Wie behebe ich den iPhone-Wiederherstellungsfehler 4005?

Das iPhone Wiederherstellungsfehler 4005 tritt auf, wenn Sie versuchen, ein iPhone mit iTunes unter Windows oder MacOS zu aktualisieren oder wiederherzustellen. Dies liegt an Softwareproblemen mit iTunes auf dem Computer oder dem iPhone selbst. Die Fehlermeldung lautet: “Das iPhone “Gerätename” konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (4005). “

Das Hauptproblem, das zu diesem Fehler führt, ist normalerweise Ihre iOS-Version auf beiden Geräten. Darüber hinaus ist iTunes möglicherweise ebenfalls veraltet oder iTunes ist möglicherweise unvollständig installiert.

iPhone Wiederherstellungsfehler 4005

In diesem Artikel werden wir alle Lösungen durchgehen, angefangen bei der einfachsten bis hin zur Arbeit.

Methode 1: Aktualisieren Sie iTunes

Die häufigste Lösung für dieses Problem besteht darin, zu überprüfen, ob Sie iTunes aktualisiert haben. Es gibt eine Geschichte von Synchronisierungsproblemen mit Apple-Produkten, wenn iTunes veraltet ist. Hier verwenden wir die eingebaute Funktion von nach Updates suchen in iTunes.

  1. Navigieren Sie zu Hilfe und dann Auf Updates prüfen in der iTunes Taskleiste. Klicken Sie darauf und warten Sie, bis es aktualisiert wurde.
    Suchen Sie in iTunes nach Updates
  2. Sie können auch die neueste Version von iTunes von herunterladen Hier

Methode 2: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts

Es gibt mehrere Fälle, in denen das Gerät selbst vorübergehend fehlerhafte Konfigurationen aufweist, die während des Synchronisierungsprozesses Probleme verursachen. Hier werden Schritte erläutert, wie Sie einen Neustart Ihres Geräts nach verschiedenen Marken erzwingen können:

iPhone 8 oder höher:

Drücken Sie die Lautstärke erhöhen und Lautstärke runter kurz und dann gedrückt halten Seitentaste bis der Bildschirm schwarz wird. Die Tasten sollten schnell hintereinander gedrückt werden.

Neustart des iPhone 8 oder höher erzwingen

iPhone 7 und 7 Plus:

Halten Sie beide gedrückt Seitliche (oder obere) Taste und das Lautstärketaste bis Sie das Apple-Logo sehen.

Neustart des iPhone 7 erzwingen

iPhone 6s oder früher:

Halten Sie beide gedrückt Seitliche (oder obere) Taste und das Home “Button bis Sie das Apple-Logo sehen.

Neustart des iPhone 6 oder niedriger erzwingen

Versuchen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts erneut, es mit iTunes zu synchronisieren, und prüfen Sie, ob das Problem endgültig behoben ist.

Methode 3: USB-Kabel wechseln

Eine andere Sache, die nicht übersehen werden sollte, ist das USB-Kabel, mit dem Sie Ihr iPhone mit iTunes synchronisieren. Wir sind auf zahlreiche Fälle gestoßen, in denen Benutzer Synchronisierungsfehler hatten, nur weil die USB-Kabel entweder beschädigt waren oder keine Daten übertragen konnten.

iPhone USB-Kabel

Versuchen Sie, ein anderes USB-Kabel für den Synchronisierungsvorgang zu verwenden, und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied macht. Sie können ein neues Datenkabel auch in einem Online-Shop kaufen.

Methode 4: PC wechseln

Um weitere Fehler mit iTunes zu isolieren, sollten Sie versuchen, ein anderes iTunes auf einem anderen Computer für den Synchronisierungsvorgang zu verwenden. Wenn der Synchronisierungsvorgang dort erfolgreich ist, liegt ein Problem mit iTunes vor. Daher können Sie eine Neuinstallation in Betracht ziehen, nachdem Sie die neueste Version von der offiziellen Website heruntergeladen haben.

Methode 5: Aufrufen des DFU-Modus:

DFU steht für Default Firmware Update. Diese Methode ist als letzter Ausweg zu verwenden, da das Telefon vollständig gelöscht wird. Alle Daten und Einstellungen werden gelöscht.

DFU-Modus

Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus und versuchen Sie es dann Wiederherstellen das iPhone mit iTunes auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie Backup Verwenden des in iTunes selbst vorhandenen Sicherungsdienstprogramms.

Lösung 6: Wenden Sie sich an den Apple Support:

Wenn nach all diesen Schritten bei der Synchronisierung immer noch die Fehlernummer 4005 angezeigt wird, können Sie sich an wenden Apple-Unterstützung. Wenn für Ihr Telefon eine Garantie besteht, können Sie Ihr iPhone kostengünstig reparieren lassen. Versuchen Sie nicht, das iPhone selbst zu reparieren, da dies Ihr Gerät beschädigen oder schwerwiegende Hardwareprobleme verursachen kann.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.