Windows 8.1 Explorer.exe Speicherfehler Ein Abmelden, Neustart und Herunterfahren

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe gerade einen neuen Windows 8.1-Computer gekauft und Software darauf installiert, aber wenn ich mich abmelde, den Computer neu starte oder herunterfahre, gibt explorer.exe einen Fehler über den Speicher aus, auf den bei 0 × 00000000 verwiesen wird, und konnte nicht gelesen werden . “- Jordan H., USA

Wallys Antwort: Probleme wie diese können durch verschiedene Dinge verursacht werden. Die wahrscheinlichste Ursache ist, dass Daten nicht unter App-Daten für das Benutzerprofil gespeichert werden können. Befolgen Sie diese Schritte, um das Problem zu beheben.

Problem

Immer wenn der Computer abgemeldet, neu gestartet oder heruntergefahren wird; Sie sehen diese Fehlermeldung:

Explorer.exe Anwendungsfehler

Die Anweisung bei 0xf6628a87 verwies auf den Speicher bei 0 × 00000000 Der Speicher konnte nicht gelesen werden. Klicken Sie auf OK, um das Programm zu beenden

Ursache

Ein beschädigtes Benutzerprofil kann die Ursache für diesen Fehler sein. Der Fehler kann auftreten, wenn eine Anwendung bei jedem Versuch, Anwendungsdaten zu erstellen, unterbrochen wird und die Daten daher nicht erstellt werden können.

Lösung

Dieses Problem tritt wahrscheinlich in keinem anderen Benutzerprofil auf. Um dies zu beheben, müssen Sie das beschädigte Benutzerprofil reparieren.

So beheben Sie ein beschädigtes Benutzerprofil in Windows 8 / Windows 8.1

Zuerst müssen Sie einen neuen Benutzer erstellen.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X> Klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin).
    Explorer.exe - WindowsKey + X - Eingabeaufforderung (Admin) - Windows Wally
  2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster net user username password / add ein
    Hinweis: Hier sollten Benutzername und Passwort durch Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ersetzt werden.
  3. Drücken Sie Enter.

Jetzt kopieren wir alte Dateien in das neue Benutzerprofil.
Stellen Sie sicher, dass Sie in den Ordneroptionen die Option Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden und Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden deaktiviert haben

<

ol>

  • Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Ordneroptionen ein> klicken Sie auf Ordneroptionen
    Explorer.exe - Ordneroptionen - Windows Wally
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden und Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden.
    Explorer.exe - Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden - Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden - Windows Wally
  • Gehen Sie zu C: Benutzer (Ihr-beschädigter-Profilname)
    Hinweis: C:
  • Similar Posts

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.