Wie behebt man den Windows 10-Installationsfehler 8024201C?

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich versuche, meinen Computer auf Windows 10 zu aktualisieren, aber er wird nicht installiert.  Der Fehler ist 8024201C.  Beim Windows-Update ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. “  - Shane T., Kanada

Wallys Antwort: Windows 10 hat seit seiner Veröffentlichung einen erstaunlichen Aktivierungsrausch erlebt. Laut Microsoft wurden nach einem Monat nach der Veröffentlichung mehr als 75 Millionen Computer mit Windows 10 aktiviert.

Trotz der Tatsache, dass viele Benutzer sicher auf Windows 10 aktualisiert haben, gibt es einige Benutzer, die das Upgrade aufgrund von Problemen mit dem Widows-Update nicht in den Händen halten konnten. Hier werden wir einige dieser Probleme und den Fehler 8024201C diskutieren.

Problem

Wenn versucht wird, Windows 7 auf Windows 10 zu aktualisieren, schlägt dies mit dem Fehler 8024201C fehl.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um ein fehlgeschlagenes Update auf Windows 10 aufgrund des Fehlers 8024201C zu beheben.

Setzen Sie die Windows Update-Komponenten zurück

Sie können versuchen, Windows Update-Komponenten zurückzusetzen, um den 8024201C-Fehler zu beheben. Dies kann mit einem von Microsoft auf der eigenen Website bereitgestellten Fix it-Tool erfolgen. Sie können es durch bekommen Klicken Sie hier.

Führen Sie das Tool aus und befolgen Sie die Anweisungen. Vergessen Sie nicht, den Computer neu zu starten, wenn er fertig ist. Anschließend können Sie erneut versuchen, ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen.

Verwenden Sie zum Aktualisieren das Tool zur Medienerstellung

Eine Option, die viele Benutzer bereits verwenden, besteht darin, das Windows-Update vollständig zu überspringen und stattdessen Windows 10 von einer Festplatte zu installieren. Sie können die Windows 10-Installation erwerben, indem Sie das Media Creation Tool von Microsoft herunterladen und ausführen. Sie können es herunterladen von Klicken Sie hier.

  1. Sie können überprüfen, welcher Prozessortyp auf Ihrem Computer ausgeführt wird, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz / Arbeitsplatz und dann auf Eigenschaften klicken.
    Fehler 8024201C - Windows 7 Service Pack - Version - 32 64 Bit - Windows Wally
  2. Hier sollten Sie auch den vollständigen Titel der Windows-Version beachten. Sie benötigen diese Informationen, wenn Sie die ISO herunterladen oder eine USB-Installation für Windows 10 durchführen möchten.
  3. Führen Sie das Media Creation Tool aus, nachdem Sie es heruntergeladen haben, und warten Sie, bis es gestartet wird. Es kann ungefähr 5 bis 10 Sekunden dauern.
  4. Aktivieren Sie das Optionsfeld Installationsmedium für einen anderen PC erstellen und klicken Sie auf Weiter
    Fehler 8024201C - Tool zum Erstellen von Medien - Erstellen Sie Installationsmedien für einen anderen PC - Windows Wally
  5. Geben Sie die Sprache, Edition (Windows 10-Version) und Architektur (32 oder 64 Bit) ein. Da es sich um ein Upgrade handelt, müssen Sie wissen, welche Windows 10-Version Sie auswählen müssen. Sie finden diese Informationen auf diese Seite.
    Fehler 8024201C - Tool zum Erstellen von Medien - Wählen Sie Sprache, Architektur und Edition aus - Windows Wally
  6. Schließlich können Sie zwischen einem USB-Flash-Laufwerk oder einer ISO-Datei wählen. Wenn Sie leere DVDs und ein funktionierendes DVD-RW-Laufwerk zur Verfügung haben, wählen Sie ISO. Andernfalls wählen Sie USB. Am Ende dieses Vorgangs werden möglicherweise alle Daten auf dem USB-Stick gelöscht.
    Fehler 8024201C - Tool zum Erstellen von Medien - Wählen Sie das zu verwendende Medium aus - Windows Wally

Obwohl das Windows 10-Upgrade die Festplatte eigentlich nicht formatieren soll, löschen Sie Ihre Daten oder installierte Software. Es wird empfohlen, für alle Fälle eine Kopie Ihrer wichtigen Dateien zu erstellen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *