Wie kann ich verhindern, dass Windows 10 Upgrades installiert?

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, Windows 10 lädt ständig Updates herunter.  Dies war vorher kein großes Problem, da ich viel Internetvolumen hatte.  Aber ich habe kürzlich auf ein schnelleres Mobilfunknetz umgestellt und es kostet viel Geld.  Ich habe versucht, Windows-Updates zu deaktivieren, aber es gab keine Möglichkeit, sie zu deaktivieren.  Wie stoppe ich das Windows 10-Update-Monster?  Vielen Dank “- Danielle L., USA

Wallys Antwort: Windows-Updates liefern Korrekturen, Updates und Sicherheitspatches direkt auf Ihren Desktop, wo immer Sie sich befinden. Außerdem werden Gerätetreiber auf die neueste Version aktualisiert, damit Sie die beste Leistung Ihrer Hardware erzielen.

Windows 10 verfügt über eine Funktion, die Benutzern hilft, die eine gemessene Verbindung verwenden. Mit dieser Option können Sie Windows Update ausführen, wenn es für Sie am bequemsten ist. Hier sehen wir uns an, wie Sie diese Funktion aktivieren können.

Klicken Sie auf diesen Link, wenn Sie nur bestimmte Updates oder nur Treiberupdates überspringen möchten.

Problem

Windows 10 installiert Updates automatisch über eine Mobilfunk- (oder eine andere) Internetverbindung. Diese Verbindung hat eine begrenzte Internetbandbreite.

Ursache

Windows 10-Updates sind standardmäßig aktiviert. Es gibt keine Möglichkeit, Windows-Updates in Windows 10 vollständig zu deaktivieren.

Lösung

Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um das Problem mit Windows-Updates zu beheben.

Stellen Sie Ihre WiFi-Internetverbindung als Messverbindung ein

Eine gemessene Verbindung ist eine Internetverbindung mit einer begrenzten Bandbreite. Dies bedeutet, dass Sie für jedes Gigabyte bezahlen. Da Windows-Updates eine erhebliche Menge an Bandbreite beanspruchen können, ist es am besten, die Verbindung als “gemessene Verbindung” festzulegen, um Internetvolumen zu sparen.

Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie WLAN ein. Klicken Sie auf WLAN-Einstellungen ändern

Windows 10 - WiFi - WLAN-Einstellungen ändern - v2 - Windows Wally

Klicken Sie nun in den verfügbaren Optionen wie unten gezeigt auf Bekannte Netzwerke verwalten

Windows 10 - WiFi - WLAN-Einstellungen ändern - 2 - Windows Wally

Wählen Sie die WLAN-Verbindung aus, die Sie als Messverbindung festlegen möchten, und klicken Sie auf Eigenschaften, um die Einstellungen zu ändern

Windows 10 - WiFi - WLAN-Einstellungen ändern - Bekannte Netzwerke verwalten - Windows Wally

Stellen Sie unter Als Messverbindung festlegen sicher, dass der Schalter eingeschaltet ist

Windows 10 - WiFi - WLAN-Einstellungen ändern - Bekannte Netzwerke verwalten - 2 - Windows Wally

Nachdem dies erledigt ist, sollte Windows keine neuen Updates herunterladen, solange Sie eine WiFi-Verbindung haben, die Sie als Messverbindung festgelegt haben. Wenn Sie etwas ändern und Windows diese WLAN-Verbindung vergisst, müssen Sie sie erneut als Messverbindung festlegen.

Wenn Sie einer neuen Internet-WLAN-Verbindung beitreten, müssen Sie diese Verbindung als “Metered Connection” festlegen, um sicherzustellen, dass Windows-Updates nicht im Hintergrund heruntergeladen werden, wenn Sie über die neue WLAN-Verbindung verfügen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *