Wie Screenshot auf einem Toshiba

Ein Screenshot ist ein Bild von allem, was sich auf Ihrem Bildschirm befindet (außer natürlich Ihrem Mauszeiger). Die Möglichkeit, Screenshots zu erstellen, ist auf dem Windows-Betriebssystem seit langem verfügbar, obwohl dies nicht direkt möglich ist. In jeder Version des Windows-Betriebssystems können Sie einfach die Taste “Bildschirm drucken” auf Ihrer Tastatur drücken, um alles auf Ihrem Bildschirm aufzunehmen und das aufgenommene Bild in der Zwischenablage Ihres Computers zu speichern. Anschließend können Sie das Bild einfach in einen Bildprozessor einfügen als Farbe, um es in Form einer tatsächlichen Datei oder in einer E-Mail oder einem Social-Media-Beitrag zu speichern und als Anhang hinzuzufügen. Alternativ können Sie auch Alt + Bildschirm drucken drücken, um nur das zu erfassen, was sich im aktiven Fenster Ihres Bildschirms befindet.

Das Aufnehmen eines Screenshots von allem, was sich auf Ihrem Bildschirm befindet, ist in allen Windows-Versionen gleich. Was jedoch zu Variationen dieses Prozesses führen kann, ist tatsächlich die Art von Computer, die Sie haben. Auf einem Toshiba-Laptop erfolgt das Aufnehmen eines Screenshots nicht so, wie Sie es beispielsweise auf einem Desktop-Windows-Computer tun würden. Warum ist das so? Zunächst einmal handelt es sich um einen Laptop, und die Tastaturlayouts auf Laptops unterscheiden sich geringfügig von den Layouts der Tastaturen, die normalerweise bei Desktop-Computern verwendet werden. Um das Ganze abzurunden, handelt es sich auch um Laptops, die von Toshiba hergestellt und vertrieben werden.

Zum Glück ist es nicht allzu kompliziert, einen Screenshot auf einem Toshiba-Laptop zu machen. Wenn Sie auf einem Toshiba-Laptop einen Screenshot von allem machen möchten, was sich auf Ihrem Bildschirm befindet, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Suchen Sie die Taste Bildschirm drucken auf der Tastatur Ihres Laptops. Es befindet sich wahrscheinlich oben rechts auf der Tastatur, und der Druckbildschirm wird möglicherweise mit PRTSC oder ähnlichem abgekürzt. Darüber hinaus besteht eine ziemlich gute Chance, dass der Druckbildschirm nicht die primäre Funktion der Taste ist, auf der Druckbildschirm oder PRTSC oder was auch immer darauf zutrifft, sondern die sekundäre.
  2. Halten Sie die Taste Fn (Funktion) gedrückt. Dadurch registriert Ihr Laptop die sekundären Funktionen einer beliebigen Taste anstelle der primären.
  3. Drücken Sie bei gedrückter Fn-Taste den Druckbildschirm oder die PRTSC-Taste. Sobald Sie dies tun, wird ein Screenshot von allem auf Ihrem Bildschirm außer Ihrem Mauszeiger genau in dem Moment, in dem Sie die Taste Bildschirm drucken gedrückt haben, aufgenommen und in der Zwischenablage Ihres Computers gespeichert.
  4. Sie können den aufgenommenen Screenshot jetzt (durch einfaches Drücken von Strg + V) an einer beliebigen Stelle einfügen, die das Einfügen von Bildern unterstützt. Wenn Sie den nur in der Zwischenablage Ihres Computers gespeicherten Screenshot in eine tatsächliche Bilddatei umwandeln möchten, können Sie ihn in eine Bildverarbeitungsanwendung wie Paint (oder etwas Fortgeschritteneres) einfügen und als tatsächliche Bilddatei speichern. Wenn Sie den Screenshot einfach an eine E-Mail-Nachricht oder einen Social-Media-Beitrag anhängen möchten, können Sie ihn in die E-Mail oder den Social-Media-Beitragsdialog einfügen, um ihn als Anhang hinzuzufügen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.