Wie entwerfe ich einen Panikalarmkreis für zu Hause?

Zu Hause kann es zu einer ungewissen Situation kommen, und viele Menschen, die zu Hause leben, geraten in Panik. Wenn beispielsweise zu Hause ein Feuer ausbricht und nur Kinder zu Hause sind, können sie niemanden über die Angelegenheit informieren. In solchen Situationen können wir die Menschen um uns herum möglicherweise nicht intimieren, sodass wir einen Schaltkreis für einen Panikalarm entwerfen, damit wir andere unverzüglich über das Szenario informieren können. Wir könnten den Druckknopf in einem angemessenen Abstand platzieren, um durch Drücken eines einzelnen Knopfes eine schnelle Aktion in der Stille auszuführen. Ein Hinweis auf einen Notfall kann entweder in Form eines sichtbaren oder eines hörbaren Signals erfolgen, das in wenigen Metern Entfernung durch das Kabel befestigt werden kann. Das Anzeichen eines Notfalls kann entweder in Form eines sichtbaren oder eines hörbaren Signals vorliegen, das in einigen Metern Entfernung durch das Kabel befestigt werden kann.

Wenn die RESET-Taste gedrückt wird, erlöschen die LED und der Summer

Wie entwerfe ich eine Schaltung mit einem 555-Timer?

Nachdem wir nun die Grundidee der Aufgabe haben, wollen wir die Komponenten sammeln, die Schaltung auf Software zum Testen entwerfen und sie schließlich auf Hardware zusammenbauen.

Schritt 1: Studieren der Komponenten.

Vor der Implementierung dieses Projekts müssen wir die Komponenten untersuchen.

  1. 555 Timer IC:

Es gibt drei Hauptkonfigurationen des 555-Timer-IC.

  1. Astabiler Multivibrator.
  2. Monostabiler Multivibrator.
  3. Bistabiler Multivibrator.

In unserem Projekt brauchen wir zwei stabile Zustände. Der erste schaltet den Alarm ein und der zweite schaltet den Alarm aus. In unserem Fall haben wir unseren IC im bistabilen Modus konfiguriert. Wenn wir den SET-Modus drücken, wird das Signal in hörbarer Form an den Ort gesendet. Zum Ausschalten des Alarms verwenden wir die RESET-Taste.

  1. BC 547 Transistor:

Der 555-Timer-IC kann nur wenige mA Strom verarbeiten, daher haben wir den BC 547-Transistor verwendet, der eine große Strommenge verarbeiten kann. Der BC547 kann gemäß der Spannungs- und Stromstärke des verwendeten Alarms und Lichts durch einen anderen NPN-Transistorteil ersetzt werden.

Schritt 2: Sammeln der Komponenten (Hardware)

Schritt 3: Installieren der erforderlichen Software

Jetzt müssen Sie die unten genannte Software auf Ihren Systemen installieren, um die Simulation auszuführen. Zum Herunterladen der Software wird ein Link bereitgestellt.

  • Proteus 8 Professional – Sie können Proteus von herunterladen Hier

Schritt 4: Entwerfen der Schaltung auf Proteus

Wir werden die Schaltung auf Proteus zum Testen entwerfen und wann wir die SET-Taste drücken, sollte die LED leuchten und wann wir die RESET-Taste drücken, sollte die LED erlöschen. In diesem Fall funktioniert unsere Schaltung ordnungsgemäß.

  1. Schaltplan vor dem Testen:

Schaltplan

2. Schaltplan nach dem Testen:

Simulation

Schritt 5: Einrichten der Hardware

Nachdem wir die Simulation durchgeführt haben und wissen, dass unsere Schaltung ordnungsgemäß funktioniert, werden wir uns dem Hardware-Setup zuwenden. Die Schaltung kann auch auf der Vero-Platine oder der Leiterplatte montiert werden. Wenn jemand eine Vero-Platine oder eine Leiterplatte verwendet, benötigt er einen Lötkolben, um die Komponenten daran zu befestigen. Verbinden Sie die Komponenten gemäß dem oben gezeigten Schaltplan und platzieren Sie die Hardware an einer geeigneten Stelle. Der bevorzugte Ort befindet sich in der Nähe des Tores des Hauses, sodass bei Auftreten einer Paniksituation sofort ein Signal gesendet wird und Nachbarn oder andere Personen, die auf der Straße gehen, erfahren, dass die im Haus lebenden Personen Hilfe benötigen. Der Schaltplan mit allen auf dem Steckbrett montierten Komponenten ist unten dargestellt, sodass eine Person, die nicht viel über die Schaltkreisanalyse weiß, in der Lage sein sollte, die Verbindungen genau herzustellen:

Schaltplan

Da wir die Hardware zusammengebaut haben, sollten wir uns jetzt sicher und geborgen fühlen. Darüber hinaus kann es in das Zimmer von älteren Menschen gestellt werden, die in unserem Haus leben, damit sie die in dem Haus lebenden Menschen sofort informieren können, wenn sie etwas wollen oder ein Ausnahmezustand vorliegt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.