Wie behebt man den Overwatch-Fehler BC-124?

Einige Overwatch-Spieler berichten, dass sie das Spiel plötzlich nicht mehr spielen können, da sie jedes Mal auf den BC-124-Fehler stoßen, wenn das Spiel versucht, eine Verbindung zum Spieleserver herzustellen. Es wird berichtet, dass dieses Problem auf Xbox One, PS4 und PC auftritt.

OverWatch-Fehler BC-124

Eine der häufigsten Ursachen, die diesen Fehler auslösen, ist ein fehlerhafter Netzwerkadapter. In diesem Fall sollten Sie das Problem durch Zurücksetzen des Netzwerkadapters beheben können.

Wenn das Problem jedoch durch einen ungeöffneten Port verursacht wird, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie UPnP in Ihren Router-Einstellungen aktivieren oder den von Overwatch verwendeten Port manuell weiterleiten.

Netzwerkadapter zurücksetzen

Wenn das Problem auf einem PC auftritt, liegt möglicherweise eine Netzwerkinkonsistenz vor, die durch Ihren Netzwerkadapter verursacht wird. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben und Ihr Spiel normal zu spielen, indem Sie Ihren Netzwerkadapter auf die Standardkonfiguration zurücksetzen. Dieses Verfahren wird üblicherweise als “Winsock-Reset” oder “Coms-Neuinstallation” bezeichnet.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um einen inkonsistenten Netzwerkadapter in einer neueren Windows-Version zu beheben:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘cmd’ ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Klicken Sie in der Benutzerkontensteuerung (User Account Control) auf Ja, um Administratorzugriff zu gewähren.
  2. Wenn Sie sich in der Eingabeaufforderung für erhöhte CMD befinden, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Netzwerkadapter vollständig zu aktualisieren: Netsh Winsock Reset
  3. Nachdem der Befehl erfolgreich verarbeitet wurde, starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie overwatch, sobald der nächste Start abgeschlossen ist, um festzustellen, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls derselbe BC-124-Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

UPnP aktivieren

Falls Sie Ihren Netzwerkadapter bereits erfolglos zurückgesetzt haben oder diese oben beschriebene Methode für Ihr aktuelles Szenario nicht anwendbar war, besteht Ihr nächster Versuch zur Fehlerbehebung darin, sicherzustellen, dass Ihr Router die von Overwatch verwendeten Ports verarbeiten kann.

Heutzutage übernimmt die überwiegende Mehrheit der Endbenutzer-Router dies über eine Funktion namens UPnP (Universal Plug and Play). Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, den BC-124-Fehler durch Aktivieren von UPnP zu beheben. Es wurde bestätigt, dass dieses potenzielle Update für Benutzer funktioniert, bei denen dieses Problem auf Xbox One, Ps4 und PC auftritt.

Hinweis: Beachten Sie, dass die Schritte zum Aktivieren von UPnP je nach verwendetem Router unterschiedlich sind. Die folgenden Schritte sollten jedoch größtenteils eng zusammenpassen.

Folgendes müssen Sie tun, um UPNP zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie Ihren Standardbrowser, geben Sie eine der folgenden Adressen in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    192.168.0.1 oder 192.168.1.1
    Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen
  2. Geben Sie als Nächstes Ihre Anmeldeinformationen ein, um Ihre Router-Einstellungen einzugeben. Wenn Sie die Standardanmeldeinformationen nicht geändert haben, sollten Sie auf diese Einstellungen zugreifen können, indem Sie admin sowohl für den Benutzernamen als auch für das Kennwort verwenden.
  3. Wenn Sie sich im Router-Setup-Bildschirm befinden, durchsuchen Sie die Einstellungen nach einer Registerkarte für UPnP oder Weiterleitung.Aktivieren von UPnP über Ihre Router-EinstellungenHinweis: Die genauen Schritte, in denen sich Ihre UPnP-Einstellung befindet, hängen von Ihrem Routerhersteller ab.

  4. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie das Gerät neu, mit dem Sie Overwatch spielen, und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls immer noch der gleiche BC-124-Fehler auftritt.

Weiterleiten der von Overwatch verwendeten Ports

Falls UPnP mit Ihrem Router nicht verfügbar ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass der BC-124-Fehler auftritt, da Ihr Netzwerkgerät eingehende Netzwerkanforderungen nicht zulassen kann. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie die von Overwatch verwendeten Ports manuell über Ihre Router-Einstellungen weiterleiten.

Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen, um die von Overwatch verwendeten Ports weiterzuleiten:

Hinweis: Beachten Sie, dass die Schritte je nach Routerhersteller etwas unterschiedlich sind.

  1. Öffnen Sie Ihren Standardbrowser, geben Sie eine der folgenden Adressen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um auf Ihre Router-Einstellungen zuzugreifen: 192.168.0.1 oder 192.168.1.1
  2. Geben Sie im Anmeldebildschirm die entsprechenden Anmeldeinformationen ein, um Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen zu erhalten.Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen

    Hinweis: Sofern Sie die Standardanmeldeinformationen nicht geändert haben, sollten Sie in der Lage sein, mit admin oder 1234 als Benutzername und Kennwort einzusteigen. Wenn dies nicht funktioniert, suchen Sie online nach bestimmten Schritten für den Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen.

  3. Wenn Sie sich in Ihren Router-Einstellungen befinden, erweitern Sie das Menü Erweitert und greifen Sie auf den Abschnitt NAT-Weiterleitung (Portweiterleitung) zu.
  4. Klicken Sie anschließend auf Virtuelle Server und dann auf Hinzufügen, um mit dem Hinzufügen Ihres ersten Ports zu beginnen.Hinzufügen von Ports zur Weiterleitungsliste
  5. Hier ist eine Liste mit den Ports, die Sie öffnen müssen, abhängig von der Plattform, auf der Sie Overwatch spielen möchten: PC TCP: 1119,3724,6113 UDP: 5060,5062,6250,3478-3479,12000-64000 Playstation 4 TCP: 1119,1935,3478-3480,3724,6113 UDP: 3074,3478-3479,5060,5062,6250,12000-64000 Xbox One TCP: 1119,3074,3724,6113 UDP: 88,500,3074,3478-3479 3544,4500,5060,5062,6250,12000-64000 Switch TCP: 1119,3724,6113,6667,12400,28910,29900-29901,29920 UDP: 1-65535

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *