Wie verwende ich die ROUNDDOWN-Funktion für Excel?

Die Funktionsweise von Google Sheets und Microsoft Excel ist sehr ähnlich. Es gibt jedoch einen großen Unterschied in den Formeln und Funktionen, die für die beiden Programme verwendet werden. Während bei Google Sheets die Formel zum Runden eines Werts als “MROUND” -Funktion bezeichnet wird, wird in Microsoft Excel die Funktion zum Runden eines Werts in Excel als “ROUNDDOWN” -Funktion bezeichnet. Der Unterschied zwischen beiden ist nicht nur der Name, sondern auch die in die Funktion eingegebenen Werte und Zahlen unterscheiden sich stark von denen eines Google Sheet.

So können Sie eine Zahl in Microsoft Excel mit der Funktion ROUNDDOWN abrunden

Was ist die ROUNDDOWN-Funktion?

<

p style=”text-align: center”>= ROUNDDOWN (Nummer, num_digits)

= ROUNDDOWN (die Zahl, die Sie runden möchten, die Anzahl der Stellen, auf die die Zahl abgerundet werden soll)

Die Zahl, die Sie runden möchten

Dies ist der Wert, den Sie gerade eingegeben haben oder der als Antwort auf eine Ihrer Zellen angezeigt wurde und der auf die nächstmögliche Dezimalstelle gerundet werden soll. Für diesen Teil der Funktion geben Sie die Zellennummer ein, in der dieser Wert vorhanden ist.

Die Anzahl der Stellen, auf die die Anzahl abgerundet werden soll

Angenommen, Sie möchten, dass ein Wert auf die nächste 10 gerundet wird. -1 In diesem Beispiel wird in der ROUDNDOWN-Funktion anstelle von ‘num_digits’ geschrieben.

Die Grundlagen für Excel-Tabellen, die Sie beachten sollten

  • Starten Sie eine Funktion / Formel in einer Excel-Tabelle mit einem ‘=’, das dem Vorzeichen entspricht. Wenn Sie eine Funktion oder Formel ohne dieses Vorzeichen eingeben, erhalten Sie nicht die erwarteten Ergebnisse. Die Funktion wird überhaupt nicht ausgeführt, da ein wesentlicher Teil der Formel fehlt, nämlich das Zeichen ‘=’.
  • Verwenden Sie die Klammern. Jede Funktion in Excel hat Klammern zu einem sehr integralen Bestandteil ihrer Formel gemacht. Dies bedeutet, dass wenn Sie vergessen, die Klammern für die Formel hinzuzufügen, die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass Ihre Ergebnisse nicht korrekt sind.
  • Zuletzt und vor allem, damit die Formel oder Funktion für die Zelle funktioniert, drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Dadurch erhalten Sie die erwartete Antwort.

Wie verwende ich die ROUNDDOWN-Funktion?

Befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte, um Ihre Werte auf die nächsten Ziffern zu runden. Die Hauptsache, auf die Sie sich bei diesem Beispiel konzentrieren müssen, sind die Werte, die ich für die Ziffern verwendet habe. Wenn Sie möchten, dass Ihre Zahl auf die gleichen Ziffernwerte gerundet wird, fügen Sie diese Werte anstelle von ‘num_digits’ in Ihre Funktion ein. HINWEIS: Ihr Wert für die Zahl, die gerundet werden soll, ist immer unterschiedlich, da er von der Zellennummer in Ihrer aktuellen Excel-Tabelle abhängt. Stellen Sie also sicher, dass Sie die richtige Zelle eingeben.

  1. Beginnend mit der Formel. Drücken Sie ‘=’ gleich, um in der Zelle zu unterschreiben, in der die abgerundete Zahl angezeigt werden soll. Hier geben Sie die Formel ein, und hier wird der abgerundete Wert für die Zahl angezeigt. Geben Sie nach dem Hinzufügen des Symbols ‘=’ ROUNDDOWN ein. Sobald Sie das erste r von ROUNDDOWN eingeben, wird eine Liste der Funktionen in einer Dropdown-Liste für diese Zelle angezeigt.Beginnend mit der ROUNDDOWN-FunktionScrollen Sie durch diese Liste von Funktionen, und Sie können die Funktion ROUNDDOWN finden, die Sie zum Runden von Zahlen benötigen. Doppelklicken Sie auf ROUNDDOWN, um damit zu arbeiten.

    Doppelklicken Sie auf die ROUNDDOWN-Funktion, wenn sie in der Dropdown-Liste angezeigt wirdFügen Sie die Werte für die Funktion hinzu

  2. Sie können sehen, wie die Funktion direkt unter der Zelle sein muss. Wo es ‘ROUNDDOWN (Nummer, num_digits) zeigt. Dies dient als Erinnerung für Sie, dem Format der Funktion zu folgen und keinen Teil davon zu verpassen.
  3. Um Ihren Wert auf die nächste ganze Zahl zu runden, fügen Sie die Zahl 0 für das Leerzeichen num_digits in der Funktion hinzu. Dadurch wird die Zahl auf die nächste ganze Zahl gerundet, wobei die Dezimalstellen entfernt werden.Rundung auf die nächste 0-DezimalstelleDie Antwort für Ihre Funktion wird in der Zelle angezeigt, sobald Sie die Eingabetaste drücken
  4. Wichtige Punkte, die Sie bei der Arbeit mit Microsoft Excel beachten sollten. Der Wert für ‘num_digits’ in der ROUNDDOWN-Funktion bleibt positiv, wenn Sie die Zahl runden möchten, während die Dezimalstellen noch intakt sind. Wenn Sie andererseits möchten, dass die Dezimalstelle entfernt wird, und eine ganze Zahl, anstatt die Zahl auf die nächsten 10.100 oder 1000 zu runden, beginnen Sie mit 0, und die Werte werden für jede negativ Ziffer.Rundung auf die nächsten 10er, 100er oder 1000er, -1, -2, -3

  5. Wenn Sie möchten, dass es auf die nächsten 100 gerundet wird, addieren Sie den Wert -2 für num_digits.nächste 100Antwort gemäß den eingegebenen Werten

Sie werden zunächst vielleicht sehr verwirrt sein, aber wenn Sie diese Funktionen einmal manuell ausprobieren, werden Sie irgendwann den Dreh raus haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *