Wie behebt man das Problem, dass TurboTax unter Windows nicht installiert wird?

TurboTax ist eine amerikanische Software zur Steuervorbereitung, die bereits in den 1980er Jahren entwickelt wurde. Seitdem hat es sich zu diesem Zweck zum führenden Tool entwickelt, und seine Benutzer sind im Allgemeinen zufrieden mit dem, was sie bei der Installation dieses Programms erhalten. Das ist, wenn der Installationsprozess ohne Probleme verläuft …

TurboTax wird nicht installiert

Einige Benutzer gaben an, TurboTax nicht auf ihren Windows-Computern installieren zu können. Entweder wird eine Fehlermeldung angezeigt oder die Installation wird einfach an einem bestimmten Punkt gestoppt und danach werden keine Fortschritte erzielt. Wir konnten verschiedene Arbeitsmethoden zusammenstellen. Schauen Sie sich diese also unten an!

Was führt dazu, dass TurboTax unter Windows nicht installiert werden kann?

Die Installation von TurboTax sollte keine große Sache sein, aber das Installationsprogramm schlägt häufig aus verschiedenen Gründen fehl. Das beste Szenario ist, dass dem Installationsprogramm lediglich Administratorrechte fehlen und es erst installiert werden kann, wenn Sie sie für die Datei Setup.exe bereitstellen. Gelegentlich müssen Sie es möglicherweise im Kompatibilitätsmodus für eine ältere Windows-Version ausführen.

Andernfalls funktioniert Ihr Antiviren-Tool möglicherweise und muss schnell neu installiert werden! Stellen Sie sicher, dass Sie die unten stehende Schritt-für-Schritt-Methode ausprobieren!

Lösung 1: Führen Sie die Setup-Datei im Kompatibilitätsmodus und mit Administratorrechten aus

Das Bereitstellen von Administratorrechten für die Datei Setup.exe, die zum Installieren von TurboTax verwendet wird, ist eine einfache, aber effektive Methode zur Behebung dieses Problems und hat vielen Benutzern geholfen, dieses Problem zu lösen. Durch die Bereitstellung des Administratorzugriffs können einige Eigentums- und Berechtigungsprobleme behoben werden, die möglicherweise den Abschluss der Installation verhindern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Administratorberechtigungen für die Datei Setup.exe bereitzustellen!

  1. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem sich die Datei Setup.exe befindet. Möglicherweise befindet es sich in Ihrem Download-Ordner oder auf dem DVD-Laufwerk, mit dem Sie es installiert haben.
  2. Suchen Sie die Datei Setup.exe und ändern Sie ihre Eigenschaften, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag klicken und Eigenschaften auswählen. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Kompatibilität und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Dieses Programm als Administrator ausführen.

Ausführen des Programms im Kompatibilitätsmodus mit Administratorrechten

  1. Aktivieren Sie im Abschnitt Kompatibilitätsmodus das Kontrollkästchen neben der Option Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen, wenn diese Option deaktiviert war, und wählen Sie eine ältere Windows-Version aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die letzte Windows-Version vor der aktuell verwendeten auswählen. Beenden Sie das Programm, während Sie die Änderungen akzeptieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Dialogfelder bestätigen, die möglicherweise zur Bestätigung mit Administratorrechten angezeigt werden, und dass der Launcher von nun an mit Administratorrechten gestartet werden sollte. Öffnen Sie es, indem Sie auf das entsprechende Symbol doppelklicken, und versuchen Sie festzustellen, ob die Installation erfolgreich war.

Lösung 2: Installieren Sie Ihr Antivirus-Tool neu

Durch die Neuinstallation des Antiviren-Tools, das Sie derzeit auf Ihrem Computer installiert haben, sollten Sie die neueste und stabilste Version erhalten, die keine weiteren Probleme bei der TurboTax-Installation verursachen sollte. Das Aktualisieren des Antivirenprogramms reicht ebenfalls aus, es ist jedoch besser, es neu zu installieren, um möglicherweise andere kleinere Probleme zu beheben, die möglicherweise eine Rolle spielen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihr Antiviren-Tool neu zu installieren!

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie danach suchen. Alternativ können Sie auf das Zahnradsymbol klicken, um die Einstellungen zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung oben rechts die Option Als – Kategorie anzeigen aus und klicken Sie im Abschnitt Programme auf Programm deinstallieren.Deinstallieren Sie ein Programm in der Systemsteuerung
  3. Wenn Sie die App Einstellungen verwenden, sollte durch Klicken auf Apps sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme geöffnet werden.
  4. Suchen Sie TurboTax in der Systemsteuerung oder in den Einstellungen und klicken Sie auf Deinstallieren.
  5. Der Deinstallationsassistent sollte geöffnet sein. Befolgen Sie daher die Anweisungen, um ihn zu deinstallieren.
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen, wenn das Deinstallationsprogramm den Vorgang abgeschlossen hat, und starten Sie Ihren Computer neu, um festzustellen, ob weiterhin Fehler auftreten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Website des Herstellers besuchen, die Installationsdatei herunterladen und erneut installieren, um festzustellen, ob TurboTax nicht ordnungsgemäß installiert werden kann!

Lösung 3: Beenden Sie alle relevanten Aufgaben im Task-Manager

Im Task-Manager müssen möglicherweise einige Prozesse beachtet werden. Installationen, die Sie möglicherweise früher ausgeführt haben, haben möglicherweise eine Spur in Form einer verbleibenden Aufgabe hinterlassen, die Ihnen beim Versuch, TurboTax zu installieren, Kopfschmerzen bereitet. Selbst die eigenen Prozesse von TurboTax können dazu führen, dass dieses Problem auftritt. Das Beste, was Sie tun können, ist, einfach alle Aufgaben zu beenden und die Installation erneut auszuführen.

  1. Führen Sie die Installation wie gewohnt aus und warten Sie, bis sie keinen Fortschritt mehr anzeigt oder mit einem Fehlercode endet.
  2. Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc, indem Sie gleichzeitig die Tasten drücken, um das Task-Manager-Dienstprogramm zu öffnen.
  3. Alternativ können Sie die Tastenkombination Strg + Alt + Entf verwenden und im blauen Popup-Fenster den Task-Manager auswählen, der mit mehreren Optionen angezeigt wird. Sie können auch im Startmenü danach suchen.

Task-Manager öffnen

  1. Klicken Sie unten links im Fenster auf Weitere Details, um den Task-Manager zu erweitern. Navigieren Sie zur Registerkarte Details und suchen Sie nach allen Einträgen in msiexec.exe. Wählen Sie es aus und wählen Sie die Option Aufgabe beenden im unteren rechten Teil des Fensters. Navigieren Sie anschließend zur Registerkarte Prozesse und wiederholen Sie denselben Vorgang für den Eintrag Intuit Update Service.

Beenden der Task msiexec.exe

  1. Bestätigen Sie alle Dialogfelder, die möglicherweise angezeigt werden, wenn Sie versuchen, die Aufgabe zu beenden, und prüfen Sie, ob Sie TurboTax jetzt ordnungsgemäß auf Ihrem Computer installieren können!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *