Wie behebt man den nicht behandelten Fehler im System-Thread in Windows 10?

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe gestern meinen Computer auf Windows 10 aktualisiert.  Windows wurde gestartet, bis auf den nächsten Morgen funktionierte alles hervorragend.  Ich habe es eingeschaltet und es wurde der Fehler System Thread Exception Not Handled auf dem Bildschirm angezeigt.  Es ist ein Bluescreen-Fehler!  Bitte helfen Sie. “- Gabriel N., USA

Wallys Antwort: Windows 10 hat eine erstaunliche Akzeptanzrate gesehen. Laut den Statistiken von Microsoft wurde Windows 10 im ersten Monat seiner Veröffentlichung 75 Millionen Mal aktiviert. Windows 10 funktioniert für viele Menschen einwandfrei, aber einige Menschen hatten auch Probleme. Meistens werden diese Probleme durch Software-Inkompatibilität und die Verwendung veralteter Gerätetreiber verursacht.

Ursache

Der Fehler “System-Thread-Ausnahme nicht behandelt” wird möglicherweise in Windows 10 aufgrund von Treiberproblemen angezeigt.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Fehler “System Thread Exception Not Handled” in Windows 10 zu beheben:

Wenn Sie Windows 10 überhaupt nicht laden können

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie überhaupt nicht auf Windows zugreifen können. In diesem Fall sollten Sie zuerst versuchen, den Computer im abgesicherten Modus zu starten.

  1. Starten Sie den Computer neu und halten Sie die Umschalttaste gedrückt

  2. Klicken Sie auf Fehlerbehebung
    System-Thread-Ausnahme nicht behandelt - Wählen Sie eine Option - Windows Wally
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen
    System-Thread-Ausnahme nicht behandelt - Fehlerbehebung - Erweiterte Optionen - Windows Wally
  4. Klicken Sie auf Starteinstellungen
    System-Thread-Ausnahme nicht behandelt - Abgesicherter Modus - Starteinstellungen - Windows Wally
  5. Klicken Sie auf Abgesicherter Modus

Aktualisieren Sie die Gerätetreiber in Windows 10

Fehler wie diese werden normalerweise durch veraltete Gerätetreiber verursacht. Nach der Installation / Aktualisierung auf eine neue Windows-Version sollte Ihre erste Priorität darin bestehen, die Treiber zu aktualisieren. Sie können Treiber aktualisieren, indem Sie sie von der offiziellen Website Ihres Computerherstellers herunterladen und installieren.

Gehen Sie zur Website Ihres Computerherstellers. Suchen Sie auf der Website nach Ihrem Computer, indem Sie danach suchen oder ein Formular ausfüllen. Wenn Sie Ihren Computer gefunden haben, laden Sie die neuesten Versionen aller für Windows 10 erstellten Treiber herunter und installieren Sie sie nacheinander. Starten Sie neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn Sie mit der Installation von Treibern noch nicht vertraut sind oder dies lieber auf andere Weise tun möchten, können Sie Software von Drittanbietern wie verwenden DriverDoc um Treiber für Sie zu installieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.