Wie sende ich Faxe von Ihrem Computer ohne Faxgerät oder Telefonleitung?

Der Großteil der jungen Erwachsenen weiß heute nicht einmal, was ein Fax ist, geschweige denn, wie Faxgeräte betrieben werden oder wie die erste Datenübertragungstechnologie des 20. Jahrhunderts funktioniert. So veraltet die Kommunikation auch ist, einige Unternehmen bestehen immer noch darauf, sie zu verwenden, da sie glauben, dass sie unglaublich sicher ist (was nicht der Fall ist, da das Abfangen von Daten, die über Telefonleitungen übertragen werden, ziemlich einfach ist). Was tun Sie also, wenn Sie aus irgendeinem Grund ein Dokument an jemanden faxen müssen?

Die als Fax bekannte Datenübertragungstechnologie

Die einzigen Besitzer von Faxgeräten sind heute kleine Unternehmen, die seit Jahrzehnten tätig sind und noch nicht zu moderneren Kommunikationsmethoden übergegangen sind, und Menschen in den Fünfzigern und darüber, die immer noch an der Vergangenheit festhalten. Daher ist dies höchst unwahrscheinlich Sie besitzen ein Faxgerät. Sie könnten ein spezielles Faxgerät oder einen dieser Drucker kaufen, die auch Faxe senden können, aber werden Sie wirklich genug Faxe senden, um die Investition zu rechtfertigen? Wahrscheinlich nicht. Sie können das in alle Windows-Computer integrierte Windows-Fax- und Scan-Programm verwenden, um ein Dokument zu scannen und an eine andere Person zu faxen. Dazu benötigen Sie jedoch weiterhin ein DFÜ-Faxmodem sowie einen Telefon-Festnetzanschluss Option weniger als ideal.

Fürchte dich jedoch nicht – du kannst Faxe nur mit deinem Computer senden, ohne dass ein Faxgerät, ein Faxmodem oder eine Festnetzverbindung erforderlich ist. Tatsächlich gibt es ganze Unternehmen und Onlinedienste, die genau darauf ausgelegt sind, genau dieses Unterfangen zu ermöglichen, und Sie können so ziemlich jedes von ihnen verwenden, um Ihre Faxanforderungen zu erfüllen, wie wenig oder reichlich sie auch sein mögen. So können Sie ein Dokument ohne Faxgerät oder Festnetz faxen:

Schritt 1: Bereiten Sie das zu faxende Dokument vor

In erster Linie müssen Sie sicherstellen, dass Sie das Dokument, das Sie faxen möchten, auf Ihrem Computer haben und bereit sind, an einen Dienst Ihrer Wahl gesendet zu werden, der das Dokument an den vorgesehenen Empfänger faxt. Um dies zu tun:

  1. Scannen Sie mit Hilfe eines Scanners das zu faxende Dokument und speichern Sie es als Datei auf Ihrem Computer. Wenn Sie keinen Scanner herumliegen haben, reicht ein qualitativ hochwertiges Bild des von einem Smartphone oder einer Kamera aufgenommenen Dokuments aus.
    Hinweis: Wenn das zu faxende Dokument bereits als Datei auf Ihrem Computer vorhanden ist, überspringen Sie einfach diesen Schritt.Die Datei, die Sie faxen möchten
  2. Konvertieren Sie das Dokument in PDF. Während die meisten Online-Faxdienste Dokumente in verschiedenen Dateiformaten akzeptieren, können Sie mit einer PDF-Datei einfach nichts falsch machen, da sie für alle diese Dienste universell konstant ist. Um sich in Zukunft mögliche Probleme zu ersparen, konvertieren Sie einfach die Datei, die Sie faxen möchten, vorher in PDF.Konvertieren Sie die Datei in PDF

Ihr Dokument kann jetzt an einen Online-Faxdienst Ihrer Wahl gesendet werden!

Schritt 2: Wählen Sie einen Online-Faxdienst aus

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Online-Faxdienste, daher kann es ziemlich einschüchternd sein, einen auszuwählen. Sie können Ihre Optionen erheblich einschränken, indem Sie einfach über Ihre Anforderungen nachdenken: Wenn Sie ein Dokument nur einmal in einem blauen Mond faxen müssen, können Sie sich für einen kurzen Zeitraum mit einer Online-Testversion für eine kostenlose Testversion anmelden Faxdienst. Wenn Ihre Faxanforderungen jedoch erheblich und konstant sind (aber nicht ausreichen, um die Bezahlung eines Faxgeräts oder Modems und einer Telefonleitung zu rechtfertigen), müssen Sie einen kostenpflichtigen Online-Faxdienst bezahlen und abonnieren.

Was kostenpflichtige Online-Faxdienste betrifft, RingCentral Fax führt die Liste an. RingCentral Fax bietet makellose Online-Faxdienste mit mehr Funktionen, als Sie für nur 13 US-Dollar im Monat zu tun haben. Wenn Sie für Online-Faxdienste bezahlen möchten, ist RingCentral Fax der Dienst, für den Sie bezahlen sollten. Während RingCentral Fax eine einmonatige kostenlose Testversion anbietet, können Sie sich für die einmalige kostenlose Testversion entscheiden, um Ihre Faxanforderungen zu erfüllen. MyFax und die einmonatige kostenlose Testversion ist der richtige Weg. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie mit MyFax für die nächsten 30 Tage satte 100 Seiten faxen (das sind mehr Faxe als die durchschnittliche Person in den letzten zehn Jahren gesendet hat).

Schritt 3: Senden Sie Ihr Fax

Wenn Sie sich für einen Online-Faxdienst entschieden haben, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zur Website des von Ihnen ausgewählten Faxdienstes und eröffnen Sie ein Konto bei diesem.Melden Sie sich mit RingCentral Fax anMelden Sie sich bei MyFax an
  2. Konfigurieren Sie Ihr Konto und stellen Sie sicher, dass alle Ihre Einstellungen korrekt definiert sind.Konfigurieren Sie Ihr Konto
  3. Laden Sie das Dokument hoch, das Sie faxen möchten. Wenn Sie sich für ein Konto beim Faxdienst Ihrer Wahl angemeldet und Zugriff auf alle angebotenen Dienste erhalten haben, fordern Sie den Dienst auf, den Vorgang zum Senden eines neuen Faxes einzuleiten (falls erforderlich), und suchen Sie die Option zum Hochladen eines Datei, die gefaxt werden soll, und laden Sie das Dokument hoch, das Sie faxen möchten.
  4. Geben Sie alle erforderlichen Informationen für den Faxempfänger ein und wiederholen Sie alle anderen Einstellungen, um sicherzustellen, dass sie korrekt konfiguriert sind.
  5. Senden Sie Ihr Fax!

Bei fast allen Online-Faxdiensten erfolgt das Faxen eines Dokuments sofort. Wenn Sie also das Fax senden, erfolgt dies so gut wie, wenn der Empfänger das Fax empfängt.

So empfangen Sie ein Fax ohne Faxgerät

Wenn Ihre Faxanforderungen über das einfache Senden einiger Faxe und das Empfangen einiger Faxe hinausgehen, benötigen Sie immer noch kein spezielles Faxgerät oder DFÜ-Faxmodem! Sie können Faxe auch über dieselben Online-Faxdienste empfangen, die zum Senden von Faxen verwendet werden können.

Für den Empfang von Faxen muss jedoch eine dedizierte Telefonnummer als Faxleitung eingerichtet sein. Sie müssen also einen Online-Faxdienst ein wenig bezahlen, um Faxe über sie empfangen zu können. Zum Glück können Sie sogar Faxe über Online-Faxdienste kostenlos ausprobieren, bevor Sie sich für ein monatliches Abonnement anmelden. Beispielsweise bietet RingCentral Fax eine kostenlose 30-Tage-Testversion für den Faxempfang und MyFax einen Monat lang kostenlos Testversion umfasst den Erhalt von bis zu 200 Seiten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *