Wie verwende ich Debugging-Tools zum Analysieren von .DMP-Dateien?

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, wie behebe ich diesen Bluescreen-Fehler?  Ich habe alles getan, aber ich bekomme immer noch diesen Fehler.  Gibt es eine Möglichkeit, dies aus .dmp-Dateien zu beheben? "  - Viele Benutzer

Wallys Antwort: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit WinDbg die Informationen in .dmp-Dateien lesen und verstehen. Ein paar einfache und wichtige Informationen können Ihnen helfen, die Ursache des Blue Screen-Fehlers zu finden.

Hinweis: Wenn Sie wissen möchten, wo sich Blue Screen Dump-Dateien befinden und wie Sie jemanden dazu bringen können, sie für Sie zu analysieren, klicken Sie hier

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie das WinDbg-Tool herunterladen und installieren, klicken Sie hier

Wenn Sie wissen möchten, wie WinDbg ausgeführt und eine Crash-Dump-Datei (.dmp) darin geöffnet wird, klicken Sie hier

Verwenden Sie WinDbg-Befehle

Nachdem Sie die .dmp-Datei in WinDbg geöffnet haben, können Sie einige Befehle verwenden, um das Problem zu finden. Drücke den ! analysiere -v Link wie im Bild unten gezeigt.

Dump-Dateien - WinDbg - 5 - Windows Wally

Dieser Befehl zeigt viele Informationen über den Fehler an.

Wenn Sie WinDbg beenden möchten, klicken Sie auf das Menü Debug und dann auf Debugging beenden

Schließen Sie danach das Fenster. Wenn Sie versuchen, es direkt zu schließen, reagiert es möglicherweise nicht mehr.

Wie lese ich die Fehlerinformationen nach Verwendung des Befehls! Analyse -v?

Nachdem Sie den Befehl! Analyse -v ausgelöst haben, klicken Sie auf den entsprechenden Link. Sie können es auch manuell im Befehlsbereich eingeben.

In dieser Analyse können Sie sehen, wo sich der Blue Screen-Fehlername befindet.

Dump-Dateien - WinDbg - 6 - Windows Wally

Andere Informationen sind auch wie folgt sichtbar

Dump-Dateien - WinDbg - 7 - 2 - Windows Wally

Verwenden von Befehlen in WinDbg

Sie können Befehle verwenden, indem Sie sie in die Befehlsleiste eingeben und die Eingabetaste drücken.

Klicken Sie auf die Befehlsleiste und geben Sie den Befehl ein. Hier sind zwei besonders nützliche Befehle.

! analysiere -v

Dump-Dateien - WinDbg - 4 - 2 - Windows Wally

.hh

Dump-Dateien - WinDbg - 4 - 3 - Windows Wally

Der erste ist oben erklärt. Während der Befehl .hh unten erklärt wird

Verwenden Sie den Befehl .hh Help, um zu sehen, was Fehlercodes bedeuten

Sie können den Befehl .hh eingeben und ausführen, um den Hilfedialog zu öffnen. Dieser Hilfedialog enthält alle Fehlercodes. Klicken Sie nach dem Öffnen auf Index und geben Sie die Fehlerprüfung gefolgt von dem von Ihnen identifizierten Fehlercode ein.

Dump-Dateien - WinDbg - 8 - Windows Wally

Durch einfaches Schreiben der Fehlerprüfung werden alle Fehlercodes angezeigt (Bluescreen-Fehlercodes).

Wenn Sie eine Fehlerprüfung gefolgt vom Fehlercode schreiben, werden bestimmte Ergebnisse angezeigt. Klicken Sie auf das passende Suchergebnis und lesen Sie weitere Details auf der rechten Seite.

Dump-Dateien - WinDbg - 9 - Windows Wally

Welche Software und Datei haben diesen Fehler verursacht?

Sie können herausfinden, welches Softwareprogramm und welche spezifische Datei diesen Fehler verursacht hat, indem Sie auf den Link vor MODULE_NAME klicken (siehe unten in Rot).

Dump-Dateien - WinDbg - 7 - Windows Wally

Hier impliziert Fehlercode (Kurzversion) den unterstrichenen Text 0x3B

Sie können diese Informationen auch erhalten, indem Sie zum Ende der Analyse scrollen.

Dump-Dateien - WinDbg - 10 - Windows Wally

Hier sehen Sie den Namen des Unternehmens, der diese Software erstellt hat. Name des Programms, das dieses Problem verursacht hat, und Name der Datei, die diesen Fehler ausgelöst hat.

In diesem Artikel haben wir gelernt, wie man .dmp-Dateien analysiert. Jetzt werden wir uns einige bewährte Methoden ansehen, um mit Bluescreen-Fehlern umzugehen, nachdem wir sie identifiziert haben. Klicken Sie hier

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *