerhafte Sektordaten – Fehlerhafte Sektoren auf Ihrer Festplatte können die Fähigkeit Ihres Systems beeinträchtigen, bestimmte Aktionen auszuführen, wenn Sie eine Drittanbieter-App starten müssen. Wenn fehlerhafte Sektordaten für diesen Fehlercode verantwortlich sind, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie einen CHKDSK-Scan von einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten auslösen.
  • Konflikt mit Drittanbietern – Ein Konflikt mit Drittanbietern kann auch für das Auftreten des Fehlercodes 0xe0434352 verantwortlich sein. In diesem Fall besteht die beste Vorgehensweise darin, einen sauberen Neustart durchzuführen und dann die zuvor deaktivierten Dienste und Prozesse von Drittanbietern systematisch wieder zu aktivieren, um herauszufinden, welcher von ihnen den Anwendungsfehler verursacht.
  • Beschädigung von Systemdateien – In einigen seltenen Fällen kann dieser Fehlercode aufgrund einer Beschädigung von Systemdateien auftreten, die auf herkömmliche Weise nicht behoben werden kann. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie jede Betriebssystemkomponente mit einem Neuinstallations- oder Reparaturinstallationsverfahren aktualisieren.

Methode 1: Aktualisieren des Displayadapter-Treibers

Wie sich herausstellt, ist einer der häufigsten Schuldigen, der den Fehlercode 0xe0434352 auslöst, eine Inkonsistenz in Bezug auf den derzeit aktiven Anzeigeadapter. Mehrere betroffene Benutzer, die Schwierigkeiten hatten, dasselbe Problem zu beheben, konnten das Problem schließlich mithilfe des Geräte-Managers beheben, um den aktiven Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wenn der Fehler durch eine Inkonsistenz des Anzeigetreibers ausgelöst wurde, sollten Sie mit dem folgenden Verfahren den Fehlercode 0xe0434352 insgesamt vermeiden können. So aktualisieren Sie den Anzeigeadaptertreiber über den Geräte-Manager:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘devmgmt.msc’ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung (User Account Control) dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.
  2. Erweitern Sie das Dropdown-Menü für Anzeigeadapter, sobald Sie den Geräte-Manager aufgerufen haben. Wenn Sie dort angekommen sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive GPU, die Sie verwenden, wenn der Fehler auftritt, und wählen Sie im neu angezeigten Kontextmenü die Option Eigenschaften. |
  3. Nachdem Sie sich im Eigenschaftenbildschirm Ihrer GPU befinden, wählen Sie die Registerkarte Treiber aus dem horizontalen Menü oben aus und klicken Sie dann auf Treiber aktualisieren.
  4. Wenn Sie zum nächsten Bildschirm gelangen, klicken Sie auf das Kontrollkästchen für die automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware.
  5. Warten Sie, bis die Untersuchung abgeschlossen ist, und befolgen Sie die Installationsanweisungen, wenn eine neue Treiberversion identifiziert wird.
  6. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation des neuen Treibers neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start des Computers behoben ist.

Suchen Sie automatisch nach einem aktualisierten Treiber

Wenn Sie den Treiber Ihres Anzeigeadapters aktualisiert haben, tritt immer noch das gleiche Problem auf.

Methode 2: Ausführen des Framework-Reparaturtools

Wie sich herausstellt, kann dieses Problem auch aufgrund einer Framework-Beschädigung auftreten, die sich auf die Fähigkeit Ihres Computers auswirkt, Anwendungen zu starten. In den meisten Fällen wird berichtet, dass die .NET Framework-Versionen 4.6.1, 4.6, 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4.0 und 3.5 SP1 für das Auftreten des Fehlers 0xe0434352 verantwortlich sind.

Mehrere betroffene Benutzer, die ebenfalls Probleme hatten, dieses spezielle Problem zu beheben, haben bestätigt, dass sie es geschafft haben, das Problem auf unbestimmte Zeit zu beheben, nachdem sie ihre Framework-Installationen mit dem Framework-Reparatur-Tool repariert hatten.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Ausführen des .NET Framework-Reparaturtools:

  1. Besuchen Sie diesen Link (Hier) und klicken Sie unter Microsoft .NET Framework Repair Tool auf die Schaltfläche Download.Herunterladen des Framework Repair Tools
  2. Aktivieren Sie im nächsten Bildschirm das Kontrollkästchen für NetFxRepairTool.exe und klicken Sie dann auf Weiter, um den Download zu starten.Herunterladen des .NET Framework-Reparaturtools
  3. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie dann auf die neu heruntergeladene ausführbare Datei und klicken Sie an der UAC-Eingabeaufforderung (User Account Control) auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Aktivieren Sie im Microsoft .NET Framework-Reparatur-Tool (wenn Sie zum ersten Fenster gelangen) das Kontrollkästchen für Ich habe die Lizenzbedingungen gelesen und akzeptiert und klicken Sie dann auf Weiter, um zum nächsten Fenster zu gelangen.Initiieren einer Reparatur mit dem .NET-Reparaturtool
  5. Warten Sie, bis die Analyse abgeschlossen ist, und klicken Sie dann im nächsten Fenster auf Weiter, um die empfohlenen Änderungen basierend auf der Art der .NET-Probleme anzuwenden, die Sie haben.Reparieren des .NET Frameworks
  6. Wenn das Tool die erforderlichen Änderungen an Ihrem Computer vorgenommen hat, klicken Sie auf Fertig stellen, um den Vorgang abzuschließen.
    Hinweis: Wenn das Dienstprogramm Ihren Computer nicht automatisch neu startet, führen Sie dies manuell aus.
  7. Wiederholen Sie beim nächsten Start des Computers die Aktion, die zuvor den Fehler 0xe0434352 verursacht hat, und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn Sie immer noch auf dasselbe Problem stoßen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Durchführen eines CHKDSK-Scans

Ein weiteres gültiges Szenario, das den Fehler 0xe0434352 auslöst, sind ein oder mehrere fehlerhafte Sektoren auf Ihrer Festplatte, die möglicherweise die Stabilität Ihres Systems beeinträchtigen, wenn bestimmte Aktionen ausgeführt werden. Wenn fehlerhafte Sektordaten für die aufgetretenen Probleme verantwortlich sind, wird Ihr System diesen Anwendungsfehler wahrscheinlich weiterhin auslösen, bis Sie etwas dagegen unternehmen.

HINWEIS: Dieses Szenario gilt nur, wenn Sie ein herkömmliches Laufwerk (HDD) verwenden. SDDs haben dieses Problem nicht.

Einige Benutzer, die ebenfalls Probleme hatten, den Fehler 0xe0434352 zu beheben, haben bestätigt, dass ein CHKDSK-Scan das Problem vollständig behoben hat.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Ausführen eines CHKDSK-Scans:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘cmd’ in das Textfeld ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Nachdem Sie die Eingabeaufforderung UAC (User Account Control) angezeigt haben, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.Eingabeaufforderung ausführen
  2. Wenn Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten erreicht haben, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um einen Offline-Scan zu starten: chkdsk / f
  3. Warten Sie geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und schließen Sie die Eingabeaufforderung für erhöhte CMD nicht, damit Sie Ihr System keinen anderen logischen Fehlern aussetzen.
  4. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wenn immer noch der gleiche Fehler 0xe0434352 auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Erreichen eines sauberen Startstatus

Wenn Sie mit keiner der folgenden Methoden das Problem beheben konnten, sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass es sich um einen Konflikt eines Drittanbieters handelt, der den Fehler 0xe0434352 auslöst. Betroffenen Benutzern zufolge tritt dies normalerweise bei FPS-Überwachungs-Apps auf, die eine Überlagerung enthalten. Möglicherweise liegt jedoch eine andere Art von Konflikt vor, die wir nicht identifizieren konnten.

Eine todsichere Möglichkeit, diese Möglichkeit zu bestätigen oder auszuschließen, besteht darin, einen sauberen Startzustand zu erreichen, in dem ein solcher Konflikt nicht möglich ist. Dies zwingt Ihren Computer im Wesentlichen dazu, nur mit den erforderlichen Windows-Prozessen und -Diensten zu beginnen.

Falls Sie Ihren Computer im Clean Boot-Modus starten und das Problem nicht mehr auftritt, haben Sie nur bestätigt, dass der Fehler 0xe0434352 bei einem Anwendungskonflikt aufgetreten ist. In diesem Fall müssen die für das Problem verantwortlichen Prozesse identifiziert werden.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Durchführen eines sauberen Startvorgangs und zum Identifizieren des Drittanbieterprogramms, das den Fehler 0xe0434352 verursacht:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘msconfig’ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Systemkonfigurationsmenü zu öffnen. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung (User Account Control) dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.Systemkonfiguration öffnen
  2. Wenn Sie das Fenster Systemkonfiguration aufgerufen haben, klicken Sie oben im Menü auf die Registerkarte Dienste. Stellen Sie dann sicher, dass das Kontrollkästchen “Alle Microsoft-Dienste ausblenden” aktiviert ist. Sobald Sie dies getan haben, haben Sie alle erforderlichen Windows-Dienste entfernt, sodass Sie am Ende nichts deaktivieren, was für das reibungslose Funktionieren Ihres Betriebssystems wesentlich ist.Deaktivieren aller Nicht-Microsoft-Startelemente
  3. Wenn Sie alle wichtigen Dienste von der Liste ausgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Alle deaktivieren, um zu verhindern, dass beim nächsten Start des Computers Dienste von Drittanbietern in Aktion treten.
  4. Wählen Sie als Nächstes die Registerkarte Start und klicken Sie im nächsten Menü auf Task-Manager öffnen.Öffnen des Fensters Startelemente über den Task-Manager
  5. Nachdem Sie die Registerkarte Start des Task-Managers aufgerufen haben, wählen Sie systematisch jeden Startdienst aus und klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Deaktivieren. Dieses Verfahren stellt sicher, dass während der nächsten Startsequenz kein Startdienst in Aktion gerufen wird.Deaktivieren von Apps beim Start
  6. Sobald Sie so weit gekommen sind, wird der saubere Start effektiv erreicht. Jetzt müssen Sie nur noch Ihren Computer neu starten, um die Vorteile zu nutzen.
  7. Nutzen Sie beim nächsten Start des Computers den sauberen Startstatus, indem Sie die Aktion wiederholen, die zuvor den Fehler 0xe0434352 ausgelöst hat.
  8. Falls das Fehlercodefenster nicht mehr angezeigt wird, müssen Sie Ihren Schuldigen identifizieren. Die einzige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, die zuvor deaktivierten Dienste und Prozesse systematisch wieder zu aktivieren und sie mit regelmäßigen Neustarts zu koppeln, bis Sie den Schuldigen gefunden haben. Wenn Sie es entdeckt haben, lassen Sie es deaktiviert, um zu verhindern, dass der Konflikt jemals wieder auftritt.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der endgültigen potenziellen Lösung fort.

Methode 5: Aktualisieren jeder Betriebssystemkomponente

Wenn Sie mit keiner der folgenden Methoden das Problem beheben konnten, haben Sie es wahrscheinlich mit einem Systembeschädigungsproblem zu tun, das auf herkömmliche Weise nicht behoben werden kann. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, können Sie das Problem nur beheben, indem Sie alle Windows-Komponenten einschließlich bootbezogener Prozesse zurücksetzen.

Wenn Sie dies tun, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Reparaturinstallation (direkte Reparatur) – Dies ist ein ziemlich langer Prozess, für den Sie ein Installationsmedium benötigen, das mit der von Ihnen verwendeten Windows-Version kompatibel ist. Der Hauptvorteil ist jedoch, dass Sie die überwiegende Mehrheit der Daten behalten können, einschließlich Anwendungen, Spielen, persönlichen Medien und sogar einiger Benutzereinstellungen.
  • Saubere Installation – Dies ist der schnelle und effiziente Ansatz. Der Hauptnachteil besteht jedoch darin, dass Sie alle auf Ihrem Windows-Laufwerk gespeicherten persönlichen Daten verlieren (wenn Sie die Daten nicht im Voraus sichern).

Sie können jederzeit dem Ansatz folgen, der für das gilt, was Sie erreichen möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.