Wie kann ich die Firmware in Xiaomi, Redmi und POCO downgraden?

Wir können auf zwei verschiedene Arten auf unsere gewünschte MIUI-Version herunterstufen. Eine bevorzugte Methode für ein Downgrade ist die Verwendung eines Laptops, da hier nur geringe Fehlerrisiken auftreten. Eine weitere Möglichkeit ist das Herunterladen und Installieren von Dateien über Ihr Mobiltelefon. Schauen wir uns an, welches zu Ihnen passt.

Xiaomi-Update herunterstufenFühren Sie ein Downgrade des Xiaomi-Updates durch

Bevor Sie mit dem Downgrade fortfahren, denken Sie daran, dass Xiaomi über einen Rollback-Schutz verfügt und Sie möglicherweise Ihr Gerät blockieren, wenn Sie die Schritte nicht ordnungsgemäß befolgen. Außerdem gehen bei einem Downgrade alle Ihre Daten verloren.

1. Downgrade des Xiaomi-Updates mit einem Laptop (entsperrter Bootloader)

Dieser Laptop-Prozess wird für die neuesten Versionen von MIUI bevorzugt. Wenn Sie beispielsweise ein Downgrade von MIUI 14 auf MIUI 13 durchführen möchten, ist dies das Richtige für Sie. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Erstellen Sie eine Datensicherung, da dadurch alle Ihre Daten vom Mobilgerät gelöscht werden.
  2. Entsperren Sie den Bootloader (Das Entsperren des Bootloaders ist der obligatorische Schritt. Folgen Sie diesem Link, um den Bootloader zu entsperren https://new.c.mi.com/global/post/101245)
  3. Drücken Sie lange auf den Netzschalter und tippen Sie auf die Ausschaltoption.Tippen auf AusschaltenTippen Sie auf Ausschalten
  4. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig 5 bis 10 Sekunden lang gedrückt, es sei denn, das Gerät wechselt in den Fastboot-Modus.
  5. Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon mit einem Original-Xiaomi-Datenkabel mit Ihrem Laptop.

Dateien auf einem Laptop herunterladen und installieren:

  1. Besuchen Sie auf Ihrem Laptop https://xiaomifirmwareupdater.com/miui/ um die Fastboot Rom-, MI Flash- und ADB-Treiber herunterzuladen. Hier kommt es auf die Auswahl der richtigen Dateien an. Wählen Sie Ihr Mobilgerät mit der gebotenen Sorgfalt in der Liste aus.
  2. Wählen Sie die Version aus, die Sie nach dem Downgrade verwenden möchten. Wenn Sie MIUI 12.5 installieren möchten, wählen Sie MIUI 12.5 aus. Wenn Sie MIUI 13 verwenden möchten, wählen Sie die MIUI 13-Flash-Datei aus.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Mi Flash-Datei und klicken Sie auf die Option „Hier extrahieren“, um die Datei zu entpacken.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Mi Flash-Datei und klicken Sie auf die Option „Hier extrahieren“.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Mi Flash-Datei und dann auf die Option „Hier extrahieren“.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Fastboot-ROM-Datei und klicken Sie auf die Option „Hier extrahieren“.
  5. Doppelklicken Sie auf die ADB-Treiberdatei. Ein Fenster mit blauem Hintergrund wird angezeigt.
  6. Schreiben Sie Y und drücken Sie die Eingabetaste. Schreiben Sie weiterhin Y und drücken Sie die Eingabetaste, es sei denn, ein neues Fenster erscheint auf dem Bildschirm.Öffnen des neuen FenstersSchreiben Sie Y und drücken Sie die Eingabetaste. Schreiben Sie weiterhin Y und drücken Sie die Eingabetaste, es sei denn, ein neues Fenster wird angezeigt
  7. Klicken Sie in diesem neuen Fenster zweimal auf die Option „Weiter“ und schließlich auf „Fertig stellen“, um die ADB-Treiber zu installieren.Klicken Sie zweimal auf die Option „Weiter“ und schließlich auf „Fertig stellen“.Klicken Sie zweimal auf die Option „Weiter“ und dann auf „Fertig stellen“.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entpackte Datei von Fastboot Rom und klicken Sie auf die Option „Ausschneiden“.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entpackte Datei von Fastboot Rom und klicken Sie auf die Option „Ausschneiden“.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entpackte Datei von Fastboot Rom und klicken Sie dann auf die Option „Ausschneiden“.
  9. Gehen Sie zum entpackten Ordner von Mi Flash und fügen Sie diese Datei hier ein.
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Mi Flash-Ordner und klicken Sie auf die Option „Ausschneiden“.
  11. Fügen Sie den Mi Flash-Ordner in die lokale Festplatte C ein.
  12. Doppelklicken Sie nun, um denselben Mi Flash-Ordner auf dem lokalen Datenträger C zu öffnen.
  13. Klicken Sie in diesem Ordner auf die Fastboot-ROM-Datei, um sie zu öffnen.
  14. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Adressleiste und kopieren Sie die Dateiadresse.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Adressleiste und kopieren Sie die DateiadresseKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Adressleiste und kopieren Sie dann die Dateiadresse

Flash auf Mobilgeräten installieren:

  1. Gehen Sie zurück zum MiFlash-Ordner und doppelklicken Sie auf die Option XiaoMIFlash.exe.
  2. Auf dem Bildschirm erscheint ein neues Fenster. Fügen Sie Ihre Adresse in die Adressleiste dieses neuen Fensters ein.
  3. Klicken Sie auf die Option „Aktualisieren“, die in der Adressleiste verfügbar ist.
  4. Klicken Sie unten in diesem Fenster auf die Option „Alle bereinigen“.
  5. Klicken Sie nun auf die Flash-Option in der oberen rechten Ecke dieses Fensters.Fügen Sie Ihre Adresse in die Adressleiste ein, aktualisieren Sie dann die Seite, klicken Sie auf die Option „Alle bereinigen“ und schließlich auf die Option „Flash“.Fügen Sie Ihre Adresse in die Adressleiste ein, aktualisieren Sie dann die Seite, klicken Sie auf die Option „Alle bereinigen“ und schließlich auf die Option „Flash“.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon verbunden ist. Durch Klicken auf die Flash-Option wird die heruntergestufte Version von MIUI auf Ihr Mobiltelefon übertragen. Sie können den Fortschritt im Fenster sehen, da der Vorgang 20 bis 30 Minuten dauern wird.

Nach Abschluss des Flashvorgangs wechselt Ihr Mobiltelefon automatisch in den Neustartmodus. Die herabgestufte Version von MIUI wurde jetzt auf Ihrem Mobilgerät installiert und Sie verwenden derzeit die herabgestufte Version.

2. Downgrade des Xiaomi-Updates über ein Mobiltelefon

Wenn Sie den oben beschriebenen Prozess nicht durchführen möchten oder ihn zu technisch finden, versuchen Sie es mit der folgenden Methode. Dieser Downgrade-Prozess ist größtenteils mit früheren Versionen von MIUI kompatibel.

  1. Gehe zu https://xiaomifirmwareupdater.com/miui/ und laden Sie die gewünschte Version von MIUI entsprechend Ihrem Mobiltelefon herunter.
  2. Verschieben Sie diese heruntergeladene Datei in Ihren mobilen Downloads in den Ordner „Downloaded Rom“.Verschieben Sie diese heruntergeladene Datei in den Ordner „Downloaded Rom“.Verschieben Sie die heruntergeladene Datei in den Ordner „Downloaded Rom“.
  3. Gehen Sie nun zurück und öffnen Sie die Anwendung „Einstellungen“.
  4. Tippen Sie auf „Über das Telefon“ und gehen Sie zu „Systemaktualisierung“ (bei einigen Xiaomi-Handys wird die Option „Systemaktualisierung“ direkt unter der Option „Über das Telefon“ angezeigt).
  5. Tippen Sie nun auf die drei Punkte oben rechts.
  6. Tippen Sie auf die Option „Downloads verwalten“ oder „Paket aktualisieren“. Welches auch immer auf Ihrem Handy verfügbar ist.Tippen Sie auf die Option „Downloads verwalten“.Tippen Sie auf die Option Downloads verwalten
  7. Wählen Sie nun Ihre heruntergeladene Datei aus den Downloads aus.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *