Wie behebt man den OneDrive-Installationsfehlercode 0x80040c97 unter Windows 10?

Unter Windows 10 ist OneDrive der Speicherdienst von Microsoft zum Speichern von Dateien in der Cloud und bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit zum Speichern, Synchronisieren und Freigeben Ihrer Dateien. Obwohl es eine großartige benutzerfreundliche und funktionssichere Anwendung ist, hat sie immer noch fehlerhafte Enden. Es wurde von vielen Benutzern in der Online-Community berichtet, dass OneDrive auf einige Installations- und Funktionsfehler stößt. Unter anderem ist der Fehlercode 0x80040c97 ein dauerhafter Fehler, der die Benutzer daran hindert, OneDrive erfolgreich auf ihrem PC zu installieren.

OneDrive-Installationsfehlerbenachrichtigung

Benutzer erhalten die Fehlermeldung zu sein „OneDrive konnte nicht installiert werden“. Als Hauptgrund wird gemeldet, dass entweder die heruntergeladene Setup-Datei beschädigt ist oder es Probleme mit den Zertifikaten auf dem PC gibt. Die Fehlermeldung lautet wie folgt:

Was verursacht den OneDrive-Installationsfehlercode 0x80040c97?

Unsere technischen Forscher haben eine Liste von Ursachen erstellt, die den betrachteten Fehler verursachen können, da es einfach ist, das Problem zu beheben, sobald die Ursache bekannt ist. Die Liste lautet wie folgt:

  • Beschädigte Setup-Datei: Es wurde beobachtet, dass dieser Fehler aufgrund einer beschädigten OneDrive-Setup-Datei auftreten kann, mit der Sie das Setup installieren werden. Diese Datei kann aufgrund eines fehlgeschlagenen Downloads oder Eingriffen Dritter beschädigt oder unvollständig sein.
  • Beschädigte Zertifikate: Manchmal, wenn Netzwerkzertifikate oder -protokolle nicht richtig konfiguriert sind, kann der betreffende Fehler auftreten. Eine unsachgemäße Konfiguration der Zertifikate kann zu Verbindungsabbrüchen mit Microsoft-Servern führen und letztendlich den betrachteten Fehler verursachen.
  • Windows-Registrierung: Es wurde beobachtet, dass der Fehler aufgrund eines Problems in den Windows-Registrierungseinstellungen auftreten kann. Die Windows-Registrierung ist eine hierarchische Datenbank, die Einstellungen auf niedriger Ebene für das Microsoft Windows-Betriebssystem und für Anwendungen speichert, die sich für die Verwendung der Registrierung entscheiden, und OneDrive ist eine dieser Anwendungen.
  • Drittanbietersoftware: Es ist offensichtlich, dass das installierte Antivirenprogramm Ihre heruntergeladene Setup-Datei blockiert, um ihre Komponenten auf Ihrem PC zu installieren. Microsoft-Installationsprogramme alarmieren normalerweise Antivirenprogramme nicht vor Infiltration, aber in einigen seltenen Fällen tun sie dies. Dadurch wird die Setup-Datei blockiert, um ihre Komponenten zu extrahieren und letztendlich diesen Fehler zu verursachen.
  • Windows-Firewall: Da OneDrive funktioniert, wenn das Internet funktioniert, versteht es sich von selbst, dass, wenn die OneDrive-Setup-Datei nicht auf das Internet zugreifen kann, Fehler wie die in Betracht gezogenen verursacht werden.

Lösung 1: OneDrive-Prozess beenden (PowerShell) und OneDrive neu installieren

Manchmal bricht der OneDrive-Installationsprozess aus vielen willkürlichen Gründen ab, z. B. beschädigte oder unvollständige Setup-Datei, ungeeignete Zertifikatskonfiguration usw. Obwohl der Installationsprozess bricht, läuft er immer noch im Hintergrund. Der richtige Ansatz wäre, diese versteckten Hintergrundprozesse zu beenden, das neueste neue OneDrive-Setup herunterzuladen und zu installieren. Dies erwies sich für viele Benutzer im Internet als hilfreich. Bitte gehen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Klicken Start, Suche Windows PowerShell, und klicke Als Administrator ausführen. Dadurch wird das Windows PowerShell-Dienstprogramm mit Administratorrechten geöffnet. Es ist ein Framework für die Aufgabenautomatisierung und das Konfigurationsmanagement von Microsoft.
    Öffnen von Windows PowerShell als Administrator
  2. Kopieren Sie den folgenden Befehl in Windows PowerShell und drücken Sie Eingeben. Es beendet alle versteckten OneDrive-Hintergrundprozesse jeglicher Art, dh Installation, Ausführung usw.
    taskkill /f /im OneDrive.exe
    Ausführen des Befehls zum Beenden von OneDrive-Prozessen
  3. Nachdem alle versteckten Hintergrundprozesse von OneDrive beendet wurden, müssen wir sicherstellen, dass keine OneDrive-Komponenten auf Ihrem PC vorhanden sind (obwohl die Installation fehlgeschlagen ist, aber dennoch einige Dateien auf Ihrem PC extrahiert werden können oder nicht). Klicken Sie dazu auf Start, Suche Schalttafel, und öffnen Sie es. Dadurch wird das Fenster der Systemsteuerung geöffnet, das alle Windows-Einstellungen enthält, dh Hardware & Software, Konten usw.
    Öffnen der Systemsteuerung
  4. Klicken Ein Programm deinstallieren unter Programme. Dies öffnet die Liste der aktuell installierten Software auf Ihrem PC.
    Öffnen der Liste der derzeit installierten Programme
  5. Überprüfen Sie, ob Microsoft OneDrive in der Liste der Programme verfügbar ist. Falls es verfügbar ist, wählen Sie Microsoft OneDrive und klicken Sie auf Deinstallieren. Dadurch werden OneDrive und seine Dateien vollständig von Ihrem PC entfernt.
    Deinstallieren von Microsoft OneDrive
  6. Neu starten Ihren PC, um Änderungen zu speichern und auch den Cache-Speicher zurückzusetzen.
  7. Navigieren Sie zum Offizieller Microsoft OneDrive-Download Webseite und klicken Sie auf Download, um die neue und neueste OneDrive-Setupdatei herunterzuladen. Das Herunterladen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, also warten Sie, bis es fertig ist.
  8. Versuchen Sie jetzt, Microsoft OneDrive zu installieren. Dein Problem sollte jetzt behoben sein. Falls dies nicht der Fall ist, liegt es höchstwahrscheinlich an der Versionsinkompatibilität (Windows Build & Microsoft OneDrive). Fahren Sie mit der nächsten Lösung fort, um das Problem zu verstehen und zu lösen.

Lösung 2: Downgrade auf eine ältere Version

Wenn die obige Lösung bei Ihnen nicht funktioniert hat, hängt das Problem mit der Versionskompatibilität (Windows Build & Microsoft OneDrive) zusammen. Manchmal veröffentlichen Microsoft-Entwickler Updates für verschiedene Software, z. B. Office, Teams usw., einschließlich OneDrive.

Diese Updates sind nicht immer perfekt und tragen zur Verbesserung des jeweiligen Produkts/der entsprechenden Software bei. Es wurde berichtet, dass die jüngsten Updates den betrachteten Fehler verursachen können. In dieser Situation hat das von den Microsoft-Entwicklern vorgeschlagene Downgrade auf eine alte Version von Microsoft OneDrive, dh 19.152.0801.0008, die sich als fehlerfrei erwiesen hat, vielen Benutzern online geholfen, das Problem zu lösen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihr Problem zu lösen:

  1. Wiederholen Sie die Schritte 1-6 der ersten Lösung. Es behandelt das Beenden der versteckten Hintergrundprozesse von Microsoft OneDrive und das Deinstallieren der unangemessenen Setup-Dateien.
  2. Navigieren Sie zum OneDrive-Versionen herunterladen Webseite, die von der META Online Network Corporation entwickelt wurde.
  3. Sobald Sie die obige Webseite öffnen, werden Sie von Ihrem Browser aufgefordert, die Seite ins Englische zu übersetzen (da die META Online Network Corporation in Vietnam tätig ist). Klicke auf Übersetzen. Dadurch wird die gesamte Webseite zum besseren Verständnis ins Englische übersetzt.
    Übersetzen von Fremdsprachen ins Englische
  4. Klick auf das Mehr sehen unter der Liste verfügbare Option, um die versteckten Funktionen der Webseite anzuzeigen.
    Aufdecken versteckter Funktionen der Webseite
  5. Sobald die gesamte Liste aufgedeckt wurde, drücken Sie Strg + F Tasten zusammen auf Ihrer Tastatur, um das Suchtool Ihres Webbrowsers zu starten. Kopieren Sie die folgende Version in das Suchfeld und drücken Sie Eingeben. Klicken Sie nun auf die Herunterladen Option direkt neben dem gefundenen Ergebnis, um mit dem Herunterladen dieser speziellen OneDrive-Versions-Setupdatei zu beginnen. Das Herunterladen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, also warten Sie, bis es fertig ist.
    19.152.0801.0008
    Herunterladen der angegebenen Setupdatei für die OneDrive-Version
  6. Versuchen Sie jetzt, Microsoft OneDrive zu installieren. Damit sollte dein Problem endlich behoben sein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.