Wie verwende ich Google Lens unter Android und iOS?


Google Lens ist eines der neuesten und schlagkräftigsten Tools im Google-Arsenal – ein Tool, das eine Kombination aus künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Bilderkennung verwendet, um Objekte in Bildern zu identifizieren und dem Nutzer kontextbezogene Informationen und Maßnahmen bereitzustellen . Benutzer können jedem Bild, das sie erfassen, die vollständige Google Lens-Behandlung über die Google Fotos-App geben. Außerdem können sie Google Lens verwenden, um Bilder in Echtzeit zu identifizieren und mit ihnen zu interagieren.

Das Google Lens-Logo

Lens wurde bereits 2017 auf der Google I / O-Veranstaltung angekündigt und hat seitdem große Fortschritte als eines der ersten weit verbreiteten Spektakel gemacht, zu denen maschinelles Lernen und KI in der Lage sind. Momentan kann Lens viel tun: Über hundert Sprachen in Echtzeit übersetzen, eine Vielzahl von Tierarten identifizieren, Kontaktinformationen identifizieren und verarbeiten, Produkte identifizieren und nach Orten suchen, an denen sie gekauft, Wahrzeichen identifiziert und erforscht werden können. und so viel mehr. Als Google Lens herauskam, war es exklusiv für einige ausgewählte Android-Geräte. Heute ist Google Lens ein Grundnahrungsmittel für alle Android-Geräte und auch für iOS verfügbar, obwohl die Verfahren zur Verwendung des Tools und sein Funktionsumfang auf den beiden Plattformen leicht unterschiedlich sind.

So verwenden Sie Google Lens unter Android

Abhängig davon, ob Sie Google Lens in Echtzeit für die Interaktion mit Ihrer Umgebung oder für Bilder verwenden möchten, die Sie zuvor auf Ihrem Gerät aufgenommen haben, gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Google Lens unter dem Android-Betriebssystem verwenden können.

Verwenden Sie Google Lens über Google Assistant

Google Assistant ist Googles digitalisierter persönlicher Assistent, der auf allen Android-Handys vorinstalliert ist. Auf Android-Handys spielt Google Assistant Google Lens zu Hause, sodass Benutzer über dieses Tool auf das Tool zugreifen können, um Objekte in der Nähe in Echtzeit zu identifizieren und mit ihnen zu interagieren.

  1. Laden Sie die Google Lens App herunter aus dem Google Play Store. Die Google Lens-App ist für alle Android-Geräte (und nur für Android-Geräte) verfügbar. Nur wenn Sie die App herunterladen, wird Lens zum Google-Assistenten Ihres Geräts hinzugefügt, sodass Sie es nicht wirklich in Echtzeit verwenden können, ohne die App herunterzuladen.
  2. Halten Sie die Home-Taste auf Ihrem Gerät gedrückt, um Google Assistant zu starten.
  3. Tippen Sie in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms auf Erkunden (dargestellt durch ein Kompasssymbol).Tippen Sie auf Erkunden
  4. Tippen Sie auf das Google Lens-Symbol (dargestellt durch ein Symbol, das wie eine Kamera aussieht) direkt neben dem Mikrofonsymbol am unteren Bildschirmrand.Tippen Sie auf das Google Lens-Symbol
  5. Da Sie Google Lens wahrscheinlich zum ersten Mal verwenden, müssen Sie es aktivieren und einrichten. Tippen Sie dazu auf Erste Schritte und befolgen Sie die Anweisungen und Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie müssen dies nur einmal tun.Tippen Sie auf Erste Schritte
  6. Sie sollten jetzt einen Kamerasucher auf Ihrem Bildschirm sehen. Bringen Sie das Objekt, das Sie identifizieren und / oder mit dem Sie interagieren möchten, in die Aufnahme und lassen Sie Google Lens einige Sekunden Zeit, um die Objekte im Bild zu identifizieren. Vom Werkzeug identifizierte Sonderziele sind mit weißen Punkten markiert, auf die Sie tippen können, um das Objekt auszuwählen und mehr darüber zu erfahren.Tippen Sie auf einen Punkt von Interesse, um mehr darüber zu erfahren
  7. Abhängig von den identifizierten Points of Interest bietet Google Lens Ihnen Aktionen, die Sie ausführen können: Das Suchsymbol ruft Informationen zum POI aus dem Web ab, das Dokumentensymbol durchsucht das Bild nach Text, das Symbol für Sprachzeichen übersetzt den im Text enthaltenen Im Bild sucht das Warenkorbsymbol nach Orten, an denen Sie Produkte im Bild (und Informationen dazu) kaufen können, und so weiter.Übersetzen oder kopieren Sie Text, kaufen Sie Produkte und Bücher und vieles mehr

Hinweis: Wenn Sie Google Lens für bereits aufgenommene Bilder verwenden möchten, tippen Sie auf das Galerie-Symbol in der oberen rechten Ecke des Google Lens-Suchers.

Tippen Sie auf das Galerie-Symbol

Verwenden Sie Google Lens aus der Google Fotos-App

Google hat Google Lens in die Google Fotos-App integriert – eine Galerie-Anwendung, die heute auf fast allen Android-Geräten vorinstalliert ist. Wenn Ihr primäres Ziel darin besteht, Google Lens für ein vorhandenes Bild zu verwenden, kann dies über die Google Fotos-App erreicht werden.

  1. Starten Sie die Google Fotos-App.
  2. Alle Bilder in der Galerie Ihres Geräts werden auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Navigieren Sie zu dem Bild, für das Sie Google Lens verwenden möchten, und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Google Lens-Symbol.Tippen Sie auf das Google Lens-Symbol
  4. Warten Sie einige Sekunden, bis Google Lens aktiviert ist, scannen Sie das ausgewählte Bild und identifizieren Sie Sonderziele im Bild (die dann mit farbigen Punkten markiert sind). Alternativ können Sie auf den Bereich tippen, auf den sich das Objektiv konzentrieren soll.
  5. Wenn Sie einen Point of Interest auswählen, zeigt Google Lens eine Beschreibung des POI an und bietet Ihnen je nach POI kontextbezogene Maßnahmen, die Sie ergreifen können.Tippen Sie auf einen Punkt von Interesse, um mehr darüber zu erfahren

So verwenden Sie Google Lens unter iOS

Seit seiner Veröffentlichung ist Lens erheblich gereift und auf einer Vielzahl verschiedener Geräte verfügbar. Das Tool hat auch Betriebssysteme übersprungen, da es jetzt auch auf Apples iOS verfügbar ist. Für Benutzer von iOS, Google Lens und allem, was es zu bieten hat, kann auf zwei verschiedene Arten zugegriffen werden.

Greifen Sie über die Google App auf Google Lens zu

Google ist als Suchmaschine und Informationskurator tief in das Android-Betriebssystem verwurzelt. Das Gleiche kann leider nicht für iOS gesagt werden, aber die Google-App für iOS kommt der Bereitstellung eines Google-Standarderlebnisses auf Mobilgeräten so nahe wie möglich. Und um das Ganze abzurunden, bietet die Google App die Möglichkeit, Google Lens in Echtzeit zu verwenden!

  1. Laden Sie die Google App herunter aus dem App Store.
  2. Starten Sie die Google App und melden Sie sich bei Bedarf in Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie in der Suchleiste auf das Google Lens-Symbol neben dem Mikrofonsymbol.Tippen Sie auf das Google Lens-Symbol
  4. Tippen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf OK, um der Google App den Zugriff auf die Kamera Ihres Geräts zu erteilen.Tippen Sie auf OK
  5. Sie sollten jetzt einen Sucher auf Ihrem Bildschirm haben. Richten Sie die Kamera Ihres Geräts auf das Objekt, an dem Sie interessiert sind, und lassen Sie Google Lens einige Sekunden Zeit, um die Objekte im Bild zu identifizieren. Sie können auch auf einen bestimmten Bereich tippen, um die Dinge zu beschleunigen und das Objektiv darauf zu konzentrieren. Die identifizierten Points of Interest sind mit weißen Punkten markiert, auf die Sie tippen können, um das Objekt auszuwählen und mehr darüber zu erfahren. Alternativ können Sie durch die Optionen (Auto, Übersetzen, Text, Einkaufen und Essen) unter der Schaltfläche “Aufnehmen” scrollen, eine auswählen und auf die Schaltfläche “Aufnehmen” tippen, damit Lens den Inhalt des Suchers im Kontext der ausgewählten Option verarbeitet.Tippen Sie auf einen weißen Punkt, um mehr über diesen POI zu erfahrenWählen Sie eine Option und tippen Sie auf die Schaltfläche Aufnahme

Hinweis: Wenn Sie Google Lens für bereits aufgenommene Bilder verwenden möchten, tippen Sie auf das Galerie-Symbol in der oberen rechten Ecke des Google Lens-Suchers.

Tippen Sie auf das Galerie-Symbol

Verwenden Sie Google Lens über Google Fotos

Google Fotos ist auch für iOS verfügbar. Wie bei Android ist auch bei der App Google Lens integriert.

  1. Laden Sie die Google Fotos-App herunter aus dem App Store.
  2. Starten Sie die Google Fotos-App.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto bei der Google Fotos-App an.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erteilen Sie der Google Fotos-App die Berechtigung, auf die Bildergalerie Ihres Geräts zuzugreifen.Tippen Sie auf OK
  5. Geben Sie im nächsten Bildschirm an, ob (und wie) Google Fotos die Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad sichern soll, und tippen Sie auf Bestätigen.Konfigurieren Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Bestätigen
  6. Sie sollten jetzt alle auf Ihrem iOS-Gerät gespeicherten Fotos in der Galerie sehen. Suchen Sie das Bild, für das Sie Google Lens verwenden möchten, und tippen Sie darauf.
  7. Wenn das Bild jetzt auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, tippen Sie unten auf das Google Lens-Symbol.Tippen Sie auf das Google Lens-Symbol
  8. Die Fotos-App startet Google Lens und veranlasst es, das Bild zu verarbeiten. Sie können auf einen beliebigen Bereich des Bildes tippen, auf den sich das Objektiv konzentrieren soll, oder Sie können einfach warten, bis das Objektiv Punkte von Interesse innerhalb des gesamten Bilds identifiziert (die dann mit farbigen Punkten markiert werden).
  9. Google Lens zeigt eine flüchtige Beschreibung des Objekts an, auf das Sie sich konzentriert haben, oder des POI, auf das Sie getippt haben. Abhängig vom POI bietet Lens Ihnen auch kontextbezogene Optionen (z. B. Kopieren von Text aus dem Bild in die Zwischenablage oder Übersetzen oder Hinzufügen von Kontaktdaten, die im Bild enthalten sind, zum Gerät).Tippen Sie auf einen POI, um mehr darüber zu erfahren

0 Comments

Добавить комментарий