Wie behebe ich den DPC Watchdog-Verstoßfehler in Windows 10?

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe Windows 10 heruntergeladen und installiert. Jetzt ist mein Problem DOC Watchdog VIOLATION.  Das System stürzt manchmal ab… wie behebe ich das? “  - George B., Neuseeland

Wallys Antwort: Windows 10 verzeichnete eine erstaunliche Akzeptanzrate, da 14 Millionen Geräte Windows 10 bereits 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung ausführen. Windows 10 musste lange Zeit Beta-Tests durchlaufen, bevor es veröffentlicht wurde, aber es gibt immer noch einige Probleme. Hier sehen wir uns den DPC Watchdog Violation-Fehler an.

Problem

Der Fehler bei der Verletzung des DPC-Watchdogs wird normalerweise durch Treiberprobleme verursacht.

Ursache:

Viele Leute haben den DPC Watchdog Violation-Fehler aufgrund eines problematischen Synaptics-Touchpad-Treibers gesehen. Dieser Fehler kann auch von anderen Treibern verursacht werden.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den DPC Watchdog Violation-Fehler zu beheben:

Holen Sie sich kostenlose Online-Hilfe auf TechNet

Wenn dieser Bluescreen auftritt, sollte Windows 10 eine Dump-Datei mit Daten zum Absturz erstellen in:

C: windows memory.dmp

Sie können eine Frage im Microsoft-Hilfeforum stellen TechNet. Hängen Sie die Dump-Datei an und bitten Sie jemanden, das Problem zu identifizieren. Jemand im Forum sollte Ihnen sagen können, welcher Treiber Ihren Computer zum Absturz bringt.

Wenn Sie nicht zum Desktop gelangen, um die Speicherauszugsdatei zu kopieren, starten Sie Ihren Computer zuerst im abgesicherten Modus.

Das Touchpad-Treiberproblem und „DPC Watchdog Violation“

Viele Benutzer haben festgestellt, dass dieser Fehler auftritt, wenn sie versuchen, das Touchpad auf ihrem Laptop zu verwenden. Versuchen Sie, das Touchpad nicht zu verwenden und verwenden Sie stattdessen eine USB- oder Bluetooth-Maus oder die Tastatur zum Navigieren.

Wenn Windows 10 nicht normal gestartet wird, starten Sie den Computer im abgesicherten Modus. Deinstallieren Sie den Touchpad-Treiber, sobald Sie in Windows einsteigen können. Sie können dies über den Geräte-Manager tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste> geben Sie den Geräte-Manager ein> klicken Sie auf Geräte-Manager
    Verletzung des DPC-Watchdogs - Windows-Taste + X - Geräte-Manager - Windows Wally
  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Mäuse und andere Zeigegeräte
    DPC Watchdog Violation - Geräte-Manager - Mäuse und andere Zeigegeräte - Windows 8 - Windows Wally
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Touchpad-Treiber und klicken Sie auf Deinstallieren

Dies sollte helfen, die Abstürze zu stoppen. Sie müssen nur warten, bis eine aktualisierte Version dieses Treibers veröffentlicht wird, die mit Windows 10 kompatibel ist. Bis dahin müssen Sie die Updates für diesen Treiber deaktivieren. Andernfalls wird es automatisch aktualisiert und Sie befinden sich wieder im selben Chaos.
Deaktivieren Sie Updates für den Touchpad-Treiber
So verhindern Sie, dass die Touchpad-Treiber (und andere Treiber) automatisch aktualisiert werden:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste> geben Sie Advanced ein> klicken Sie auf Advanced System Settings
  2. Klicken Sie auf Hardware> Geräteinstallationseinstellungen
  3. Klicken Sie auf das Optionsfeld Nein. Lassen Sie mich unter dem Text auswählen, was zu tun ist. Möchten Sie, dass Windows Treibersoftware herunterlädt?

  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.