Wie behebt man den Windows 10-Aktivierungsfehler 0xc004f034?

Mehrere Windows-Benutzer haben uns mit Fragen erreicht, nachdem sie erfolglos versucht haben, ihre echte Windows 10-Lizenz zu aktivieren. Die meisten betroffenen Benutzer geben an, dass sie das sehen Aktivierungsfehler 0xc004f034 wann immer sie versuchen, ihre Windows-Version zu aktivieren. Wie sich herausstellt, scheint das Problem unter Windows 10 exklusiv zu sein.

Windows 10-Aktivierungsfehler 0xc004f034

Was verursacht den Aktivierungsfehler 0xc004f034 ​​unter Windows 10?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte angesehen und die verschiedenen Reparaturstrategien getestet haben, mit denen andere betroffene Benutzer dieses spezielle Problem erfolgreich gelöst haben. Wie sich herausstellt, sind möglicherweise mehrere verschiedene Schuldige für das Auftreten dieses Fehlercodes verantwortlich:

  • Ausgelastete Microsoft Activation-Server – Wie sich herausstellt, tritt dieser bestimmte Fehlercode häufig auf, wenn die Aktivierungsserver ausgelastet sind oder eine Wartungsperiode durchlaufen. Viele Benutzer berichten, dass wir ihre Windows 10-Kopie nicht aktivieren können. Sie haben berichtet, dass der Vorgang endlich erfolgreich war, nachdem sie den Vorgang einige Male wiederholt haben. Beachten Sie jedoch, dass dies nur funktioniert, wenn Ihr Lizenzschlüssel gültig ist.
  • Lizenzbeschränkung – In den meisten Fällen wird dieser Fehlercode ausgelöst, weil Ihre Os glauben, dass es sich um einen Fall von Lizenzbeschränkungen handelt. Dieses Problem tritt häufig auf und wird daher bereits in der Aktivierungs-Fehlerbehebung behandelt. Wenn dieses Szenario in Ihrem Fall zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie die Aktivierungs-Fehlerbehebung ausführen und das empfohlene Update anwenden.
  • Eingriffe Dritter – Unter bestimmten Umständen kann das Problem aufgrund einer überfürsorglichen Sicherheitssuite eines Drittanbieters auftreten, die die Verbindung zwischen dem Endbenutzercomputer und den Aktivierungsservern filtert, sodass der Prozess unterbrochen wird. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie entweder den Echtzeitschutz deaktivieren oder die Sicherheitssuite vollständig deinstallieren.
  • Grundlegendes Problem mit dem Lizenzschlüssel – In seltenen Fällen stellen Microsoft-Server möglicherweise fest, dass Ihr Lizenzschlüssel ungültig ist, auch wenn dies der Fall ist. Dies ist normalerweise bei kostenlosen Betriebssystemmigrationen von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 der Fall. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, können Sie sich nur an das Microsoft-Supportteam wenden und es bitten, die Lizenz remote zu aktivieren.

Wenn Sie auf die stoßen Aktivierungsfehler 0xc004f034 Wenn Sie nach einem Fix suchen, mit dem Sie Ihre Windows-Version aktivieren können, finden Sie in diesem Artikel verschiedene Strategien zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Sammlung potenzieller Korrekturen, die andere Benutzer in einer ähnlichen Situation erfolgreich verwendet haben, um das Problem zu beheben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Methoden in derselben Reihenfolge zu befolgen, in der wir sie angeordnet haben (nach Effizienz und Schwierigkeit). Schließlich sollten Sie auf eine Lösung stoßen, mit der das Problem unabhängig vom Schuldigen, der für den Aktivierungsfehler verantwortlich ist, behoben werden kann.

Lass uns anfangen!

Methode 1: Wiederholen des Verfahrens

Wie sich herausstellt, ist der Aktivierungsprozess nicht so zuverlässig. Daher sollten Sie die Aktivierung möglicherweise einige Male wiederholen, bevor Sie zu einer Reparaturstrategie migrieren.

Abhängig von Ihrer Region sind die Aktivierungsserver möglicherweise ausgelastet und schließen den Vorgang beim ersten Versuch nicht ab. Wir haben es geschafft, viele Benutzerberichte zu identifizieren, von denen wir sagen, dass sie es endlich geschafft haben, ihre Windows 10-Kopie konventionell zu aktivieren, nachdem sie den Aktivierungsprozess mehrmals wiederholt haben.

Hinweis: Dieser Vorgang ist nur in Fällen erfolgreich, in denen Ihr Windows 10-Lizenzschlüssel gültig ist.

Der Aktivierungsprozess ist in den letzten Jahren besser geworden, aber dieser Aktivierungsfix ist auch 2019 noch wirksam. Hier finden Sie eine Kurzanleitung zum erneuten Beenden des Aktivierung Verfahren über die Update & Sicherheit Tab:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen a Lauf Dialogbox. In der Lauf Textfeld, Typ “MS-Einstellungen: Aktivierung” und drücke Eingeben das öffnen Aktivierung Registerkarte der die Einstellungen App.
    Zugriff auf die Registerkarte Aktivierungs-Fehlerbehebung
  2. Sobald Sie in der Aktivierung Gehen Sie auf die Registerkarte, gehen Sie zum rechten Bereich und klicken Sie auf aktivieren Sie Taste. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie die Fehlermeldung erneut erhalten. Klicken Sie fünfmal oder öfter hintereinander darauf und prüfen Sie, ob der Vorgang erfolgreich ist.
    Aktivierungsvorgang wiederholen
  3. Wenn alles gut geht, wird der Vorgang schließlich erfolgreich sein und Ihre Windows 10-Kopie wird aktiviert.
    Beispiel für eine erfolgreiche Windows 10-Aktivierung

Wenn Sie den Vorgang mehrmals wiederholt haben und immer noch die erhalten Aktivierungsfehler 0xc004f034, Fahren Sie mit der nächsten Methode fort, um eine andere Reparaturstrategie zu erhalten.

Methode 2: Ausführen der Aktivierungs-Fehlerbehebung

Bevor wir uns mit anderen Reparaturstrategien befassen, prüfen wir, ob Ihr Windows 10-Computer nicht zur automatischen Behebung des Problems ausgestattet ist. Wenn Sie auf die stoßen 0xc004f034 Fehler aufgrund einer Lizenzbeschränkung können normalerweise durch Ausführen des Aktivierungs-Troubleshooters behoben werden.

Dieses integrierte Tool enthält eine Auswahl von Reparaturstrategien, mit denen das Problem automatisch behoben wird, wenn sich Ihr Aktivierungsstatus in einem Zustand befindet, der bereits von einer Reparaturstrategie abgedeckt wird. Möglicherweise tritt dieses Problem aufgrund einer bestimmten Situation auf, z. B. aufgrund einer Neuinstallation des Betriebssystems aus der Wiederherstellungsumgebung oder nach dem ersten Booten von einem geklonten Laufwerk in einer anderen Konfiguration.

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie das Problem behoben haben Aktivierungsfehler 0xc004f034 durch Ausführen des Aktivierungsdienstprogramms und Neustarten des Computers. Hier sind einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen dazu:

  1. Öffnen Sie a Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R.. Geben Sie als Nächstes ‘ms-settings: aktivierung ‘ und drücke Eingeben das öffnen Aktivierung Registerkarte des Einstellungsbildschirms.
    Zugriff auf die Aktivierungs-Fehlerbehebung
  2. Sobald Sie in der Aktivierung Gehen Sie auf die Registerkarte, gehen Sie zum rechten Bereich und scrollen Sie nach unten zum Menü Fenster aktivieren. Klicken Sie dann auf Fehlerbehebung.

    Zugriff auf die Registerkarte Fehlerbehebung im Aktivierungsmenü
  3. Sobald Sie das Dienstprogramm starten, wird Ihre Aktivierung auf Inkonsistenzen überprüft. Wenn Probleme auftreten und eine praktikable Reparaturstrategie anwendbar ist, wird Ihnen eine Reparaturstrategie angezeigt. Sie können die Reparaturstrategie automatisch anwenden, indem Sie auf klicken Wenden Sie diesen Fix an.
    Wenden Sie diesen Fix an
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update anzuwenden, starten Sie den Computer neu und warten Sie, bis die nächste Startsequenz abgeschlossen ist. Versuchen Sie nach Abschluss des Vorgangs, Ihre Windows-Lizenz erneut zu aktivieren, und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn Sie immer noch auf die stoßen Aktivierungsfehler 0xc004f034, Fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Deaktivieren von AV von Drittanbietern während der Aktivierung

Wie sich herausstellt, kann der Aktivierungsprozess auch durch eine übervorsichtige Sicherheitssuite eines Drittanbieters verhindert werden. Wie einige betroffene Benutzer berichtet haben, gibt es mehrere AV-Suiten von Drittanbietern (einschließlich Sophos, AVAST und McAfee), die möglicherweise die Verbindung zwischen dem Endbenutzercomputer und den MS-Servern unterbrechen. In diesem Fall werden die Aktivierungsdaten nicht übertragen Der Prozess schlägt mit dem Fehlercode fehl Fehler 0xc004f034.

Einige andere Benutzer, bei denen dieses Problem ebenfalls aufgetreten ist, haben gemeldet, dass die Aktivierung erfolgreich war, nachdem sie den Echtzeitschutz ihrer Suite eines Drittanbieters deaktiviert oder vollständig deinstalliert haben.

Beachten Sie, dass Windows Defender beim Aktivierungsprozess nicht dieselben Inkompatibilitätsprobleme verursacht.

Wenn Sie Ihre Suite von Drittanbietern nicht entfernen möchten, sollten Sie zunächst den Echtzeitschutz deaktivieren, bevor Sie den Aktivierungsprozess erneut versuchen. Dieses Verfahren hängt natürlich von der von Ihnen verwendeten Sicherheitssuite eines Drittanbieters ab. Glücklicherweise können Sie dies in den meisten Suiten direkt über das Taskleistenmenü tun.

Deaktivieren der Echtzeitschutzfunktion von Avast

Nachdem Sie den Echtzeitschutz deaktiviert haben, wiederholen Sie den Aktivierungsvorgang und prüfen Sie, ob der Vorgang jetzt erfolgreich ist.

Wenn der Vorgang mit demselben fehlschlägt Fehler 0xc004f034 Wenn Sie eine Sicherheitssuite mit Firewall-Schutz verwenden, sollten Sie versuchen, das Sicherheitsprogramm zu deinstallieren und sicherzustellen, dass Sie auch alle verbleibenden Dateien entfernen, für die möglicherweise noch dieselben Sicherheitsregeln gelten. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, folgen Sie diesem Artikel (Hier), um zu erfahren, wie Sie Ihre Sicherheitssuite eines Drittanbieters deinstallieren und alle verbleibenden Dateien löschen.

Methode 4: Kontaktaufnahme mit dem Microsoft-Support

Wenn Sie mit keiner der folgenden Methoden das Problem beheben konnten, liegt das Problem möglicherweise außerhalb Ihrer Kontrolle. Falls es ein Problem mit der Anzeige Ihres Lizenzschlüssels durch MS-Server gibt, wenden Sie sich am besten an den Microsoft-Support und bitten Sie ihn, den Lizenzschlüssel remote zu aktivieren.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Microsoft-Agenten zu kontaktieren. Die schnellste und bequemste Möglichkeit, mit ihm in Kontakt zu treten, besteht darin, die für Ihr Land oder Ihre Region spezifische kostenlose Mautnummer anzurufen.

Hier ist eine vollständige Liste (Hier) mit kostenlosem Tool Microsoft Support-Nummern nach Region sortiert.

Die Liste der Microsoft Global Customer Services

Beachten Sie, dass es je nach Region und Anzahl der verfügbaren Support-Mitarbeiter einige Zeit dauern kann, bis Sie einem Support-Mitarbeiter zugewiesen werden. Erwarten Sie mehrere Sicherheitsfragen, die bestätigen, ob Sie der Inhaber der Lizenz sind. Nachdem Sie dies getan haben, wird die Lizenz remote aktiviert.

Similar Posts

Leave a Reply