Windows Live Mail-Speicherfehler 0x80041161

Fehler 0x80041161 ist ein Windows Live Mail-Fehler, der auftritt, wenn Ihr Computer das Windows Live Mail-Programm nicht starten kann. Dies ist normalerweise auf ein Serviceproblem zurückzuführen, das möglicherweise deaktiviert wurde oder nicht ausgeführt wird oder beschädigt wurde. Bevor Sie mit den Schritten in dieser Anleitung fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht im abgesicherten Modus bei Ihrem System angemeldet sind. Wenn Sie im abgesicherten Modus angemeldet sind, wird Ihr System mit minimaler Grafik und nur den von Windows erforderlichen „Diensten und Anwendungen“ geladen, was die Schritte in dieser Anleitung beeinträchtigt. Der Fehler 080041161 sieht normalerweise so aus.

0x80041161

Schritte zum Beheben des Windows Live Mail-Fehlers 0x80041161

Halt Windows-Taste und drücke R

Diensterun

Art dienste.msc und OK klicken

Suchen Sie den aufgerufenen Dienst Windows Live-ID-Zeichenassistent Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Dienst und wählen Sie Eigenschaften. Stellen Sie sicher, dass es auf Automatisch starten eingestellt ist und der Status ist gestartet, wenn nicht, stellen Sie es auf automatisch ein und starten Sie es manuell, indem Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Dienst klicken und Start auswählen.

windowsliveservice

servicewindowslive

Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie Windows Live Mail erneut.

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, ist Ihr Windows-Benutzerprofil höchstwahrscheinlich beschädigt, sodass ein neues Benutzerprofil erforderlich ist:

Klicken Sie auf Start und geben Sie ein Schalttafel. Gehe zu Schalttafel und suchen Sie nach Benutzerkonteneinstellung, indem Sie eingeben Benutzerkonten in der Suchleiste. Wählen Sie, Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, legen Sie ein Kennwort fest (falls erforderlich). Melden Sie sich vom aktuellen Konto ab und melden Sie sich beim neuen Konto an. Testen Sie Windows Live Mail, wenn es dort funktioniert, kopieren Sie Daten von Ihrem alten Profil in das neue Profil von C:Benutzer.

Methode 2: Verwenden Sie das integrierte Reparaturwerkzeug

Windows Live Mail ist Teil des Windows Live Essentials-Pakets, und Windows verfügt über ein integriertes Tool, das alle Apps im Essentials-Paket reparieren kann. Es ist ziemlich einfach, es zu finden und zu verwenden, solange Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Fenster Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie ein Hinzufügen oder entfernen von Programmen wenn Sie Windows 7 oder älter haben und Ein Programm ändern oder entfernen wenn Sie eine neuere Version haben.
  2. Öffnen Sie das Ergebnis, und Sie sollten eine Liste der auf Ihrem Computer installierten Software sehen. Suchen nach Windows Live Essentials, wenn es alphabetisch sortiert ist, sollte es am Ende der Liste stehen. Doppelklick
  3. Klicke auf Reparieren Sie alle Windows Live-Programme und warten Sie, bis der Assistent abgeschlossen ist. Neustart Am Ende.
  4. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie fügen Sie Ihr E-Mail-Konto erneut hinzu.
  5. Drücken Sie die Fenster Taste, tippe ein E-Mail und öffnen Windows Live Mail aus der Ergebnisliste.
  6. Klicken Sie in der unteren linken Ecke auf Wählen Sie die Konten Registerkarte und wählen Sie Email.
  7. Geben Sie Ihre E-Mail, Adresse, Passwort und Anzeigename und klicke
  8. Befolgen Sie die zusätzlichen Schritte des Assistenten, bis er abgeschlossen ist. Wenn Sie mehrere Konten haben, klicken Sie auf Weiteres E-Mail-Konto hinzufügen um auch die anderen hinzuzufügen, und wiederholen Sie den Vorgang so lange wie nötig.

Similar Posts

Leave a Reply