Wie behebt man, dass die linke STRG-Taste unter Windows nicht funktioniert?

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass sie plötzlich die linke STRG-Taste auf ihrem Laptop oder Computer nicht mehr verwenden können. Einige Benutzer sagen, dass die STRG-Taste auch dann nicht funktioniert, wenn sie eine externe Tastatur anschließen. Das Problem tritt nicht nur bei einer bestimmten Windows-Version auf, da bestätigt wurde, dass es unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auftritt.

Was verursacht das Problem “Linke STRG-Taste funktioniert nicht” unter Windows?

Wir haben verschiedene Benutzerberichte untersucht und verschiedene Reparaturstrategien analysiert, die häufig von betroffenen Benutzern empfohlen werden. Wie sich herausstellt, können verschiedene Situationen zur Entstehung dieses Problems führen. Hier ist eine kurze Liste potenzieller Schuldiger, die für dieses Problem verantwortlich sein könnten:

  • Problem mit der physischen Tastatur – Bevor Sie sich auf andere potenzielle Schuldige konzentrieren, sollten betroffene Benutzer zunächst sicherstellen, dass es sich nicht um eine fehlerhafte Tastaturtaste handelt. Am einfachsten können Sie testen, ob dies zutrifft, indem Sie eine andere Tastatur anschließen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.
  • Das Problem wird durch ein fehlerhaftes Windows-Update verursacht. Es gibt ein bestimmtes Windows-Update, mit dem zusätzliche Verknüpfungsoptionen hinzugefügt werden sollen, von denen bekannt ist, dass sie dieses Problem mit der linken Strg-Taste verursachen. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie jedes ausstehende Windows-Update installieren. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie den Hotfix für das Problem installieren.
  • Beschädigter / unsachgemäßer HID-Treiber – Der HID-Treiber ist häufig für das Auftreten dieses Problems verantwortlich. Eine beschädigte Instanz kann die Funktionalität einiger Schlüssel beeinträchtigen. Betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie das Problem durch eine Neuinstallation des Treibers mithilfe des Geräte-Managers beheben konnten.

Wenn Sie nach einer Lösung suchen, mit der dieses Problem behoben werden kann, finden Sie in diesem Artikel verschiedene Reparaturstrategien, mit denen Sie das Problem beheben können. Unten finden Sie verschiedene Reparaturstrategien, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation die normale Funktionalität der linken Strg-Taste erfolgreich wiederhergestellt haben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, die unten aufgeführten möglichen Korrekturen der Reihe nach zu befolgen, da wir sie nach Effizienz geordnet haben. Schließlich sollten Sie auf eine Methode stoßen, mit der das Problem unabhängig vom Schuldigen, der das Problem verursacht, behoben werden kann.

Lass uns anfangen!

Methode 1: Testen auf ein physikalisches Problem

Um sicherzustellen, dass Sie nicht viele Schritte zur Fehlerbehebung ohne Erfolg ausführen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie sich nicht mit einem physischen Tastaturproblem befassen – einer fehlerhaften Schaltfläche.

Schließen Sie vor diesem Hintergrund zunächst eine andere Tastatur an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Sie auf einem Laptop auf das Problem stoßen, schließen Sie eine USB-Tastatur an und prüfen Sie, ob die linke STRG-Taste verwendet werden kann.

Schließen Sie die Tastatur an einen 2.0- oder 3.0-USB-Anschluss an

Wenn das Problem auch bei einer anderen Tastatur weiterhin besteht, ist klar, dass das Problem nicht durch ein physisches Problem verursacht wird. Fahren Sie in diesem Fall mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Installieren Sie jedes ausstehende Windows-Update

Der nächste Schritt wäre, sicherzustellen, dass Sie die neueste Windows-Version ausführen. Mehrere betroffene Benutzer haben berichtet, dass das Problem nicht mehr auftritt und der STRG-Schlüssel wieder funktioniert, sobald sie jedes ausstehende Windows-Update installiert haben, um sicherzustellen, dass sie auf dem neuesten Stand ausgeführt werden.

Die Tatsache, dass diese Methode für einige Benutzer erfolgreich war, deutet darauf hin, dass Microsoft möglicherweise einen Hotfix für dieses spezielle Problem veröffentlicht hat.

Hier ist eine Kurzanleitung, um sicherzustellen, dass Sie jedes ausstehende Update installieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes “ms-settings: windowsupdate” in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte “Windows Update” der App “Einstellungen” zu öffnen.Dialogfeld ausführen: ms-settings: windowsupdate
  2. Wenn Sie sich auf der Registerkarte Windows Update befinden, klicken Sie auf Nach Updates suchen und warten Sie, bis der erste Scan abgeschlossen ist.Suchen nach Updates unter Windows 10
  3. Wenn der Scan feststellt, welche Updates auf Ihrem Computer installiert werden müssen, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle zu installieren. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Neustart durchzuführen, bevor Sie die Möglichkeit haben, jedes Element zu installieren, müssen Sie beim nächsten Start zum selben Bildschirm zurückkehren, um die restlichen Update-Installationen abzuschließen.
  4. Nachdem Sie alle ausstehenden Updates installiert haben, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben ist.

Wenn die linke STRG-Taste immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Neuinstallation von HID-Treibern

Es ist auch möglich, dass Sie diesen Fehler aufgrund eines Tastaturtreiberproblems sehen. Mehrere Benutzer, bei denen dieses Problem ebenfalls aufgetreten ist, haben berichtet, dass sie es geschafft haben, dieses Problem zu beheben, nachdem sie die HID-Treiber mithilfe des Geräte-Managers deinstalliert und neu installiert haben.

Hier ist eine Kurzanleitung zur Verwendung des Geräte-Managers zum Neuinstallieren der Tastaturtreiber:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes “devmgmt.msc” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Dienstprogramm “Geräte-Manager” zu öffnen.Geräte-Manager ausführen
  2. Scrollen Sie im Geräte-Manager durch die Liste der installierten Elemente und erweitern Sie das Dropdown-Menü für Tastaturen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf HID-Tastaturgerät und wählen Sie im neu angezeigten Kontextmenü die Option Gerät deinstallieren.Deinstallation des Tastatur-HID-Geräts
  4. Bestätigen Sie Ihre Absicht, den Treiber zu deinstallieren, indem Sie erneut auf Deinstallieren klicken und warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.Bestätigen der Deinstallation der HID-Tastatur
  5. Wiederholen Sie Schritt 4 und Schritt 4 mit allen HID-Treibern, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu, damit Ihr Betriebssystem die HID-Treiber bei der nächsten Startsequenz neu installieren und prüfen kann, ob das Problem behoben wurde.

Similar Posts

One Comment

  1. Meine Lösung:
    In den Windowseinstellungen das Tastaturlayout explizit auf Deutsch einstellen und Tastenkombinationen zum Wechsel des Tastaturlayouts deaktivieren/löschen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.