Wie behebt man das Problem “Sicherer Startverstoß – Ungültige Signatur erkannt” unter Windows?

Die “Verletzung beim sicheren Start – ungültige Signatur erkannt” ist ein Fehler, der beim ersten Start des Systems auftritt. Sie können die Eingabetaste drücken, um mit dem Start fortzufahren. Der Fehler wird jedoch weiterhin bei jedem Start angezeigt.

Verletzung des sicheren Starts – Ungültige Signatur erkannt

Der Fehler ist ziemlich ärgerlich und viele Benutzer suchen verzweifelt nach einer Lösung. Glücklicherweise haben andere Leute ihre eigenen Methoden gefunden, mit denen das Problem gelöst werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie sie unten überprüfen und die Anweisungen sorgfältig befolgen.

Was verursacht das Problem “Sicherer Startverstoß – Ungültige Signatur erkannt” unter Windows?

Dieses Problem ist im Allgemeinen sehr schwer zu finden, wenn man bedenkt, wie dunkel es ist und wie allgemein es für ASUS und DELL ist. Secure Boot ist jedoch eine der wichtigsten Ursachen. Secure Boot muss in den BIOS-Einstellungen Ihres Computers deaktiviert sein, wenn Sie dieses Problem beheben möchten.

Eine weitere wichtige Ursache ist die Durchsetzung der digitalen Treibersignatur, die Überprüfungen durchführt, die möglicherweise verhindern, dass Ihr Computer ordnungsgemäß startet. Stellen Sie sicher, dass Sie dies deaktivieren und prüfen, ob das Problem weiterhin auftritt!

Lösung 1: Deaktivieren Sie den sicheren Start

Durch Deaktivieren des sicheren Starts auf Ihrem Computer kann das Problem leicht behoben werden. Obwohl viele Benutzer nicht bereit sind, das BIOS selbst aufzurufen und verschiedene Einstellungen zu ändern, empfehlen wir Ihnen dringend, die Fehlerbehebung mit dieser Methode zu starten. Sie können den Fehler “Sicherer Startverstoß – ungültige Signatur erkannt” leicht beheben, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen!

  1. Schalten Sie Ihren PC wieder ein und versuchen Sie, die BIOS-Einstellungen einzugeben, indem Sie die BIOS-Taste drücken, während das System gestartet wird. Die BIOS-Taste wird normalerweise auf dem Startbildschirm angezeigt und lautet “Drücken Sie ___, um Setup aufzurufen.” oder so ähnlich. Es gibt auch andere Schlüssel. Die üblichen BIOS-Tasten sind F1, F2, Del usw.

Drücken Sie __, um Setup auszuführen

  1. Verwenden Sie die rechte Pfeiltaste, um das Sicherheitsmenü auszuwählen, wenn das BIOS-Einstellungsfenster geöffnet wird, verwenden Sie die Abwärtspfeiltaste, um die Option Secure Boot Configuration auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Bevor Sie dieses Menü verwenden können, wird eine Warnung angezeigt. Drücken Sie F10, um mit dem Menü Secure Boot Configuration fortzufahren. Das Menü Secure Boot Configuration sollte geöffnet werden. Verwenden Sie daher die Abwärtspfeiltaste, um Secure Boot auszuwählen, und ändern Sie die Einstellung mit der Rechtspfeiltaste auf Disable.

Deaktivieren Sie den sicheren Start

  1. Navigieren Sie zum Abschnitt Beenden und wählen Sie Speichern beenden. Dies wird mit dem Start des Computers fortgesetzt. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Deinstallieren Sie das Windows Update KB3084905

Als das KB3084905-Update für Windows Server 2012 und Windows 8.1 veröffentlicht wurde, hat Microsoft angekündigt, dass das Update Probleme beim sicheren Start auf Computern verursachen kann, die mit demselben Domänencontroller verbunden sind. Der einfachste Weg, dies zu beheben, besteht darin, dieses Update einfach von Ihrem Computer zu deinstallieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie den Namen eingeben und oben auf die erste Option klicken oder den Eintrag im Startbildschirm des Startmenüs suchen.
  2. Wechseln Sie in der oberen rechten Ecke zu Ansicht als: Kategorie und klicken Sie im Bereich Programme auf Programm deinstallieren. Auf der rechten Seite des Bildschirms sollte die Schaltfläche Installierte Updates anzeigen blau angezeigt werden. Klicken Sie also darauf.

Zeige installierte Updates

  1. Sie sollten nun in der Lage sein, die Liste aller installierten Windows-Updates für Ihren Computer anzuzeigen. Überprüfen Sie den Microsoft Windows-Abschnitt unten auf das KB3084905-Update.
  2. Scrollen Sie nach links, um die Spalte Installiert in einer Spalte zu überprüfen, in der das Datum der Installation des Updates angezeigt werden soll. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Update mit der KB-Nummer KB3084905 suchen.
  3. Klicken Sie einmal auf das Update und wählen Sie oben die Option Deinstallieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update zu entfernen.Deinstallieren Sie Windows Update
  4. Warten Sie, bis Microsoft ein neues Update veröffentlicht hat, das automatisch installiert werden soll, wenn Sie automatische Windows-Updates konfiguriert haben. Überprüfen Sie, ob das Problem “Verletzung beim sicheren Start – ungültige Signatur erkannt” beim Booten weiterhin auftritt!

Lösung 3: Deaktivieren Sie die Durchsetzung der Signatur digitaler Treiber

Diese Option deaktiviert die Durchsetzung der Treibersignatur. Dies kann einer der Gründe sein, warum Ihr Computer nicht ordnungsgemäß startet, da er die Überprüfung eines einzelnen Treibers blockiert. Diese Lösung hat vielen Leuten geholfen, probieren Sie sie also unbedingt aus.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen. Sie können auch in der Suchleiste nach „Einstellungen“ suchen oder die Tastenkombination Windows-Taste + I verwenden.

Einstellungen über das Startmenü öffnen

  1. Scrollen Sie zum Ende der Einstellungen-App und klicken Sie auf Update & Sicherheit.
  2. Klicken Sie auf den Registerkarten auf der linken Seite des Bildschirms “Update & Sicherheit” auf “Wiederherstellung”.

Navigieren Sie zur Registerkarte Wiederherstellung

  1. Der erweiterte Startabschnitt sollte sich in dieser Option befinden. Suchen Sie ihn daher unten auf der Registerkarte “Wiederherstellung”. Klicken Sie auf Jetzt neu starten. Erweiterte Startoptionen sollten angezeigt werden.

Nachdem Sie erfolgreich auf die erweiterten Startoptionen zugegriffen haben, können Sie jetzt frei zur Option Starteinstellungen navigieren, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

  1. Klicken Sie im Optionsbildschirm Wählen Sie auf den Eintrag Fehlerbehebung direkt unter der Schaltfläche Weiter.
  2. Sie können drei verschiedene Optionen sehen: Aktualisieren Sie Ihren PC, Setzen Sie Ihren PC zurück und Erweiterte Optionen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterte Optionen.

Fehlerbehebung >> Erweiterte Optionen

  1. Klicken Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen auf Starteinstellungen, um eine Liste der verfügbaren Starteinstellungen für Sie zu öffnen.
  2. Option Nummer 7 sollte den Namen Durchsetzung der Treibersignatur deaktivieren. Klicken Sie auf die Nummer 7 auf Ihrer Tastatur oder verwenden Sie die Funktionstaste F7.

Deaktivieren Sie die Durchsetzung der Treibersignatur

  1. Drücken Sie die Eingabetaste, um zu Ihrem Betriebssystem zurückzukehren und zu überprüfen, ob das Problem “Verletzung beim sicheren Start – ungültige Signatur erkannt” während des Startvorgangs weiterhin auftritt.

Lösung 4: Verwenden Sie den folgenden nützlichen Befehl

Diese Methode ist wegen ihrer Einfachheit sehr beliebt und wird von vielen Menschen verwendet, um die meisten Probleme im Zusammenhang mit dem vorliegenden Problem zu beheben. Das Lustige ist, dass es funktioniert und Benutzer kommentiert haben, dass dies der einzige Schritt ist, der zur Lösung des Problems erforderlich ist. Probieren Sie es jetzt aus!

  1. Suchen Sie nach “Eingabeaufforderung”, indem Sie sie entweder direkt im Startmenü eingeben oder die Suchtaste direkt daneben drücken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Eintrag, der als Suchergebnis angezeigt wird, und wählen Sie den Kontextmenüeintrag “Als Administrator ausführen”.
  2. Darüber hinaus können Sie auch die Windows-Logo-Taste + R-Tastenkombination verwenden, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie im angezeigten Dialogfeld “cmd” ein und verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Eingabetaste für die Administrator-Eingabeaufforderung.

Eingabeaufforderung ausführen

  1. Geben Sie den folgenden Befehl in das Fenster ein und stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Eingeben die Eingabetaste drücken. Warten Sie auf die Meldung „Vorgang erfolgreich abgeschlossen“ oder ähnliches, um zu erfahren, dass die Methode funktioniert hat.

bcdedit.exe -set loadoptions DISABLE_INTEGRITY_CHECKS

  1. Versuchen Sie, Google Chrome zu öffnen, und prüfen Sie, ob die Meldung “Herstellen einer sicheren Verbindung” noch zu lange hängt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.