Wiederherstellen von OOS nach dem Flashen von Oreo ROM auf OnePlus 5T

Wenn Sie ein Oreo-ROM auf Ihrem OnePlus 5T geflasht haben und sich entscheiden, zum Standard-OOS zurückzukehren, können Sie dies möglicherweise nicht, weil:

  • Das ROM liest möglicherweise die / data-Partition nicht und hängt daher an der Startanimation oder startet einfach im Wiederherstellungsmodus.
  • TWRP erkennt Ihre PIN nicht
  • Formatierung / Daten von TWRP lösen das Problem nicht.

Glücklicherweise haben wir eine Methode, um Ihr OnePlus 5T vollständig auf die Standardfirmware zurückzusetzen, mit werkseitiger Verschlüsselung, die anders behandelt wird als die Oreo 8.1-Verschlüsselung.

Warnung: Wenn Sie zuvor OOS OB1 / 2 geflasht haben, können Sie möglicherweise nicht zu OOS 4.7.x zurückkehren!

Bedarf:

ADB Fastboot & Sideloader (siehe “So installieren Sie ADB unter Windows”)

  1. Daher sollten Sie zuerst eine Sicherungskopie Ihrer / sdcard auf Ihrem PC erstellen, da durch dieses Verfahren alle Ihre Daten gelöscht werden.
  2. Laden Sie abhängig von Ihrer Betriebssystemversion eine der Wiederherstellungsdateien von oben herunter und legen Sie sie in Ihrem ADB-Hauptordner auf Ihrem Computer ab.
  3. Verbinden Sie nun Ihren OnePlus 5T über USB mit Ihrem PC und starten Sie ein ADB-Befehlsfenster (Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in Ihren ADB-Hauptordner und wählen Sie “Hier ein Befehlsfenster öffnen”.
  4. Geben Sie in der ADB-Konsole den folgenden Befehl ein:
    Fastboot Flash Recovery stock_recovery.img
  5. Wählen Sie im Menü “Wiederherstellung” die Option “Systemeinstellungen wiederherstellen”. Dieser Schritt ist unbedingt erforderlich, um die werkseitige Formatierung und Verschlüsselung der Partition / data wiederherzustellen.

  6. Starten Sie nun Stock Recovery neu und wählen Sie “Daten und Cache löschen”> “Systemeinstellungen zurücksetzen”> “Alles löschen”
  7. Laden Sie nun die TWRP-Wiederherstellungsdatei aus dem obigen Abschnitt “Downloads” herunter und legen Sie sie in Ihrem ADB-Hauptordner auf Ihrem Computer ab. Laden Sie auch die OOS 4.7.6-Firmware herunter und legen Sie diese ebenfalls in Ihrem ADB-Ordner ab.
  8. Geben Sie in die ADB-Konsole Folgendes ein:
    fastboot boot twrp-recovery.img
  9. Wenn Sie sich in TWRP befinden, geben Sie in das ADB-Befehlsfenster Folgendes ein: adb push OOSxxxROM.zip / sdcard / (ersetzen Sie xxx durch den tatsächlichen Dateinamen)
  10. Dadurch wird die ZIP-Datei auf Ihre SD-Karte übertragen. Es ist viel besser, wenn wir dies über einen Push-Befehl tun, anstatt sie über eine USB-Verbindung auf Ihre / sdcard zu übertragen, da wir ADB verwenden müssen, um TWRP erneut zu starten viel schneller, um es so zu machen.
  11. Sobald die ZIP-Datei der Firmware auf Ihre / sdcard übertragen wurde, können Sie sie jetzt im TWRP-Menü flashen.
  12. Sobald das Blinken abgeschlossen ist, wählen Sie System neu starten – Ihr Gerät wird formatiert, verschlüsselt und mit der Bestandswiederherstellung und dem ROM geladen. Grundsätzlich ein kompletter Werksreset.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *