Wie füge ich die Favoritenleiste in Microsoft Edge hinzu oder entferne sie?

Die Favoritenleiste ist eine Symbolleiste in Microsoft Edge und befindet sich unterhalb des Adressfelds. Es wird verwendet, um die bevorzugten Websites anzuzeigen, die Sie in Ihrem Microsoft Edge-Browser mit einem Lesezeichen versehen haben. Benutzer können die mit Lesezeichen versehenen Websites mit einem einzigen Klick besuchen. Standardmäßig wird die Favoritenleiste angezeigt, wenn der Benutzer eine neue Registerkarte öffnet. Sie können diese Symbolleiste jedoch auch für andere Benutzer ausblenden. Diese Symbolleiste kann durch temporäre und permanente Methoden deaktiviert werden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen alle verfügbaren Methoden, mit denen Sie diese Symbolleiste zu Ihrem Microsoft Edge-Browser hinzufügen oder entfernen können.
Favoritenleiste in Microsoft Edge deaktiviert

Hinzufügen oder Entfernen der Favoritenleiste in Microsoft Edge

Die Einstellungen für das Legacy-Microsoft Edge und das neue Microsoft Edge sind unterschiedlich. In diesem Artikel verwenden wir das neue Chrom-basierte Microsoft Edge. Bei den folgenden Methoden werden wir die Favoritenleiste hauptsächlich schrittweise entfernen / ausblenden. Sie können diese Schritte jedoch auch verwenden, um die Favoritenleiste in Ihrem Browser hinzuzufügen/ anzuzeigen.

Methode 1: Verwenden der Browseroptionen

Die erste gebräuchlichste und Standardmethode verwendet die Browsereinstellungen für diese Symbolleiste. Microsoft Edge ermöglicht es Benutzern, die Favoritenleiste nach ihren Bedürfnissen auszublenden oder anzuzeigen. Dazu gibt es im Browser verschiedene Möglichkeiten. Wir haben alle möglichen Schritte aufgenommen, mit denen Sie die Favoritenleiste hinzufügen oder entfernen können.

Hinweis: Sie können auch andere Optionen (Immer oder Nur auf neuen Registerkarten) in den Schritten entsprechend Ihren Anforderungen auswählen.

  1. Öffne das Microsoft Edge Browser, indem Sie die Verknüpfung oder die Windows-Suchfunktion verwenden.
    Öffnen des Microsoft Edge-Browsers
  2. Der einfachste Weg zu ausblenden oder Show die Favoritenleiste erfolgt über die Tastenkombinationen. Sie können drücken Strg + Umschalt + B um zwischen “immer anzeigen” und “nie anzeigen” umzuschalten.
  3. Dies kann auch über das Favoritenleistenmenü selbst erfolgen. Sie können Rechtsklick auf der Lieblingsbar und wähle die Favoritenleiste anzeigen > Nie Möglichkeit.
    Favoritenleiste entfernen
  4. Eine andere Möglichkeit besteht darin, auf das Favoritenleistensymbol in Symbolleisten. Klick auf das Mehr Optionen (drei Punkte) und wählen Sie die Favoriten verwalten Möglichkeit. Klicken Sie nun auf die Lieblingsbar anzeigen Option oben und wählen Sie die noch nie Möglichkeit.
    Favoritenleiste verwalten
  5. Die letzte Option innerhalb des Browsers besteht darin, die Einstellungen des Browsers zu verwenden. Klick auf das Einstellungen und mehr (drei Punkte) Symbol oben rechts und wählen Sie die Einstellungen.
    Einstellungen öffnen
  6. Klicken Sie nun auf die Aussehen im linken Bereich und ändern Sie dann die Favoritenleiste anzeigen Option zu noch nie.
    Favoritenleiste ausblenden

Methode 2: Verwenden des Editors für lokale Gruppenrichtlinien

Der Gruppenrichtlinien-Editor ist eine Windows-Funktion, mit der Benutzer die wichtigen Einstellungen auf ihrem Computer konfigurieren können. Mit dieser Methode können Benutzer die Favoritenleiste und die damit verbundenen Einstellungen im Browser deaktivieren. Standardbenutzer können die Favoritenleiste nicht wieder zu ihrem Browser hinzufügen.

Wenn Sie die Richtlinieneinstellung bereits in „BenutzerkonfigurationAdministrative VorlagenWindows-KomponentenMicrosoft Edge” oder “ComputerkonfigurationAdministrative VorlagenWindows-KomponentenMicrosoft Edge“, verwenden Sie diese und überspringen Sie das Herunterladen neuer Richtliniendateien.

Diese Methode kann jedoch nicht in den Windows 10 Home-Editionen verwendet werden. Der Gruppenrichtlinien-Editor ist in den Windows Home-Betriebssystemen nicht verfügbar.

  1. Besuche den Microsoft-Website, wählen Sie die Versionsdetails für Microsoft Edge aus und klicken Sie auf das RICHTLINIENDATEIEN ERHALTEN zu herunterladen die neuesten Richtliniendateien.
    Neue Richtliniendateien herunterladen
  2. Extrakt die heruntergeladene Datei mithilfe der WinRAR-Anwendung in einen Ordner.
    Extrahieren heruntergeladener Dateien
  3. Öffnen Sie den Ordner und navigieren Sie zu „MicrosoftEdgePolicyTemplateswindowsadmx” Lage.
  4. Jetzt Kopieren das “msedge.admx” und “msedge.adml” Dateien und Einfügen sie in der „C:WindowsPolicyDefinitions” Mappe.
    Kopieren von Dateien in den Systemordner

    Hinweis: Die Sprachdatei sollte in den Sprachordner kopiert werden.

  5. Stellen Sie sicher, dass neu starten das System, um die neuen Einstellungen im Gruppenrichtlinien-Editor anzuzeigen.
  6. Halte das Fenster Taste und drücken Sie R die öffnen Lauf Befehlsdialogfeld. Geben Sie nun „gpedit.msc“ und drücken Sie die Eingeben Schlüssel zum Öffnen Editor für lokale Gruppenrichtlinien.
    Öffnen des Gruppenrichtlinien-Editors
  7. Navigieren Sie im Fenster Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu der folgenden Einstellung:
    Computer Configuration Administrative Templates Microsoft Edge
    Zu den Einstellungen navigieren
  8. Doppelklicken Sie auf die Einstellung mit dem Namen „Favoritenleiste aktivieren“ und es wird in einem anderen Fenster geöffnet. Ändern Sie nun die Umschaltoption von Nicht konfiguriert zu Deaktiviert.
    Einstellung deaktivieren
  9. Klick auf das Anwenden und OK Schaltflächen, um die Änderungen zu speichern. Dadurch wird die Favoritenleiste in Microsoft Edge deaktiviert.
  10. Du kannst immer aktivieren es zurück, indem Sie die Umschaltoption auf ändern Nicht konfiguriert oder aktiviert.

Methode 3: Verwenden des Registrierungseditors

Der Registrierungseditor ist ein weiteres Verwaltungstool, das bei der Konfiguration der Low-Level-Einstellungen des Systems hilft. Dies ist die alternative Methode zum Gruppenrichtlinien-Editor. Wenn Sie den Gruppenrichtlinien-Editor bereits verwendet haben, wird der Registrierungs-Editor automatisch aktualisiert und der Wert ist bereits vorhanden. Wenn Sie diese Methode direkt verwenden, müssen Sie den fehlenden Schlüssel/Wert erstellen, damit diese Einstellung funktioniert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Favoritenleiste im Microsoft Edge-Browser hinzuzufügen oder zu entfernen.

  1. Drücken Sie die Fenster + R Schlüssel auf Ihrer Tastatur, um die zu öffnen Lauf Dialog. Geben Sie nun „regedit“ und drücken Sie die Eingeben Schlüssel zum Öffnen Registierungseditor. Wenn Sie dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung) und wählen Sie dann die Ja Möglichkeit.
    Öffnen des Registrierungseditors
  2. Im Fenster des Registrierungseditors müssen Sie zu folgendem Pfad navigieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftEdge
  3. Wenn die Kante Schlüssel fehlt, erstellen Sie ihn, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Microsoft Schlüssel und Auswahl der Neu > Schlüssel Möglichkeit. Benennen Sie nun den Schlüssel um in „Kante“.
    Erstellen des fehlenden Schlüssels
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich und wählen Sie das Neu > DWORD (32-Bit) Wert Möglichkeit. Benennen Sie diesen Wert um in „Favoritenleiste aktiviert“.
    Einen neuen Wert schaffen
  5. Öffnen Sie den Wert durch Doppelklick und ändern Sie die Wertdaten in 0.
    Wertdaten ändern
  6. Wenn Sie mit diesen Schritten fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie neu starten das System, um die Änderungen zu übernehmen. Dadurch wird die Favoritenleiste in Microsoft Edge deaktiviert.
  7. Du kannst auch aktivieren es zurück von entfernen den Wert oder Ändern der Wertdaten auf 1.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *