Wie zeichnet man einen Hexenhut in Adobe Illustrator?

Verwenden von Adobe Illustrator zum Erstellen von Illustrationen

Sie können in Adobe Illustrator einen Hexenhut erstellen, indem Sie eine Mischung aus Stiftwerkzeug, Direktauswahlwerkzeug und Formwerkzeug verwenden. Jeder Teil des Hutes kann mit diesen verschiedenen Werkzeugen bearbeitet werden, um einen sehr ansprechenden Hexenhut zu erhalten. Befolgen Sie die unten genannten Schritte.

  1. Klicken Sie auf das Formwerkzeug, das standardmäßig eine Rechteckform ist. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken, werden die verschiedenen Optionen für Formen angezeigt. Wählen Sie die vorletzte Option aus der Liste aus, bei der es sich um das Sternwerkzeug handelt.Wählen Sie das Sternwerkzeug aus dem linken Werkzeugfenster aus, um ein Dreieck zu erstellen
  2. Nur weil es ein Stern ist, heißt das nicht, dass er nur zur Herstellung eines Sterns verwendet werden kann, sondern Sie können ihn auch zur Herstellung anderer Formen verwenden. Nachdem Sie die Sternform ausgewählt und einmal auf die Zeichenfläche geklickt haben, wird ein Dialogfeld mit den Einstellungen des Sternwerkzeugs angezeigt. Sie können diese Einstellungen entsprechend der Form ändern, die Sie zeichnen möchten. Da ich ein Dreieck erstellen möchte, ändere ich die Anzahl der Punkte von 5 auf 3, um ein Dreieck zu zeichnen, und klicke auf OK.Bearbeiten Sie die Punkte für die Form auf 3, was wir tun müssen, um ein Dreieck und keinen Stern zu bilden
  3. Zeichnen Sie ein Dreieck auf die Zeichenfläche, je nachdem, wie groß die Form sein soll.Zeichnen Sie ein Dreieck, das entsprechend bearbeitet wird, um den oberen Teil eines Hexenhutes zu bilden
  4. Um Kurven in dieses geradlinige Dreieck zu bringen, verwende ich das Stiftwerkzeug, um Ankerpunkte auf dem Dreieck zu erstellen, an denen die Form gekrümmt werden soll. Das Bild unten zeigt Kurven nur für die oberen Kanten. Ich habe auch einige an der Basis des Dreiecks hinzugefügt, damit es dreidimensionaler aussieht.Erstellen Sie mit dem Stiftwerkzeug Ankerpunkte, die später gekrümmt werden
  5. Nachdem ich die Ankerpunkte auf dem Dreieck erstellt habe, wähle ich das Direktauswahl-Werkzeug aus, um mit diesen Ankerpunkten die Form aus verschiedenen Teilen zu krümmen.Direktauswahl-Tool, mit dem Sie die Ankerpunkte einer beliebigen Form krümmen könnenKrümmung der AnkerpunkteDer obere Teil des Hutes wurde hergestellt. Sie können dieselbe Form erstellen, indem Sie das Stiftwerkzeug anstelle des Formwerkzeugs verwenden
  6. Um den breiteren Teil des Hutes zu erstellen, der größtenteils aus einem großen Kreis besteht, müssen Sie das Ellipsen-Werkzeug in der linken Symbolleiste auswählen. Dies ist dieselbe Option, aus der Sie das Sternwerkzeug ausgewählt haben.Um den unteren Teil des Hutes herzustellen, müssen Sie das Ellipsen-Werkzeug auswählen
  7. Zeichnen Sie je nach Oberteil des Hutes ein Oval. Es sollte nicht zu klein und auch nicht zu breit sein. Stellen Sie sicher, dass es gleichermaßen proportional zum oberen Teil des Hutes ist, damit es realistischer aussieht.mache ein horizontales Oval

    Denn wenn Sie ein zweites Bild erstellen, wird es über das vorherige Bild gezeichnet. Damit der Hut echt aussieht, müssen Sie das soeben erstellte Oval hinter dem oberen Teil des Hutes platzieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Ellipsen, die Sie gerade gezeichnet haben. Gehen Sie zu der Option “Anordnen”. Eine erweiterte Liste von Optionen wird angezeigt. Hier müssen Sie die Option “An zurück senden” auswählen.

    Nehmen Sie es nach hinten, indem Sie es hinter der dreieckigen Form anordnen

    Dadurch wird das Oval hinter die dreieckige Form gesendet.

    vereinbart worden

  8. Nachdem Sie den gesamten Hut hergestellt haben, müssen Sie die Farben des Hutes ändern, um etwas Tiefe hinzuzufügen. Hierfür verwenden wir die Verlaufsfüllung.
  9. Im linken Symbolleistenfenster rechts am Ende sehen Sie drei Optionen zum Füllen. Sie müssen die in der Mitte auswählen, die für die Verlaufsfüllung vorgesehen ist, da das Symbol für angezeigt wird.Fügen Sie den Formen einen Verlauf hinzu, um den Formen mehr Tiefe zu verleihen

    Hinweis: Sie müssen die Form auswählen, zu der Sie eine Verlaufsfüllung hinzufügen möchten. Ohne Auswahl der Form kann diese Verlaufsfüllung nicht implementiert werden.

  10. Nach Auswahl der Form sieht Ihre Form folgendermaßen aus.Wählen Sie die Form aus, zu der Sie den Verlauf hinzufügen möchten. So sieht die Oberseite des Hutes aus, wenn Sie einen Farbverlauf hinzufügen

    Ein Optionsfeld für zusätzliche Einstellungen für die Verlaufsfüllung wird angezeigt, in dem Sie die Farbe der Füllung bearbeiten und festlegen können, wie der Verlauf angezeigt werden soll, unabhängig davon, ob Sie ihn von der Mitte, der Kante oder diagonal aus wünschen.
    Durch Klicken auf den Kreis im Bild unten können Sie die Farbschattierung des Verlaufs ändern.

    Passen Sie die Farben des Verlaufs an

    Befolgen Sie die gleichen Schritte für das von Ihnen erstellte Oval und passen Sie den Verlauf entsprechend an. Der Farbverlauf verleiht dem Bild immer ein realistischeres Aussehen. Wie Sie im Bild unten sehen können, sehen Sie das Endergebnis unseres Hexenhutes.

    Der Hut ist jetzt fertig.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.