Wie behebe ich den Xbox One-Fehler 0x80270300?

Mehrere Xbox One-Benutzer melden, dass sie den Fehlercode 0x80270300 sehen, wenn sie versuchen, ein Spiel auf ihrer Xbox One-Konsole zu installieren oder zu aktualisieren. Es wird berichtet, dass dieses Problem sowohl bei digitalen als auch bei Disc-basierten Spielen auftritt.

Xbox One-Fehler 0x80270300

Bevor Sie etwas anderes ausprobieren, sollten Sie diese Anleitung zur Fehlerbehebung starten, indem Sie sicherstellen, dass das Spiel, das Sie manuell starten oder aktualisieren möchten, nicht bereits im Hintergrund aktualisiert wird. Sie können dies überprüfen, indem Sie die Warteschlange “Meine Spiele und Apps” anzeigen.

Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie ein Aus- und Wiedereinschalten durchführen, um die Leistungskondensatoren zu löschen und sicherzustellen, dass das Problem nicht durch eine temporäre Datei verursacht wird. Und wenn Sie dies noch nicht versucht haben, installieren Sie das Spiel konventionell neu und starten Sie Ihre Konsole am Ende der Neuinstallation neu.

Wenn der 0x80270300-Fehlercode jedoch durch ein zugrunde liegendes Betriebssystemproblem verursacht wird, müssen Sie einen Soft-Reset durchführen, um jede Betriebssystemkomponente zu aktualisieren und beschädigte Instanzen zu beseitigen.

Überprüfen, ob das Spiel gerade aktualisiert wird

Wie sich herausstellt, ist eines der häufigsten Szenarien, die letztendlich den Fehler 0x80270300 auslösen, der Versuch des Benutzers, ein Spiel zu starten, das im Hintergrund aktualisiert wird. In den meisten Fällen sollte Ihre Konsole darüber informiert werden, aber Sie können auch erwarten, dass diese mehrdeutige Fehlermeldung angezeigt wird.

Um zu überprüfen, ob dieses potenzielle Szenario zutrifft, müssen Sie in Ihrer aktuellen Warteschlange “Meine Spiele und Apps” überprüfen, ob das Spiel, das Sie starten möchten, aktualisiert wird.

Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Drücken Sie die Xbox-Taste auf Ihrem Controller, um das Führungsmenü aufzurufen.
  2. Wählen Sie im Guide-Menü Meine Apps & Spiele> Spiele.
  3. Wählen Sie als Nächstes die Kategorie Warteschlange aus und prüfen Sie, ob das Spiel, das den Fehler 0x80270300 auslöst, derzeit aktualisiert wird.Überprüfen, ob das Spiel aktualisiert wirdFalls Ihre Untersuchung ergeben hat, dass das Spiel, das den Fehler verursacht, nicht aktualisiert wird, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Schalten Sie Ihre Konsole aus und wieder ein

Ein weiterer potenzieller Schuldiger, der dieses Problem verursachen könnte, ist eine Beschädigung im temporären Ordner, den Ihre Konsole verwaltet. Dies kann die Installation neuer Spiele oder sogar den Start neuer Spiele beeinträchtigen.

Um dieses Problem zu beheben, ist es am einfachsten, einen Aus- und Wiedereinschaltvorgang durchzuführen. Dadurch werden alle temporären Daten gelöscht und die Leistungskondensatoren entladen (auch zur Lösung der meisten Probleme im Zusammenhang mit der Firmware geeignet).

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Xbox One-Konsole aus- und wieder einzuschalten und den 0x80270300-Fehler zu beheben:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Konsole im Standby-Betrieb vollständig gestartet ist (nicht alles installiert und nicht im Ruhezustand).
  2. Drücken Sie auf Ihrer Konsole die Xbox-Taste und halten Sie sie etwa 10 Sekunden lang gedrückt (oder bis Sie sehen, dass die vorderen LEDs nicht mehr blinken).Hard Reset durchführen
  3. Nachdem Ihre Konsole keine Lebenszeichen mehr aufweist, lassen Sie den Netzschalter los und warten Sie mindestens eine Minute, bevor Sie das Gerät wieder einschalten. Trennen Sie während des Wartens auch das Netzkabel von der Rückseite, um sicherzustellen, dass die Leistungskondensatoren vollständig entleert sind.
  4. Schalten Sie als Nächstes Ihre Konsole wieder ein, indem Sie den Netzschalter an Ihrer Konsole erneut drücken. Achten Sie während dieses Startvorgangs auf die längere Startanimation. Wenn Sie diese sehen, bedeutet dies, dass der Vorgang erfolgreich war.Xbox One-Startanimation
  5. Starten Sie nach Abschluss der Startsequenz dasselbe Spiel, das zuvor den Fehler verursacht hat, und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Spiel neu installieren

Wenn die beiden oben genannten möglichen Korrekturen bei Ihnen nicht funktioniert haben, wird Ihr Problem höchstwahrscheinlich durch eine beschädigte Spieledatei verursacht, die das Spiel nicht mehr spielbar macht. Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass in ihrem Fall das Problem behoben wurde und sie das Spiel starten und aktualisieren konnten, nachdem sie das Spiel konventionell neu installiert hatten.

Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen, um ein Xbox One-Spiel neu zu installieren und den 0x80270300-Fehlercode zu beheben:

  1. Drücken Sie die Xbox-Taste auf Ihrem Controller, um das Führungsmenü zu öffnen, und navigieren Sie dann zum Menü Spiele und Apps.Zugriff auf den Bereich Meine Spiele & App
  2. Navigieren Sie im Menü “Spiel & Apps” zu dem Spiel, das Sie deinstallieren möchten, drücken Sie die Starttaste und wählen Sie “Spiel verwalten”.Ein Spiel verwalten
  3. Verwenden Sie als Nächstes das Menü Verwalten, um zum rechten Bereich zu navigieren, und klicken Sie auf Alle deinstallieren, um sicherzustellen, dass auch jedes Add-In oder Update entfernt wird.Das Spiel deinstallieren
  4. Bestätigen Sie die Installation, indem Sie Alle deinstallieren wählen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.Deinstallation des Spiels und der zugehörigen Add-Ons
  5. Kehren Sie nach Abschluss des Vorgangs zum Menü Verwalten im linken Bereich zurück und gehen Sie zum Abschnitt Bereit zur Installation. Gehen Sie als Nächstes zum rechten Bereich und wählen Sie Alle installieren. Durch dieses Verfahren wird das Basisspiel sowie alle Spiel-Addons, auf die Sie derzeit Anspruch haben, neu installiert.
  6. Starten Sie nach erfolgreicher Neuinstallation des Spiels Ihre Konsole neu und starten Sie das Spiel beim nächsten Start, um festzustellen, ob immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird.

Wenn beim Versuch, ein Spiel auf Ihrer Xbox One-Konsole zu starten, zu installieren oder zu aktualisieren, immer noch derselbe 0x80270300-Fehlercode angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Soft Reset Ihrer Xbox One-Konsole

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat, handelt es sich wahrscheinlich um eine Art Beschädigung, die von Ihren Konsolenbetriebssystemdateien herrührt. Um ein Problem dieser Art zu beheben, müssen Sie alle zu Ihrem Betriebssystem gehörenden Dateien zurücksetzen. Dadurch werden auch beschädigte Daten gelöscht.

Hinweis: Wenn Sie einen vollständigen Datenverlust vermeiden möchten, können Sie festlegen, dass nur Betriebssystemdateien von diesem Verfahren berührt werden. So können Sie Ihre Spiele, Anwendungen und andere Arten von Medien behalten, die Sie gerade speichern.

Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass dieser Vorgang das einzige war, mit dem sie Spiele installieren, aktualisieren und starten konnten, ohne dass der Fehlercode 0x80270300 auftrat.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um dieses Update durchzusetzen:

  1. Drücken Sie die Xbox-Taste (auf Ihrem Controller), um das Führungsmenü zu öffnen. Navigieren Sie von dort zu System> Einstellungen> Systemkonsoleninformationen.
  2. Wählen Sie im Menü “Konsoleninformationen” die Option “Konsole zurücksetzen” aus der Liste der verfügbaren Optionen.Durchführen eines Soft-Factory-Resets
  3. Nachdem Sie sich im Menü “Konsole zurücksetzen” befinden, wählen Sie “Zurücksetzen” und behalten Sie meine Spiele und Apps bei. Soft Reset Xbox One

    Hinweis: Sie können auch Zurücksetzen auswählen und alles entfernen, wenn Sie auf Ihrem Xbox-Speicher nichts Wichtiges haben, das Sie nicht verlieren möchten.

  4. Starten Sie den Vorgang und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie am Ende das Spiel, in dem zuvor der Fehlercode 0x80270300 angezeigt wurde, um festzustellen, ob das Problem jetzt behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.