Wofür steht BUMP?

BUMP steht für “Bring Up My Post”. Jugendliche und junge Erwachsene, die mit diesem Akronym vertraut sind, verwenden es häufig in Social-Media-Foren wie Facebook, Twitter und Tumblr. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie das Akronym Bump im Internet verwendet wird.

Der Zweck des Schreibens von “Bump” während einer Diskussion in einem Thread oder einem anderen Forum bedeutet, dass Sie möchten, dass die Person zum Beginn des Gesprächs zurückkehrt oder “meinen Beitrag aufruft”, der von Ihnen oder einer anderen Person als geschrieben wurde ein Argument oder Gegenargument zu dem diskutierten Thema.

Herkunft von BUMP

Bump wird im Allgemeinen auch wie ein Daumen hoch verwendet, wenn Sie schätzen, was jemand gesagt hat, oder wenn Sie den Kommentar mögen, den er gemacht hat. BUMP das Akronym hat seine Wurzeln in der Geste des Boostens oder Motivierens.

Die beliebteste Bedeutung für das Akronym Bump ist jedoch das Aufrufen meines Beitrags. Wenn Sie also möchten, dass die Leute etwas lesen, das sich wahrscheinlich am Anfang des Beitrags oder Threads befindet, können Sie eine Beule schreiben, um mehr Aufmerksamkeit von den Lesern zu erhalten. Sie können dieselbe Idee verwenden, wenn Sie Teil eines Gruppenchats sind, in dem Sie Ihre Freunde “stoßen” können, um sie an das zu erinnern, was Sie gerade erwähnt haben. Manchmal verpassen die Leute Ihre Nachricht oder vergessen, auf etwas zu antworten, das sie zuvor gefragt haben. Bumping, wie sie es nennen, oder das Schreiben von Bumps in den Thread können sie daran erinnern, dass sie dies lesen müssen, oder wenn jemand aus dem Thread Ihnen helfen könnte, das von Ihnen geschriebene Problem zu lösen.

Warum Bump schreiben, wenn Sie Ihren Beitrag erneut schreiben können?

Der Grund, warum die Leute meistens das Akronym Bump verwenden, anstatt die ganze Idee zu schreiben, die andere wieder lesen sollen, ist meiner Meinung nach A., dass sie super faul sind, es noch einmal zu schreiben. B. Sie möchten, dass ihre Freunde oder Personen, die Teil der Diskussion sind, ernsthaft lesen, was zuvor geschrieben wurde, um ein Argument zum Thema und nichts Irrelevantes zu liefern. C. Manchmal, wenn Sie Teil eines freundlichen Gesprächs sind, meistens mit Ihrem “Trupp”, können Sie ihnen sagen, dass sie “stoßen” sollen, nur um daran zu erinnern, was Sie ihnen gesagt haben und was getan werden muss.

Und um ehrlich zu sein, wer hat die Zeit, alles, was Sie gerade erklärt haben, oder etwas, das einer Erklärung bedarf, neu zu schreiben? Ist dies nicht der Grund, warum Akronyme so konzipiert sind, dass die Leute Zeit sparen und alles in viel kürzerer Zeit sagen können, da das Senden von SMS einen großen Teil Ihrer Stunde in Anspruch nimmt? Ich weiß, dass ich etwas, das ich bereits hundert Mal (übertrieben beabsichtigt) erwähnt habe, nicht in einem Gespräch umschreiben würde.

Wo soll ich BUMP nicht verwenden?

Ja, aber wenn ich Teil von zwei verschiedenen Threads wäre und wollte, dass jemand liest, was ich auf dem anderen Thread geschrieben habe, würde ich BUMP hier nicht verwenden. Ich kann niemandem von Website eins sagen, er solle zu Website zwei zurückkehren und lesen, was ich gesagt habe.

Bump sollte nur geschrieben werden, wenn jemand etwas lesen soll, das beispielsweise auf derselben Seite geschrieben steht. Oder der gleiche Thread. Der Zweck besteht einfach darin, die Zuschauer oder eine einzelne Person zu der Nachricht zurückzuleiten, die nicht beachtet wurde oder die von keinem Teil der Gruppe beantwortet wurde.

Die Don’ts of Bumping

Menschen BUMP, damit ihre Frage oder ihre Antwort ins Rampenlicht gerät. Es gibt jedoch eine Reihe von Menschen in sozialen Medien, die Bumping als Werkzeug verwenden, um populär zu werden und von anderen im Thread erkannt zu werden. Durch Bumping werden alle immer wieder auf ihren Beitrag zurückgeleitet. Dies sollten Sie NIEMALS tun. Dies ist gleichbedeutend mit Spam. Und Sie wissen genau, wohin die Spam-Mail geht.

Wenn Sie zu oft stoßen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass andere Mitglieder des Chats sich über Sie ärgern, wenn die Beule nur zu Beliebtheitszwecken dient. Andernfalls, wenn es sich um eine echte Beule handelt, können Sie häufig und nur dann häufig stoßen, wenn der Beitrag, auf den Sie alle richten, wichtig und nicht irrelevant ist.

Beispiele für Bump

Beispiel 1

H: Das wurde also schon früher besprochen, oder? Oder bin ich rechtzeitig für diese Diskussion?
G: Bitte BUMP J. Dies wird H helfen zu verstehen, was das diskutierte Thema ist und wie weit wir sind, um eine Lösung zu finden.

Beispiel 2

Als Beispiel zeigt 1, wie man das Akronym Bump schreibt und verwendet. Es gibt kreative Köpfe im Internet, die kreativere Methoden verwenden, um eine visuelle Darstellung des Akronyms Bump zu verwenden, anstatt es aufzuschreiben. Zum Beispiel könnten Leute hier GIFs verwenden, wie das mit Mario, dem berühmten Spiel, bei dem Mario gegen die Steine ​​stößt. Dies gibt den anderen Lesern eine Vorstellung davon, dass dies eine Bump-Nachricht ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.