Wie installiere ich Xplorer unter Windows?

Wir alle verwenden täglich einen Dateimanager auf unserem System. Dateimanager sind ein wesentlicher Bestandteil eines Betriebssystems, da sie es uns ermöglichen, auf unsere auf dem Computer gespeicherten Dokumente und Dateien zuzugreifen und diese zu verwalten. Während der Standard-Dateimanager, der mit Windows geliefert wird, auch bekannt als Datei-Explorer, ziemlich gut funktioniert, fehlt ihm die Ästhetik und er sieht nicht so modern aus. Dies gilt insbesondere, wenn Sie Windows 10 und nicht das neueste Windows 11 verwenden, das eine Überarbeitung der Benutzeroberfläche mit sich gebracht hat. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Xplorer installieren, einen Dateimanager, der Open Source ist, und mehr.

Entdecker

Wie sich herausstellt, ist Xplorer ein Community-gesteuerter Dateimanager, der Open Source ist und mit dem Tauri-Framework erstellt wurde. Das Projekt ist Open Source, sodass jeder daran mitwirken kann. Xplorer bietet im Vergleich zum Standard-Datei-Explorer, der von Windows verwendet wird, eine moderne Benutzeroberfläche, die manchmal auf Probleme stoßen kann, z. B. dass der Datei-Explorer nicht startet. Apropos Funktionen: Obwohl das Projekt noch relativ neu ist, enthält es einige aufregende Funktionen wie Anpassbarkeit, mit der Sie verschiedene Themen installieren können, die möglicherweise von anderen Personen erstellt wurden.

Darüber hinaus bietet es auch eine Dateivorschau, mit der Sie, wie der Name schon sagt, eine Vorschau des Inhalts einer Datei im Dateimanager anzeigen können, sodass Sie die Datei nicht öffnen müssen. Videos werden immer von der Dateivorschaufunktion unterstützt. Lassen Sie uns damit beginnen und Ihnen zeigen, wie Sie den Xplorer-Dateimanager auf Ihrem Windows-Computer installieren können.

Xplorer-Installation

Wie sich herausstellt, ist der Installationsprozess des Dateimanagers ziemlich einfach. Um den Dateimanager zu installieren, müssen Sie einfach die neueste Version des Installationsprogramms aus dem GitHub-Repository herunterladen und dann auf Ihrem System ausführen. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

  1. Gehen Sie zunächst in Ihrem Browser zur Release-Seite des offiziellen GitHub-Repositorys, indem Sie auf klicken Hier.
  2. Sobald Sie dort sind, erweitern Sie unter der neuesten Version die Assets-Liste und klicken Sie von dort aus auf die bereitgestellte .msi-Datei, um das Installationsprogramm herunterzuladen.Herunterladen von Xplorer
  3. Windows Defender kennzeichnet die Datei möglicherweise als unsicher, aber Sie können fortfahren und die Option zum Beibehalten auswählen.
  4. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, fahren Sie fort und führen Sie sie auf Ihrem System aus.
  5. Klicken Sie auf dem Xplorer Setup-Bildschirm auf die bereitgestellte Schaltfläche Next (Weiter).Xplorer-Setup
  6. Stimmen Sie der Lizenzvereinbarung zu und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.
  7. Wählen Sie aus, wo Sie den Dateimanager installieren möchten, und klicken Sie dann erneut auf die Schaltfläche Weiter.Auswahl des Installationsverzeichnisses
  8. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Installieren, um den Dateimanager zu installieren.Xplorer installieren
  9. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Fertig stellen.
  10. Um Xplorer zu starten, suchen Sie einfach im Startmenü danach.

Verwenden von Xplorer

Nachdem Sie Xplorer auf Ihrem System installiert haben, können Sie den Dateimanager öffnen, indem Sie einfach im Startmenü danach suchen. Die einfache Installation des Dateimanagers macht ihn nicht zum Standard-Dateimanager auf Ihrem System.

Wie sich herausstellt, konnten Sie zuvor den Standard-Dateimanager auf Ihrem System ändern, indem Sie einen Schlüssel in der Windows-Registrierung bearbeiten. Dies scheint jedoch nicht mehr zu funktionieren, und daher scheint es keinen anderen Weg zu geben, dies zu erreichen. Abgesehen davon können Sie den Xplorer jederzeit verwenden, indem Sie ihn einfach an Ihre Taskleiste anstelle des Standard-Datei-Explorers anheften. Auf diese Weise öffnen Sie den Xplorer-Dateimanager anstelle des Windows-Datei-Explorers.

Sie können das Erscheinungsbild des Dateimanagers anpassen, indem Sie einfach zum Einstellungsmenü gehen, das sich in der unteren linken Ecke befindet. Von dort aus können Sie die Schriftgröße, das Design der App und viele andere Dinge wie die Einstellungen für die Dateivorschau ändern. Passen Sie es nach Ihren Wünschen an und Sie können loslegen.

Xplorer deinstallieren

Da sich der Dateimanager derzeit in aktiver Entwicklung befindet, kann es zwangsläufig zu Problemen und Fehlern mit der App kommen, was nicht für jeden mit dem täglichen Fahren in Ordnung ist. Wenn Sie also den Dateimanager von Ihrem System deinstallieren möchten, können Sie dies ganz einfach tun. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

  1. Öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung, indem Sie im Startmenü danach suchen.Systemsteuerung öffnen
  2. Klicken Sie im Fenster der Systemsteuerung unter Programme auf die Option Programm deinstallieren.Armaturenbrett
  3. Suchen Sie in der Liste der installierten Anwendungen auf Ihrem System nach Xplorer und doppelklicken Sie darauf, um es von Ihrem System zu deinstallieren.Xplorer deinstallieren
  4. Damit haben Sie Xplorer erfolgreich von Ihrem System deinstalliert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.