Wie bekomme ich root auf Lenovo ZUK Z1

Root ist der Hauptbenutzer mit vollen Administratorrechten. Das Rooten Ihres Geräts bedeutet, dass Sie sich uid = 0 (Administratorzugriff) gewähren. Sobald Sie es haben, können Sie Benutzerdefiniertes Flash-ROM, Benutzerdefinierte Wiederherstellungund nutzen Sie die Xposed Module um die Leistung, das Aussehen und die Funktionen Ihres Android weiter zu verbessern.

Der Nachteil beim Rooten ist jedoch, dass die OTA-Updates deaktiviert werden, was bedeutet, dass Sie Updates nicht automatisch erhalten können.

Bevor Sie mit den in diesem Handbuch aufgeführten Schritten fortfahren; Sie erkennen an und akzeptieren, dass alle Schäden an Ihrem Telefon, die durch Ihre Versuche, Ihr Telefon zu rooten, verursacht wurden, in Ihrer eigenen Verantwortung liegen. Appuals, der (Autor) und unsere Partner sind nicht verantwortlich für ein gemauertes Gerät, eine tote SD-Karte oder irgendetwas, das mit Ihrem Telefon zu tun hat. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun; Bitte recherchieren Sie und wenn Sie sich mit den Schritten nicht wohl fühlen, dann NICHT VERFAHREN.

Das ZUK Z1, hergestellt von Lenovo, ist ein Flaggschiff-Gerät, das im Jahr 2015 veröffentlicht wurde und über einen Metallrahmen verfügt Gorilla-Glas 3 geschützter Bildschirm und eine Kurve auf der Rückseite, die angeblich ein ergonomisches Gefühl bietet. Es hat riesige 4100mAh, die das schnelle Laden über seinen USB-Typ-C-Anschluss unterstützen. Es wird von der angetrieben Qualcomm Snapdragon 801 mit 3 Gigabyte RAM und 64 ROM. Das LCD-IPS-Display ist 1080p 5,5 “. Der Sony-Kamerasensor hat eine Blende von af / 2,2 und hat 13 MP Pixel und optische Bildstabilisierung.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre zu rooten Lenovo ZUK Z1 und wir werden sie beide auflisten, falls einer für Sie nicht funktioniert. Einer von ihnen verwendet Königswurzel Anwendung und die anderen Verwendungen Framaroot Bei beiden Anwendungen handelt es sich um Root-Anwendungen mit einem Klick, die darauf abzielen, den Root-Prozess so einfach wie möglich zu gestalten.

Methode 1: Verwenden der Königswurzel

Für diese Methode werden wir verwenden Königswurzel Anwendung, überprüfen Sie bitte zuerst, dass beide Unbekannte Ressourcen und USB Fehlerbehebungsmodus werden aktiviert, indem Sie zu gehen Einstellungen -> Unbekannte Ressourcen und aktivieren Sie es durch Klicken auf die Schaltfläche.

Sie z1 root-1

Und dann aktivieren Sie die USB Fehlerbehebungsmodus. Gehen Sie zu Einstellungen -> Entwickleroptionen und aktivieren Sie den USB-Debugging-ModusWenn Sie die Entwickleroptionen nicht sehen können, müssen Sie zu gehen Einstellungen -> Über Telefon und tippen Sie auf Build-Nummer bis eine Nachricht angezeigt wird und Ihnen dies mitteilt Sie sind jetzt Entwickler

Sie z1 root-2

Wenn Sie fertig sind, laden Sie die King-Root-Anwendung von herunter Hier und installieren Sie es. Nach der Installation öffnen Sie die Anwendung und Sie sollten sehen Versuche zu rooten Schaltfläche, auf die Sie klicken müssen.

Sie z1 root-3

Lassen Sie den Vorgang einige Minuten lang laufen und laden Sie anschließend die Terminalemulator-Anwendung von herunter Hier (von Ihrem Telefon) und laden Sie dann dieses Skript von herunter Hier und entpacken Sie es.

Sie z1 root-4

Senden Sie den extrahierten Ordner an Ihren internen Speicher und führen Sie dann den aus Terminal-Emulator und Typ ES IST (ohne die Anführungszeichen) und akzeptieren Sie, wenn Sie um Erlaubnis gebeten werden, und geben Sie dann ein sh /sdcard/mrw/root.sh in dem Terminal-EmulatorEs werden möglicherweise Fehler angezeigt, aber am Ende wird Super SU gestartet. Wenn Sie aufgefordert werden, die Binärdateien zu aktualisieren, müssen Sie Normal nicht auswählen CWM / TWRP.

Methode 2: Verwenden von Framaroot

Gehen Sie mit Ihrem Telefon zu Einstellungen -> Unbekannte Ressourcen und aktivieren Sie es, indem Sie auf die Schaltfläche klicken und dann überprüfen, ob Ihr Telefon zu mindestens 50% aufgeladen ist, damit der Akku beim nächsten Download nicht leer wird Framaroot Bewerbung von Hier, nach dem Herunterladen installieren Sie framaroot. Sie möchten sicherstellen, dass Sie den USB-Debugging-Modus aktivieren. Gehen Sie also zu die Einstellungen -> Entwickleroptionen und Aktivieren das USB Fehlerbehebungsmodus. ichWenn Sie keine Entwickleroptionen sehen können, müssen Sie zu gehen die Einstellungen -> Über Telefon und tippen Sie auf Build-Nummer bis eine Nachricht angezeigt wird und Ihnen dies mitteilt Sie sind jetzt Entwickler.

Nachdem Sie den Debugging-Modus aktiviert haben, führen Sie die Framaroot-Anwendung vom Startbildschirm aus aus. Sie haben sie zuvor installiert. Sie finden eine Option zum Installieren von Super SU. Wählen Sie diese Option aus, drücken Sie darauf und warten Sie, bis Ihr Telefon gerootet ist. Starten Sie Ihr Telefon nach dem Rooten neu sei bereit!

Sie z1 root-5

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.