Wie kann ich Nickerchen und Schlaf auf dem iPhone verfolgen? (iOS 16 und höher)

Das Verfolgen von Nickerchen auf dem iPhone ist eine großartige Möglichkeit, den Überblick über Ihr tägliches Schlafmuster zu behalten. Dazu müssen Sie die Health-App öffnen und dann unten auf dem Bildschirm die Registerkarte Schlaf auswählen. Hier können Sie einen Zeitplan für ein Nickerchen einrichten, der eine Warnung enthält, wann es Zeit ist, schlafen zu gehen, sowie eine Erinnerung, wenn es Zeit ist, aufzuwachen. Sie können auch die Länge Ihres Nickerchens verfolgen und andere Details protokollieren, z. B. wie ausgeruht Sie sich danach fühlen.

So verfolgen Sie Nickerchen in iOS 16So verfolgen Sie Nickerchen in iOS 16

Mit diesen Informationen sind Sie auf dem besten Weg, Ihre Schlafgewohnheiten besser zu verstehen und den erholsamen Schlaf zu bekommen, den Sie brauchen. Lass uns anfangen!

1. Einrichten eines Schlafplans

Öffnen Sie die Health-App und tippen Sie dann unter „Ruhezustand einrichten“ auf „Erste Schritte“. Gehen Sie die Eingabeaufforderungen durch, um Ihr Schlafziel, die gewünschte Schlafenszeit und die Weckzeiten auszuwählen, und passen Sie einen Focus an, um Ablenkungen zu reduzieren.

Schlafziele:

Stellen Sie die Stunden ein, die Sie jeden Tag schlafen möchten. Wenn du zum Beispiel jede Nacht acht Stunden schlafen möchtest, setze dir acht Stunden Schlaf pro Nacht als Ziel.

Schlafens- und Weckzeiten:

Wählen Sie die Zeiten, zu denen Sie ins Bett gehen und wann Sie aufwachen möchten. Stellen Sie sicher, dass diese Zeiten für Ihren Lebensstil realistisch sind, damit Sie nicht kämpfen müssen, um Ihre Routine aufrechtzuerhalten.

Schlaffokus:

Setzen Sie sich für den Tag einen Fokus. Dies kann alles sein, von der Reduzierung von Ablenkungen bis hin zur Steigerung der Produktivität.

Verfolgen Sie den Schlaf mit der Apple Watch:

Tragen Sie es nachts, um den Schlaf zu verfolgen – während der Einrichtung verfügbar, wenn Sie Ihre Apple Watch zuvor mit Ihrem iPhone gekoppelt haben. Wenn nicht, können Sie es später immer noch einschalten.

Einrichten eines SchlafplansTippen Sie auf Erste Schritte, um einen Schlafplan einzurichten

2. Konfigurieren Sie Ihr Schlafziel und Ihre Entspannungseinstellungen

Wind Down ist eine Funktion, die Ihnen dabei helfen soll, sich zu entspannen und sich auf den Schlaf vorzubereiten. Es umfasst Aktivitäten wie Lesen, Musik hören, Journaling, Stretching und mehr, die an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können.

Wind Down hilft Ihnen, vor dem Schlafengehen eine beständige Routine zu schaffen, die zu einer verbesserten Schlafqualität und einem allgemeinen Wohlbefinden führen kann. Zu den Vorteilen der Anwendung von Wind Down gehören besserer Schlaf, mehr Energie während des Tages, verbesserte Stimmung und Konzentration sowie schnellere Erholungszeiten.

Wenn Sie sich ein Ziel gesetzt haben, sich zu entspannen und sich auf den Schlaf vorzubereiten, können Sie es ganz einfach auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch nach Bedarf anpassen. Zuvor erstellte Entspannungsverknüpfungen wurden jetzt in Schlaffokus verschoben, sodass Sie schnell und bequem auf die Aktivitäten zugreifen können, die Ihnen auf Ihrem Weg zu einem erholsamen Schlaf am besten helfen.

Mit diesen Abkürzungen können Sie Routinen einrichten, die Ihrem Körper und Geist helfen, sich auf eine entspannte Schlafenszeit einzustellen.

1. Öffnen Sie die Health-App und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Durchsuchen.
2. Scrollen Sie durch, bis Sie Sleep finden, und wählen Sie es dann aus, um eine ganzseitige Zusammenfassung Ihrer Schlafdaten zu öffnen.
3. Tippen Sie auf Vollständiger Zeitplan & Optionen, um detailliertere Einstellungen anzuzeigen.
4. Wählen Sie Entspannung oder Schlafziel unter Zusätzliche Details, um den gewünschten Zeitraum für jede Aktivität anzupassen.

Wenn Sie beispielsweise das Ziel haben, jede Nacht 8 Stunden Schlaf zu bekommen, können Sie Ihre Entspannungsroutine so einrichten, dass sie um 22:00 Uhr beginnt, indem Sie das Licht in Ihrem Schlafzimmer dimmen, beruhigende Musik spielen und ein Buch lesen oder ein Buch hören Hörbuch. Sie können dann um 23:00 Uhr die Elektronik ausschalten und 15 Minuten lang meditieren. Schließlich können Sie Ihre Routine beenden, indem Sie sich um 23:45 Uhr 10 Minuten lang dehnen und sicherstellen, dass Sie nicht später als 00:00 Uhr im Bett sind. Diese Routine kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und in einen ruhigen Schlaf abzudriften, der es Ihnen ermöglicht, am nächsten Morgen erfrischt aufzuwachen.

Auswählen von Entspannungs- oder SchlafzielWählen Sie Entspannung oder Schlafziel, um den gewünschten Zeitraum einzustellen

5. Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, speichern Sie sie, indem Sie auf Entspannung oder Schlafziel tippen.

3. Bearbeiten Sie Ihren Schlafplan auf Ihrem iPhone

Wenn Sie Ihren Schlafplan aktualisieren müssen, kann dies mit der Health-App auf Ihrem iPhone ganz einfach sein. Sie haben zwei Möglichkeiten, Änderungen vorzunehmen: Aktualisieren Ihres vollständigen Zeitplans und Aktualisieren der Optionen „Nur beim nächsten Aufwachen“.

Nur beim nächsten Aufwachen aktualisieren

1. Öffnen Sie auf dem Startbildschirm die Health-App. Scrollen Sie nach unten zu Durchsuchen und tippen Sie darauf.
2. Wählen Sie Schlaf aus der Liste der Optionen unter Favoriten.
3. Tippen Sie auf Bearbeiten unter Ihrem Schlafplan in Weiter.
4. Ziehen Sie den gebogenen Schieberegler, um die Schlafenszeit und die Weckzeiten anzupassen.
5. Tippen Sie auf den Alarm, um den Alarm einzuschalten und Ton-, Lautstärke- und Haptikeinstellungen anzupassen.
6. Wenn Sie mit Ihren Änderungen zufrieden sind, wählen Sie Fertig, um sie zu speichern.
7. Um Ihren Next Wake Up-Alarm zu bearbeiten, öffnen Sie die Uhr-App und nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor.

Öffnen der Uhr-AppÖffnen Sie die Uhr-App, um Ihren Next Wake Up-Alarm zu bearbeiten

Aktualisieren Sie Ihren gesamten Zeitplan

1. Öffnen Sie die Health-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Schlaf.
2. Tippen Sie unter „Vollständiger Zeitplan & Optionen“ auf einen Zeitplan und dann unter dem Zeitplan, den Sie aktualisieren möchten, auf „Bearbeiten“.
3. Ziehen Sie den gebogenen Schieberegler, um die Schlafenszeit und die Weckzeiten für jeden Wochentag einzustellen. Der Schieberegler wird orange, wenn der Zeitplan Ihr Schlafziel nicht erfüllt.
4. Tippen Sie auf Alarm, um einen Alarm einzuschalten und die Einstellungen wie gewünscht anzupassen, und tippen Sie dann auf Fertig, wenn Sie fertig sind.
5. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.
6. Wenn Sie Änderungen nur für einen Tag vornehmen müssen, wählen Sie Nur beim nächsten Aufwachen. Die hier vorgenommenen Änderungen gelten erst am Folgetag. Sie können einen Alarm auch nur für einen Tag aktivieren oder deaktivieren, indem Sie auf Alarm tippen und dann unten auf dem Bildschirm Nur beim nächsten Aufwachen auswählen.
7. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben rechts auf Fertig, um Ihren neuen Zeitplan zu speichern.

Klicken Sie auf Ihren Zeitplan bearbeitenBearbeiten Sie Ihre Schlafens- und Weckzeit, indem Sie auf Zeitplan bearbeiten klicken

Sobald Sie alle notwendigen Anpassungen an Ihrem Schlafrhythmus vorgenommen haben, können Sie für einen ruhigen und erholsamen Schlaf sorgen. Die regelmäßige Anpassung Ihrer Weck- und Schlafenszeit hilft Ihnen, einen gesunden Schlaf-Wach-Zyklus für eine optimale Gesundheit aufrechtzuerhalten.

4. Verfolgen Sie Ihre Schlafaktivität

Zeigen Sie Ihren Schlafverlauf mit Sleep auf dem iPhone an und erhalten Sie datengestützte Einblicke in Ihren Schlaf. Indem Sie die Schlafverfolgung für mindestens vier Stunden pro Nacht aktivieren, wird Ihre Zeit im Bett basierend auf Ihrer iPhone-Nutzung verfolgt und grafisch dargestellt. Greifen Sie über die Health-App auf alle Ihre Schlafdaten zu, indem Sie auf Durchsuchen > Schlaf tippen. Sehen Sie sich ein Balkendiagramm Ihrer Schlafaktivität über verschiedene Zeiträume an, indem Sie oben auf tippen.

Differenzieren Sie Ihre Schlafleistung mit Sleep auf dem iPhone und erhalten Sie die Erkenntnisse, die Sie für gesündere Nächte benötigen! Überwachen Sie Ihre Herzfrequenz und Atemfrequenz im Verhältnis zu Ihrer Schlafzeit. Klicken Sie auf „Weitere Schlafdaten anzeigen“ und wählen Sie eine Kategorie aus, um weitere Schlafdetails anzuzeigen.

Stufen:

Mit der Schlafstadien-Funktion können Sie Ihr Schlafmuster im Detail anzeigen. Sie können die Zeit sehen, die Sie im Wach- oder REM-, Kern- oder Tiefschlaf verbracht haben, und wie viel von jeder Phase Ihre Gesamtschlafdauer für eine bestimmte Nacht ausmachte.

Beträge:

Sie können auch die Zeit anzeigen, die Sie in jeder Schlafphase wie Leichtschlaf, Tiefschlaf und REM-Schlaf verbracht haben. Die Details zur Schlafdauer bieten einen Überblick über Ihre durchschnittliche Zeit im Bett, die durchschnittliche Schlafzeit und die durchschnittliche Wachzeit.

Vergleiche:

Die Anzeige Ihrer Herzfrequenz und Atemfrequenz in Bezug auf die Schlafzeit kann Ihnen Aufschluss darüber geben, wie es Ihrem Körper über einen bestimmten Zeitraum geht. Mit Ihrem iPhone ist es auch möglich, Ihre Herzfrequenz und Atemfrequenz während der Nacht zu vergleichen, um zu sehen, ob es irgendwelche Muster oder Veränderungen in der Aktivität gibt.

Schlaf-Tracking-Funktion aktivierenVerfolgen Sie Ihre Schlafaktivität, indem Sie die Schlafverfolgungsfunktion aktivieren

iOS 16 ist ein leistungsstarkes Tool zur Schaffung gesünderer Schlafgewohnheiten. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche und den zahlreichen Funktionen können Benutzer ganz einfach Erinnerungen für ein Nickerchen erstellen, ihre Schlafmuster analysieren und ihre Schlafpläne nach Bedarf anpassen, um sicherzustellen, dass alle in der Familie ausreichend Ruhe bekommen. Indem Sie proaktive Schritte unternehmen, um Ihre Nickerchen zu verfolgen, können Sie bessere Schlafmuster schaffen und sich tagsüber ausgeruhter und produktiver fühlen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *