Wie behebt man den Fehler „MISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK“ im Finale?

Beschädigte gespeicherte Daten, fehlende Spieldateien oder Inkonsistenzen mit Grafiktreibern sind einige Gründe, die in The Finals die Fehlermeldung MISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK auslösen können, was zu Spielabstürzen während Spielen führen kann.

MISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK Fehler im FinaleMISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK Fehler im Finale

Darüber hinaus kann auch das Kernverhältnis verschiedener Intel-Prozessoren zu der oben genannten Fehlermeldung führen. In diesem Leitfaden werden wir verschiedene bewährte Methoden auflisten, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen. Befolgen Sie diese also.

1. Deaktivieren Sie Raytracing

Deaktivieren Sie zunächst Raytracing in The Finals. Raytracing ist eine Technologie, die Schatten und Beleuchtung in Echtzeit berechnet, was aufgrund einer inkonsistenten Implementierung zum Fehler MISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK führen kann. Stattdessen sollten statische und vorgerenderte Ersetzungen verwendet werden.

  1. Öffnen Sie The Finals auf Ihrem PC.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Einstellungen.Navigieren zum EinstellungsmenüNavigieren zum Einstellungsmenü
  3. Wechseln Sie im Menü „Einstellungen“ zur Registerkarte „Video“.
  4. Wählen Sie „Statisch“ für die Einstellung „NVIDIA RTX Global Illumination“.Raytracing deaktivierenRaytracing deaktivieren
  5. Überprüfen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin auftritt.

2. DirectX11 erzwingen

Eine andere Lösung besteht darin, das Spiel zu zwingen, die DirectX11-API anstelle von DirectX12 zu verwenden. Um dies zu erreichen, passen Sie die Startoptionen-Einstellung in den Spieleigenschaften mit den folgenden Schritten an:

  1. Starten Sie den Steam-Client und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf The Finals.
  2. Wählen Sie „Eigenschaften“ aus dem Menü.Öffnen der Finals-EigenschaftenÖffnen der Finals-Eigenschaften
  3. Geben Sie -d3d11 in das Feld „Startoptionen“ ein.Starten der Finals in DirectX11Starten der Finals in DirectX11
  4. Starten Sie das Spiel neu und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

3. Gespeicherte Daten löschen

The Finals speichert Konfigurationseinstellungen lokal auf Ihrem Computer. Beschädigungen oder Beschädigungen dieser Konfigurationsdateien führen häufig zu Fehlern. Um dies zu beheben, löschen Sie die gespeicherten Dateien. Dadurch werden Ihre Einstellungen zurückgesetzt, der Fehler wird jedoch behoben.

  1. Drücken Sie die Win-Taste + R, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie %localappdata% ein und drücken Sie die Eingabetaste.Öffnen von Local AppDataÖffnen von Local AppData
  3. Navigieren Sie im Datei-Explorer zum Ordner „Discovery > Saved > SaveGames“.
  4. Wählen Sie alle Dateien mit STRG + A aus und löschen Sie sie.SaveGames-Dateien löschenSaveGames-Dateien löschen
  5. Öffnen Sie das Spiel erneut, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

4. Scannen Sie die Finals-Installationsdateien

Fehlende oder beschädigte Spieldateien können zum Absturz von The Finals mit dem Fehler MISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK führen. Überprüfen Sie die Dateiintegrität des Spiels wie folgt:

  1. Öffnen Sie den Steam-Client auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „The Finals“ und gehen Sie zu „Eigenschaften“.Öffnen der Finals-EigenschaftenÖffnen der Finals-Eigenschaften
  3. Besuchen Sie im Eigenschaftenfenster die Registerkarte „Installierte Dateien“.
  4. Wählen Sie die Option „Integrität der Spieledateien überprüfen“.Reparieren der Finals-SpieldateienReparieren der Finals-Spieldateien
  5. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und stellen Sie fest, ob das Problem weiterhin besteht.

5. Downgrade des Grafiktreibers

Wenn die Fehlermeldung nach einem kürzlich erfolgten Treiber-Update erscheint, liegt möglicherweise ein Fehler im neuen Treiber vor. Führen Sie ein Downgrade Ihres Grafikkartentreibers durch:

  1. Laden Sie das Dienstprogramm Display Driver Uninstaller (DDU) von der offiziellen Quelle herunter und öffnen Sie es Hier.
  2. Klicken Sie im Bildschirm „Allgemeine Optionen“ von DDU auf „Weiter“.Allgemeine Optionen in DDUAllgemeine Optionen in DDU
  3. Wählen Sie GPU als Gerätetyp aus den Optionen aus.Auswählen des Geräts in DDUAuswählen des Geräts in DDU
  4. Wählen Sie im Menü „Gerät auswählen“ die Marke Ihrer Grafikkarte aus.Auswählen der GPU-Marke in DDUAuswählen der GPU-Marke in DDU
  5. Klicken Sie auf Bereinigen und neu starten, um Ihre aktuellen Grafiktreiber zu deinstallieren.Treiber in DDU deinstallierenTreiber in DDU deinstallieren
  6. Laden Sie nach dem Neustart Ihres PCs eine frühere Version des Grafiktreibers von der Website des Herstellers herunter.
  7. Installieren Sie den älteren Treiber und prüfen Sie erneut, ob das Problem vorliegt.

6. Niedrigerer Kernmultiplikator (nur Intel)

Bei Intel-Prozessoren kann der Kerngeschwindigkeitsmultiplikator manchmal den Fehler MISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK in The Finals auslösen. Der Multiplikator wird zur Berechnung der Prozessorgeschwindigkeit verwendet. Reduzieren Sie es mit Hilfe des Intel Extreme Tuning Utility.

  1. Laden Sie das Intel Extreme Tuning Utility herunter und installieren Sie es [official link here].
  2. Öffnen Sie das Intel Extreme Tuning Utility.
  3. Suchen Sie die Option „Multiplikatoren“ auf der Registerkarte „Erweiterte Optimierung“.Intel Core-MultiplikatorenIntel Core-Multiplikatoren
  4. Reduzieren Sie den Multiplikator um eine Einheit, beispielsweise von 54x auf 53x, und speichern Sie die Einstellungen.
  5. Stellen Sie fest, ob das Problem nach dieser Anpassung behoben ist.

7. Entfernen Sie die Speicherübertaktung

Das Übertakten der Speichergeschwindigkeit mit XMP- oder DOCP-Profilen kann die Leistung steigern, führt jedoch manchmal zu Instabilität und damit zu Spielabstürzen. Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie Ihren Speicher wie folgt auf die Standardtaktrate ein:

  1. Starten Sie Ihr BIOS-Menü, indem Sie den bereitgestellten Anweisungen folgen [here].
  2. Suchen und deaktivieren Sie das XMP- oder DOCP-Profil.
  3. Starten Sie Ihr System neu, um festzustellen, ob der Fehler erneut auftritt.

XMP-Profil im BIOSXMP-Profil im BIOS

8. Schalten Sie Intel Turbo Boost aus (nur Intel)

Wenn schließlich keine der oben genannten Methoden funktioniert, deaktivieren Sie Intel Turbo Boost in Ihrer BIOS-Konfiguration. Intel Turbo Boost kann zwar die Leistung durch höhere CPU-Kerngeschwindigkeiten steigern, kann aber auch zu Stabilitätsproblemen beim Spielen führen.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und rufen Sie das BIOS-Setup auf.
  2. Suchen Sie nach der Option „Intel Turbo Boost“, die normalerweise unter den erweiterten CPU-Einstellungen zu finden ist.
  3. Deaktivieren Sie die Option und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

Intel Turbo Boost im BIOSIntel Turbo Boost im BIOS

Mit diesen Lösungen sollten Sie in der Lage sein, die Fehlermeldung MISSING_ANGELSCRIPT_CALLSTACK vollständig zu beseitigen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie sich für weitere Unterstützung an das technische Support-Team von The Finals wenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *