Windows 10 Phone steckt in einer Neustartschleife fest

Build 10080 von Windows 10 Mobile war wie die meisten anderen Builds des Betriebssystems alles andere als stabil und verursachte eine Reihe verschiedener Probleme auf den Windows Phones, die darauf aktualisiert wurden. Das wichtigste der vielen Probleme, die mit Build 10080 einhergingen, war zweifellos die Tatsache, dass viele Windows-Telefone kurz nach ihrer Aktualisierung auf Build 10080 in einer Neustartschleife stecken blieben. Glücklicherweise, wenn Ihr Windows Phone bei einem Neustart stecken bleibt Nach dem Upgrade auf Build 10080 können Sie mit den folgenden Methoden versuchen, das Gerät aus der Neustartschleife zu entfernen oder (falls dies nicht funktioniert) auf die Version von Windows Mobile zurückzusetzen, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde ::

Methode 1: Führen Sie einen Hard-Reset mit den Hardwaretasten durch

Wenn sich ein Windows Phone in einer Neustartschleife befindet und ständig neu gestartet wird, können Sie (offensichtlich) nicht auf die Softwaremenüs zugreifen, mit denen es zurückgesetzt werden kann. Sie können jedoch einen Hard-Reset des Geräts mithilfe seiner Hardwareschlüssel durchführen. In erster Linie müssen Sie das Gerät vollständig ausschalten. Das Entfernen und Wiedereinsetzen des Akkus sollte in Ordnung sein. Nachdem Sie das Gerät ausgeschaltet haben, müssen Sie:

Drücken Sie kurz die Stromversorgung und lassen Sie sie los. Dadurch vibriert das Gerät.

Sobald das Gerät vibriert, halten Sie die Lautstärke gedrückt

Lassen Sie die Lautstärketaste los, wenn ein Ausrufezeichen auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Drücken Sie die folgenden Tasten nacheinander in genau derselben Reihenfolge:

Lautstärke erhöhen> Lautstärke verringern> Stromversorgung> Lautstärke verringern

Das Gerät vibriert dann, startet neu, zeigt den Nokia Flash-Bildschirm an und wechselt dann zum Installationsbildschirm für die sich drehenden Zahnräder. Sobald der Drehvorgang abgeschlossen ist, wird das Gerät zurückgesetzt und aus der Neustartschleife entfernt.

Methode 2: Stellen Sie Ihr Gerät mit dem Windows Phone-Wiederherstellungstool wieder her

Wenn Methode 1 für Sie nicht funktioniert, können Sie nur versuchen, ein Windows Phone zu reparieren, das nach der Installation von Build 10080 von Windows 10 Mobile in einer Neustartschleife steckt, das Gerät mit dem Windows Phone Recovery Tool (WPRT) wiederherzustellen. und setzen Sie es auf die Version von Windows Mobile zurück, auf der es vor dem Update auf Build 10080 ausgeführt wurde. WPRT ist ein revolutionäres Softwaretool, mit dem Windows Phone-Benutzer ihre Geräte wiederherstellen können, nachdem nach einem Update oder einer Neuinstallation ein Fehler aufgetreten ist. Um ein Windows Phone mit WPRT wiederherzustellen, müssen Sie:

Laden Sie die Windows Phone-Wiederherstellungstool und installieren Sie es auf einem Computer.

Verbinden Sie das betroffene Windows Phone über USB mit dem Computer.

Wenn WPRT Windows Phone nicht erkennt und erkennt und die richtigen Treiber nicht automatisch herunterlädt und installiert, klicken Sie auf Telefon nicht erkannt und befolgen Sie die folgenden Anweisungen auf dem Bildschirm.

Sobald die erforderlichen Treiber heruntergeladen und installiert wurden, sollte WPRT das Gerät erfolgreich erkennen und erkennen. Wenn das Programm Ihr Gerät erkennt, befolgen Sie die folgenden Anweisungen auf dem Bildschirm.

WPRT lädt dann das neueste Update für das an den Computer angeschlossene Gerät herunter. Lassen Sie WPRT dies tun.

Befolgen Sie nach dem Herunterladen des neuesten Updates durch das Windows Phone-Wiederherstellungstool einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm, und das Programm beginnt mit der Wiederherstellung Ihres Geräts.

WPRT stellt das Gerät wieder her, setzt es zurück und startet es anschließend. Anschließend können Sie mit der Einrichtung beginnen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.