Wie behebe ich fehlende oder nicht funktionierende Live-Ereignisse in Microsoft-Teams?

Microsoft Teams wird derzeit darauf vorbereitet, Skype for Business zu übernehmen, sobald Skype4B offiziell eingestellt wird. Als Teil dieses Prozesses fügt Microsoft Teams ständig innovative Funktionen hinzu, um es zur besten Kommunikations- und Kollaborationsplattform auf dem Markt zu machen – die neueste in einer langen Reihe ist die Live Events-Funktion. Mit Live Events können Mitglieder einer Organisation Besprechungen und Telefonkonferenzen an ein viel größeres Publikum senden. Mit der Funktion “Live-Ereignisse” kann grundsätzlich jeder, der über eine funktionierende Internetverbindung verfügt, an einem Team-Meeting teilnehmen.

Live Events-Funktion von Microsoft Teams

Während die Möglichkeit, die Besprechungen Ihres Unternehmens für die Massen sichtbar zu machen, ziemlich beeindruckend ist, melden viele Teambenutzer Probleme mit den Live-Ereignissen. Betroffene Benutzer können ihre Besprechungen nicht öffentlich übertragen, da die Funktion “Live-Ereignisse” auf ihrem Client einfach fehlt oder die Schnittstellenoptionen dafür abgeblendet sind.

Was führt dazu, dass die Live Events-Funktion fehlt oder nicht funktioniert?

  • Live-Ereignisse, die im Admin Center nicht als öffentlich sichtbar konfiguriert sind – Standardmäßig können Benutzer von Microsoft-Teams innerhalb einer Organisation ihre Besprechungen nicht öffentlich übertragen. Live-Events müssen als öffentlich sichtbar innerhalb der konfiguriert werden Microsoft Teams und Skype for Business Admin Center vom IT-Administrator des Unternehmens, damit Besprechungen für Personen außerhalb des Unternehmens sichtbar sind.

Was tun, wenn die Live Events-Funktion fehlt oder nicht funktioniert?

Die einzige Möglichkeit, die Funktion “Live-Ereignisse” in Ihrem Microsoft Teams-Client zu erhalten oder Besprechungen öffentlich zu übertragen, besteht darin, die Richtlinien der Teams für Live-Ereignisse im Admin Center zu ändern. Dazu müssen Sie auf das Microsoft Teams & Skype for Business Admin Center Ihres Unternehmens zugreifen können. Wenn Sie für Ihr Unternehmen keinen Zugriff auf das Microsoft Teams & Skype for Business-Verwaltungscenter für Ihr Unternehmen haben, wenden Sie sich an jemanden, der dies tut, und informieren Sie ihn über die erforderlichen Maßnahmen. Um Teams Live Events für die breite Öffentlichkeit sichtbar zu machen, müssen Sie:

  1. Navigieren Sie in einem unterstützten Internetbrowser zu Microsoft Teams Admin Center.
  2. Melden Sie sich mit Ihren Administratoranmeldeinformationen an.
    Melden Sie sich beim Microsoft Teams Admin Center an
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich auf der linken Seite Ihres Bildschirms auf Treffen > Richtlinien für Live-Events.
    Navigieren Sie zu Besprechungen> Live-Ereignisrichtlinien
  4. Öffnen Sie das Dropdown-Menü neben dem Sichtbarkeitsmodus des Teilnehmers Möglichkeit.
  5. Klicke auf Jeder im Dropdown-Menü, um die Option auszuwählen.
    Wählen Sie die Option Jeder
  6. Klicke auf sparen um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Sobald die neue Sichtbarkeitsrichtlinie für Teams Live Events mit allen Clients synchronisiert wurde und in Kraft tritt, können alle Teambenutzer innerhalb der Organisation Live Events erstellen und diese für jedermann zur Ansicht senden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *