Wie passe ich die Sichtbarkeit der Einstellungsseite in Windows 10 an?

Die Einstellungen-App in Windows wird nach jedem Windows-Update verbessert. Dies wird höchstwahrscheinlich das Control Panel in naher Zukunft vollständig ersetzen. Alle Einstellungen sind in der Einstellungen-App viel besser kategorisiert. Als Administrator können Sie jedoch die Seiten in den Einstellungen von den Standardbenutzern deaktivieren. Es gibt Einstellungsseiten, auf die die Standardbenutzer aus verschiedenen Gründen nicht zugreifen sollten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Einstellungsseiten ein- oder ausblenden können.

Wir haben auch die Registrierungs-Editor-Methode aufgenommen, da der Gruppenrichtlinien-Editor in den Windows Home-Editionen nicht verfügbar ist.

Sichtbarkeit der Einstellungsseite

Anpassen der Sichtbarkeit der Einstellungsseite über den Editor für lokale Gruppenrichtlinien

Der Editor für lokale Gruppenrichtlinien ist ein Microsoft Management Control, das verwendet wird, um verschiedene Arten von Einstellungen für die Betriebssysteme zu ändern. Für fast alle Einstellungen ist eine Richtlinieneinstellung verfügbar. Der Benutzer muss nur die Richtlinieneinstellung öffnen und die Umschaltoption dafür ändern. Sie können diese Richtlinie sowohl für den Computer als auch für den Benutzer im Gruppenrichtlinien-Editor festlegen. Wir haben Schritte bereitgestellt, mit denen Sie die Sichtbarkeit der Einstellungsseite an Ihre Bedürfnisse anpassen können:

Hinweis: Wenn Sie Windows Home Edition verwenden, dann überspringen diese Methode und versuchen Sie es mit der Registrierungs-Editor-Methode.

  1. Halte das Fenster Taste und drücken Sie die R Schlüssel zum Öffnen Lauf Dialog. Geben Sie dann „gpedit.msc“ und drücken Sie die Eingeben Schlüssel zum Öffnen Editor für lokale Gruppenrichtlinien.
    Hinweis: Wählen Sie das Ja Option für die Benutzerkontensteuerung prompt.
    Öffnen des Editors für lokale Gruppenrichtlinien
  2. Navigieren Sie in der Computerkonfiguration zu der folgenden Richtlinieneinstellung:
    Computer Configuration Administrative Templates Control Panel
    Zur Richtlinieneinstellung navigieren
  3. Doppelklicken Sie auf das Sichtbarkeit der Einstellungsseite politische Einstellung. Ein neues Fenster wird geöffnet, dann ändern Sie die Umschaltoption von Nicht konfiguriert zu aktiviert. Schreib die “nur Anzeigen:” ohne Anführungszeichen und dann HASS (Uniform Resource Identifier) ​​der Einstellungsseite im Feld wie unten gezeigt.
    showonly:about;wifi;network-status
    Nur die Seiten Info, WLAN und Netzwerkstatus anzeigen
  4. Ebenso können Benutzer auch schreiben „ausblenden:” ohne Anführungszeichen und dann HASS der Einstellungsseiten, um nur diese Seiten auszublenden und andere nicht. Mehrere Seiten-URI können getrennt werden durch separated Semikolon dazwischen.
    Ausblenden von Seiten in der Einstellungen-App
  5. Klicken Sie danach auf das Okay/Anwenden Schaltflächen, um die Änderungen zu übernehmen. Dadurch werden die Seiten ausgeblendet und angezeigt, die nur der Administrator anzeigen möchte.

Anpassen der Sichtbarkeit der Einstellungsseite über den Registrierungseditor

Wenn Benutzer den Editor für lokale Gruppenrichtlinien nicht auf ihrem System haben, können sie den Registrierungseditor für denselben Zweck verwenden. Bei dieser Methode müssen die Benutzer jedoch einige technische Schritte ausführen, um das gleiche Ergebnis wie bei GPO zu erzielen. Sie können diese Richtlinie sowohl für den Computer als auch für den Benutzer im Registrierungseditor festlegen. Benutzer müssen den fehlenden Schlüssel oder Wert manuell im Registrierungseditor erstellen.

  1. Drücken Sie die Windows + R Schlüssel zusammen, um a . zu öffnen Lauf Dialog. Geben Sie dann „regedit“ und drücken Sie die Eingeben Schlüssel zum Öffnen Registierungseditor. Wählen Sie das Ja Taste für UAC (Benutzerkontensteuerung) prompt.
    Öffnen des Registrierungseditors
  2. Im linken Bereich von Registierungseditor, navigieren Sie zu folgendem Schlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesExplorer
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich des Forscher Schlüssel und wählen Sie die Neu > Saite Möglichkeit. Benennen Sie diesen Wert als „EinstellungenSeiteSichtbarkeit“.
    Neuen Wert im Explorer-Schlüssel erstellen
  4. Doppelklicken Sie auf den Wert und geben Sie den Befehl „showonly: URI” ohne Zitat und die and HASS der Seite. Ebenso können Sie auch den Befehl „ausblenden: URI“, damit die Seite ausgeblendet wird.
    Hinweis: Mehrere URIs werden durch a . getrennt Semikolon dazwischen.
    Hinzufügen von Wertdaten zu neu geschaffenem Wert
  5. Klicken Sie danach auf das OK Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern. Stellen Sie sicher, dass neu starten Ihren Computer, nachdem Sie den Registrierungseditor geändert haben.

Zusätzlich: Liste der URI (Uniform Resource Identifier)

Wir haben die vollständige Liste der URIs beigefügt, mit denen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Einstellungsseite anpassen können. Wenn alle Seiten einer Kategorie ausgeblendet sind, wird die Kategorie in der App „Einstellungen“ nicht angezeigt.

System

  • Anzeige: Anzeige
  • Benachrichtigungen & Aktionen: Benachrichtigungen
  • Power & Sleep: Powersleep
  • Batterie: Batterieschoner
  • Akku > Akkuverbrauch per App: Akkuspar-Nutzungsdetails
  • Speicher: Speichersinn
  • Tablet-Modus: Tablet-Modus
  • Multitasking: Multitasking
  • Auf diesen PC projizieren: project
  • Gemeinsame Erfahrungen: geräteübergreifend
  • Über über

Geräte

  • Bluetooth und andere Geräte: Bluetooth
  • Drucker & Scanner: Drucker
  • Maus: Maus-Touchpad
  • Touchpad: Geräte-Touchpad
  • Tippen: tippen
  • Stift & Windows-Tinte: Stift
  • AutoPlay: Autoplay
  • USB: usb

Netzwerk & Internet

  • Status: Netzwerkstatus
  • Mobilfunk & SIM: Netzwerk-Mobilfunk
  • Wi-Fi: Netzwerk-WLAN
  • WLAN > Bekannte Netzwerke verwalten: Netzwerk-WLAN-Einstellungen
  • Ethernet: Netzwerk-Ethernet
  • Einwahl: Netzwerk-Einwahl
  • VPN: Netzwerk-VPN
  • Flugzeugmodus: Netzwerk-Flugzeugmodus
  • Mobiler Hotspot: Netzwerk-mobiler Hotspot
  • Datennutzung: Datennutzung
  • Proxy: Netzwerk-Proxy

Personalisierung

  • Hintergrund: Personalisierungshintergrund
  • Farben: Farben
  • Sperrbildschirm: Sperrbildschirm
  • Themen: Themen
  • Start: Personalisierung-Start
  • Taskleiste: Taskleiste

Apps

  • Apps & Funktionen: Apps-Funktionen
  • Apps & Funktionen > Optionale Funktionen verwalten: optionalfeatures
  • Standard-Apps: defaultapps
  • Offline-Karten: Karten
  • Apps für Websites: Apps für Websites

Konten

  • Ihre Info: Ihre Info
  • E-Mail- und App-Konten: emailandaccounts
  • Anmeldeoptionen: Anmeldeoptionen
  • Zugang zur Arbeit oder Schule: Arbeitsplatz
  • Familie & andere Personen: otherusers
  • Synchronisieren Sie Ihre Einstellungen: synchronisieren

Zeit & Sprache

  • Datum & Uhrzeit: Datum und Uhrzeit
  • Region & Sprache: regionlanguage
  • Rede: Rede

Spiele

  • Spielleiste: Gaming-Gamebar
  • Spiel-DVR: Gaming-gamedvr
  • Rundfunk: Gaming-Broadcasting
  • Spielmodus: Gaming-Spielmodus

Leichtigkeit des Zugangs

  • Erzähler: Erleichterter Zugriff-Erzähler
  • Lupe: EasyofAccess-Lupe
  • Hoher Kontrast: leichter Zugriff – hoher Kontrast
  • Untertitel: einfacher Zugriff – geschlossene Untertitel
  • Tastatur: EasyofAccess-Tastatur
  • Maus: EasyofAccess-Maus
  • Andere Optionen: Erleichterter Zugriff-andereOptionen

Privatsphäre

  • Allgemein: Datenschutz
  • Standort: Datenschutz-Standort
  • Kamera: Datenschutz-Webcam
  • Mikrofon: Privacy-Mikrofon
  • Benachrichtigungen: Datenschutz-Benachrichtigungen
  • Sprache, Freihandeingabe und Tippen: Datenschutz-Spracheingabe
  • Kontoinformationen: Datenschutz-Kontoinfo
  • Kontakte: Datenschutz-Kontakte
  • Kalender: Datenschutz-Kalandar
  • Anrufverlauf: Datenschutz-Anrufverlauf
  • E-Mail: Datenschutz-E-Mail
  • Aufgaben: Datenschutz-Aufgaben
  • Messaging: Datenschutz-Messaging
  • Radios: Privacy-Radios
  • Andere Geräte: privacy-customdevices
  • Feedback & Diagnose: Datenschutz-Feedback
  • Hintergrund-Apps: Datenschutz-Hintergrund-Apps
  • App-Diagnose: Datenschutz-App-Diagnose

Update & Sicherheit

  • Windows-Update: Windows-Update
  • Windows Update > Nach Updates suchen: windowsupdate-action
  • Windows Update > Updateverlauf: windowsupdate-verlauf-
  • Windows Update > Neustartoptionen: windowsupdate-restartoptions
  • Windows Update > Erweiterte Optionen: Windowsupdate-Optionen
  • Windows Defender: Windowsdefender
  • Sicherung: Sicherung
  • Fehlerbehebung: Fehlerbehebung
  • Erholung: Erholung
  • Aktivierung: Aktivierung
  • Mein Gerät suchen: findmydevice
  • Für Entwickler: Entwickler
  • Windows-Insider-Programm: windowsinsider

Gemischte Realität

  • Mixed Reality: holografisch
  • Audio und Sprache: Holographic-Audioaudi

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.